Beiträge von QBizzl

DANKE dass Du Dich für den HSV und für unser Forum interessierst!


Du kannst als Gast noch nicht alles sehen! Einige Foren und Diskussionen sind nur für registrierte Mitglieder freigeschaltet. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.


Wir freuen uns auf dich!

    Kann man so sehen. Aber er hat seit Monaten fertige Verträge vom HSV vorliegen. Mit einem eigentlich wieder viel zu hohen Gehalt. Kann er doch annehmen und sportlich erst mal was zeigen. Bevor es immer um Bayern und die große Welt geht. Ich bin Fiete auch nicht böse. So ist das Geschäft. Er muss da nicht anders handeln als so viele. Könnte er aber. Aber deshalb gibt es von mir auch nicht viel Mitleid für den Druck oder die Diskussionen die um ihn geführt werden. Ich empfand das Verhalten vom HSV halt ganz gut in den letzten Monaten in Bezug auf Fiete. Er hat in eine halbe Mio für das Jahr bekommen. Durfte für sein Abi lernen. Bekam zum teil Einzeltraining und wurde wie ein rohes Ei behandelt, in einer für den HSV durchaus prekären Phase wo er eigentlich Stürmer Nr1 war. Aber man hat ihn gelassen. Da kann man für mein Empfinden auch mal was zurück geben. Vielleicht bin ich da auch anders gepolt.

    HeLuecht mag sein das es für ihn nicht darum geht. Aber das das für den HSV in der Finanziellen Lage ein wichtiges Thema ist, muss er auch verstehen. Das zu ignorieren wäre etwas egoistisch. Haben wir vielleicht nach den letzten Jahren ja auch nicht anders verdient.

    Bis jetzt hat doch Fiete nix gebracht außer Schlagzeilen. Ich erwarte nix von ihm. Viele hoffen halt einfach das er bleibt und einen längeren Vertrag unterzeichnet. Weil er vielleicht mal gut werden kann. Und weil es schön wäre, mal wieder einen größeren Spieler aus dem Nachwuchs heraus zu bringen. Wenn dem nicht so ist, weil er wechselt, dann ist das so. Zu beginn der Saison wo er die zwei Tore gemacht hatte, waren der Druck und die Hoffnung sicherlich groß. Aber jetzt geht es um Vertragsverhandlungen. Die bestimmt er ja auch mit. Mit dem Druck muss er nun mal leben.

    Louie   10pml ja. Da geht es wohl allen genauso. Textlich ist es kaum noch zu ertragen. Die Geschichte mit dem Kran und alle singen ein Lied mit, ist ja auch schön und völlig ok. Ich finde es aber eigentlich schön das in den letzten Jahren, unsere Fans eher die eigene Mannschaft supported haben als andere zu dissen. Und dieses Lied ging halt diesen Weg nie mit.

    Louie ist schon ein zwei Jahre her wo ich es gehört hatte. Aber jetzt nach dem Abstieg berührt es mich auch noch deutlich mehr als damals. ;(

    Zumal ich von Lottos Version schon etwas genervt war.

    10pml sehe ich auch so. Aber wollen wir ihn jetzt nur weiter Spielpraxis geben und dann am Ende mit nix dastehen. Irgendwie müsste was für den HSV herausspringen. Klar macht er 20 Buden, hat es sich auch für uns gelohnt. Glaube da aber noch nicht dran.

    rebiger hehe.ja den haben wir schon. Ich meine ja auch so einen wie ihn. Aber wenn Arp so hoch gehandelt wäre, würden wir ja nicht über 2mio sprechen. Dazu bin ich mir nicht sicher, ob er eine so große Verstärkung sein wird.

    rebiger obwohl man für 2-3 Mio vielleicht schon einen talentierten Spieler bekommt, der dann auch irgendwann noch eine größere Ablöse generieren kann. Soll Arp sich doch jetzt auf die Bank bei Bayern setzen. Oder dort in der u19 spielen. Sehe jetzt auch wenig Sinn darin, nach dem man Arp die ganze Abi Saison über, den Po gepudert hat, ihn nun auch noch weiter für den nächsten Verein vorzubereiten. Und zum dank geht er kostenlos. Das Spieler gehen ist halt so. Dann muss man neu planen.

