Beiträge von QBizzl

DANKE dass Du Dich für den HSV und für unser Forum interessierst!


Du kannst als Gast noch nicht alles sehen! Einige Foren und Diskussionen sind nur für registrierte Mitglieder freigeschaltet. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.


Wir freuen uns auf dich!

    HeLuecht könntest du solche Äußerungen nicht weg lassen.

    "Wehe der 'kleine rauteimherzentragende Fan' bekommt seinen Willen nicht."

    Wenn jemand der Meinung ist, ihn nicht weiter behalten zu wollen, warum auch immer, ist das seine Meinung. Du hast halt eine andere und ihr beide begründet diese. Alles andere führt nur zu Streit. Ich wäre dir jedenfalls dankbar. :thumbup:

    Also wenn wir beiden verlängert bzw bleiben würden, wäre das absolut lächerlich. Wir müssen irgendwann den Schritt wagen.

    Bin da bei 10pml . So ganz ohne Ambitionen war Peters sicher nicht. Sonst hätte er das Interview nicht so gegeben. Am Ende ist es ja wichtig das sich alle wieder auf ihren Job konzentrieren.

    Ich vertraue Jogi natürlich auch. Aber Sane ist ein echt guter Spieler. Schon schade das er nicht mitkommt. Überzeugt hat er natürlich selten in der Nati. Hat aber für mich das Potenzial einene Nummer wie Götze 2014 zu bringen.

    rebiger naja. Solange sie sich ordentlich ausdrücken, kann man ja keinem seine Meinung verbieten. Das Gerede von Söldner ist eh sinnlos. Kann aber Meinungen verstehen, die sagen, dass er bei uns unter größtem Aufwand mit persönlichem Trainer wieder gesund trainiert wurde und jetzt einfach geht. Hier macht der Ton ja die Musik.

    Es gibt und gab bestimmt genug falsche Entscheidungen beim HSV. Wenn gerade nix zu schreiben war, dann war halt die Arbeit von Titz oder Peters nicht wirklich gut. Das hätte dann jeder geschafft. Und bei der Kritik kommt es mir manchmal vor wie in der Politik. Alles kritisieren aber selten bis nie Lösungen vorschlagen. Man kann Holtby und Hunt kritisch sehen. Aber wer sollte denn Erfahrung, Klasse und Niveau in die Mannschaft bringen und dabei ablösefrei sein und nur 500k im Gehalt wollen. Dazu super jung, einen 4 jahres Vertrag (im Falle das er einschlägt) einen 1 jahres Vertrag (im Falle das er nicht einschlägt) . Da ist ist mir zu oft Wunsch Vater des Gedanken.

    Das Gehalt ist natürlich super hoch. Aber da müssen wir jetzt durch. Das Gehalt ist ja nicht erst jetzt zu hoch. Und PML passt natürlich gefühlt nicht in das Titz System. Aber man darf auch nicht vergessen das die meisten Teams in der 2. Liga sich hinten rein stellen werden. Gerade bei einem dominanten System was Titz spielt. Da haben wir keinen passenden Stürmer für. Ich denke diese Lücke könnte PML füllen. Bei aller Euphorie ist der fehlende Goalgetter für mich die größte Baustelle. Für mich auch der Grund warum wir abgestiegen sind. Kenne den Wintzheimer noch nicht. Aber mit 19 wird er wohl auch noch oft abgekocht werden. Auch in Liga 2.

    Hoobs An sich ja richtig was du sagst. Aber es war ja ein Deal von Leuten die nicht mehr da sind. Dazu spielen wir seit jahren beschiss... Fussball. Da wird keiner an Wert gewinnen.

    Ach alles schwer. Irgendwie wünscht man sich einen Umbruch. Kann aber verstehen wenn man ihn behalten möchte. Einerseits zwecks mangels Optionen, andererseits kosten andere Spieler ja auch Geld. Er hatte ein Tief. War aber auch lange Zeit der einzigste der geradeaus laufen konnte. Empfinde ihn aber in einem ballbesitz lastigen Spiel als relativ sinnvoll. Dazu kann Ito an seiner Seite weiter reifen.

    Schöne Übersicht. Wollte schon schreiben das du Hunt vergessen hast. Aber hab dann gesehen das er bei Neuzugängen steht😋

    Danke für die Arbeit.

    10pml du weißt doch. Kein einziger Spieler der bei uns verlängert, hätte je wieder außerhalb der Kreisklasse Fußball gespielt. Wie kommst du auf Hannover 😋


    Wenn man günstige gute Alternativen hat/hätte, könnte ich auf beide verzichten. Aber unter den Kondition kann man es machen.

    Ich glaube auch nach wie vor, wir haben nicht seit Jahren schlechte Spieler. Wir haben seit Jahren Angst. Angst etwas zu versuchen. Angst den Dino Status zu verlieren. Angst der erste zu sein der Absteigt. Angst ein System zu installieren. Weil nach 2 verlorenen Spielen ist man schon wieder auf Platz 18. 5 Spiele später muss der Trainer gehen und der neue soll nur noch retten. Egal wie. Mit Kampf, Gras und Gyros fressen. Ich habe das Gefühl man kann eigentlich fast keinen Spieler so richtig einschätzen. Weil seit Jahren nicht Fußball gespielt wird.

    Ob Holtby und Hunt nun für 800k Gehalt oder 1,5Mio bleiben ist mir erstmal egal. Beide haben eine gewisse Qualität und Erfahrung. Wenn der Trainer sie als eine Art Achse sieht um einen Ballbesitz lastigen Fußball zu spielen, vertraue ich ihm da. Es heißt wir sollen die letzten 4 Jahre von holtby nicht vergessen. Aber was machen wir mit Matti wenn wir die gesamten letzten 4 Jahre als Maßstab nehmen.

    Ich wollte mal fragen was ihr so für Blogs lest die etwas öfter über den HSV schreiben. Ich hab eine zeitlang mal die HSV Arena gelesen. Auch weil Hoobs sie früher öfter mal verlinkt hatte auf Twitter. Aber das Niveau seiner Beiträge ist selten auszuhalten. Selbst wenn es inhaltlich nicht schlecht oder falsch. Er legt schon oft den Finger in die richtigen Wunden. Aber er disst auch in einer Tour irgendwelche Leute, besonders irgendeinen den er immer Qualle oder so nennt.

    Und auch bei Jovanov bin ich manchmal am Zweifel ob er versucht bewußt etwas zu überdramatisieren. Gehört vielleicht auch dazu wenn man den Beruf hat. Will aber natürlich auch keinen lesen der jetzt jede Entscheidung nur positiv darstellt. Vielleicht ist ja sogar hier im Forum dafür Platz.