    Sauerland3 ja sehe ich auch so. Aber denke schon das im Moment irgendein Club ein paar Mio's zahlen würde. Ich bin noch nicht ganz überzeugt, dass er eine riesen Verstärkung sein wird. Talent hatten ja schon viele. Wäre halt schade, wenn er eine unbedeutende Saison spielt und dann noch für umsonst geht.

    AnNo an sich ja richtig. Die Frage ist ja ob er wirklich gut spielt nächstes Jahr. Er scheint ein Talent zu sein. Muss den Schritt aber erstmal machen. Im Moment könnte man die wichtigen 10mio einnehmen.

    Totti ich glaube Crossplay zwischen Playstation und PC wird es eh so schnell nicht geben. Bin mir nicht mal sicher ob es überhaupt irgendein großes Spiel gibt, was Crossplay unterstützt. Ich hab mir auch seit Jahren mal wieder eine Graka gekauft. Hab die Playsi seit dem gar nicht mehr an. Also nur für GT würde ich mir keine PS4 holen. Aber wenn du Lust auf Last of Us oder so was hast dann sieht das schon wieder anders aus.

    Ja richtig, auf YouTube hab ich noch gar nicht gesucht :rolleyes:


    Ich spiele auf PC, immer schon.

    Hmm... Fifa 18 gibt's grad im Angebot, oder besser auf Fifa 19 warten? :/

    Kommt drauf an. Wenn du nur bissl Fifa zoggn willst, weil du bock auf ein Fußballspiel hast, kannst du Fifa 18 im Angebot kaufen. Möchtest du online mit oder gegen andere spielen, solltest du dann Fifa 19 nehmen. Denke sobald es raus ist, werden die meisten auch wieder umsteigen. Und wenn du mit Leuten vom Best Ager Gamer Discord spielen willst, dann wäre wohl PS4 am besten. Zum erst mal rein kommen reicht Fifa 18 völlig aus. Da ändert sich fast nix. Dann spiel da mal den Story Modus. Das macht schon richtig Bock.

    Gewohnt guter Podcast. Ob Hoobs das Dominante abstellen kann bzw ob wir überhaupt wollen das er es abstellt, weiß ich noch nicht. Die die Hoobs mögen, mögen ihn ja wahrscheinlich genau deshalb. Und ich mag auch Saschas zurückhaltende Art. Dafür sind die Aussagen meist schon voll Durchdacht. Ansonsten finde ich nämlich Podcast die einen Moderator haben immer besser. Weil das dem ganzen mehr Struktur gibt. Was ja aber nicht bedeutet das Sascha nur bei Erteilung des Wortes reden soll. Aber vielleicht sollte man es eh etwas unterteilen. So bissl Aufgabenverteilung. Sascha hat ja schon immer mehr mit Zahlen und Namen gespielt und Hoobs immer mehr aus dem Bauch raus. Vielleicht ist es gut wenn Sascha mehr Fakten einstreut und ihr dann zusammen drüber diskutiert. Hatte sich ja zum Ende des Podcast hin eh etwas in die Richtung entwickelt.


    Zu dem Punkt von Dirk45 . Der Podcast muss auf jeden Fall annähernd so lang bleiben. Sonst wurde ja ein Podcast einfach gestrichen. Dann würde ich, gerade beim Sommerloch, lieber mal eine Woche aussetzen.


    Ps. rebiger einfach QB izzl als qbizzl sprechen. Stammt noch aus der guten alten HipHop Zeit, wo Snoop usw aus allem ein "izzl" gemacht haben ;-) Lange her.