Beiträge von QBizzl

DANKE dass Du Dich für den HSV und für unser Forum interessierst!


Du kannst als Gast noch nicht alles sehen! Einige Foren und Diskussionen sind nur für registrierte Mitglieder freigeschaltet. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.


Wir freuen uns auf dich!

    HeLuecht so ist das in der Liebe nun mal manchmal. Man weiß was besser wäre kommt aber nicht weg. Unabhängig von football leaks und Eskapaden rund um den HSV, habe ich mir mehrere Male nach den Relegationen geschworen, jetzt distanziere ich mich etwas vom HSV. Es kann ja nicht sein, dass mir mein Hobby jedes Wochenende versaut. Und wo bin ich? Hier im HSV Forum und freue mich schon irgendwie auf die neue Saison.

    HeLuecht da hast du ja auch recht. Aber man wäre auch sehr naiv wenn man denkt das sich so ein riesen club komplett auf links krempelt. Das ist vielleicht auch gar nicht möglich wenn man bei football leaks sieht wie die Verstrickungen sind. Dazu kommt wenn man dem entgehen will, müsste man sich den Profiligen wahrscheinlich komplett entziehen.

    Fiete06 deine Aussagen bezüglich "Rufschädigung" gehen wohl etwas übers Ziel hinaus. Finde ich nicht so kool. Das wir Schimpfwörter und Beleidigungen usw hier unter Kontrolle halten wollen ist ja das eine, aber es ist ein freies Forum. Und hoffe hier kann jeder seine Meinung sagen, egal ob sie jedem gefällt.

    Bloechi ach innerlich geht es mir ja auch so. Aber das Geschäft bleibt leider auch mit Titz das gleiche. Sollte er trotz guter Taktik und allem was dazu gehört zu wenig gewinnen, wird er wohl gehen müssen. Selbst wenn es auf längere Sicht mit ihm Erfolgreicher sein würde. Das sollten wir bei all dem Lob oder der Hoffnung nicht vergessen.

    Die Variante das die Mannschaft selber bestimmt wann der var eingreift ist natürlich nicht schlecht. Oft war aber das Problem das bei klaren Fouls entschieden wurde das es keine klare Fehlentscheidungen war und umgedreht. Das wäre natürlich sehr ärgerlich wenn dann die Option verstrichen wäre. Ein großes Thema war natürlich Abseits. Das hat so nie beurteilt werden dürfen durch den VAR. Sollten sie jetzt eine kalibrierte Linie haben sieht das ja wieder anders aus.

    Ich persönlich störe mich sehr an dem Warten nach jedem Tor, ob es nun zählt. Mich nervt das ungemein. Das es früher auch mal zu Gesprächen nach einem Tor kam, ist für mich nur schwer damit zu vergleichen.

    Bin gespannt wie unsere Meinungen nach einem Jahr ohne VAR sein werden. Vielleicht sehen wir es dann wieder anders ;-)

    Ps. Gibt es eigentlich die Torlinientechnik schon in der 2. Liga?

    Ok. Hatte im Hinterkopf das er mal gesagt hatte das er sich alleine fühlte und keiner bei ihm nachfragte als er ausgeliehen war. Es gibt da ja unterschiedliche Ansichten. Ich empfand die Leihe damals auch nicht ganz schlecht, weil ich immer dachte er könnte hier verbrennen in dem Abstiegskampf. Andere sagen nein er muss Stamm spielen damit er bleibt. Ich weiß auch gar nicht wer am ende den Druck so erhöht hat. Man hatte ja eher den Eindruck es geht nur ums Geld das irgendwelchen Beratern und Managern durch die Lappen geht, wenn er nicht sofort wechselt, als das es um die sportliche Entwicklung von Tah ging.


    Kurz offtopic

    Ich war 2016 übrigens mit ihm und seiner ganzen Familie Autoscooter fahren. Aber natürlich nur zufällig. Ich dachte immer"Man der neben dir im Auto kommt die aber bekannt vor" ;-) Nach einem Lauten "Nur der HSV" meinerseits kam aber nur ein "Naja nicht ganz" zurück. Aber alle sehr nett. Und Tah zurückhaltend als wäre ich der Bulli Profi gewesen 8)

    Frankfurt hat es ja seit zwei Jahren vorgemacht, dass man mit Leihspielern auch Erfolg haben kann. Die Gefahr ist natürlich immer das sie nach einem Jahr wieder weg sind und man keinen Cent sieht. Aber so auf ein zwei Positionen könnte ich mir so was sehr gut vorstellen und verstehe sowieso nicht warum wir das nicht schon früher mal versucht haben.


    Das mit Santos finde ich super. Wenn ich nur an Tah denke, den ein Jahr lang keiner Angerufen hat :cursing:

    "Nach dem ersten Bundesliga-Abstieg des Hamburger SV....."

    wenn so der Artikel anfängt könnte ich ihn schon wieder weg klicken. Diese Einleitung habe ich jetzt schon 20 mal gelesen.
    Und als hätte jemand der einen Artikel über Ralf Becker liest, das nicht mitbekommen.

    Ansonsten macht Becker echt einen guten Eindruck. Mal sehen ob auch noch was zählbares bei raus kommt.

    Wieso muss der Sportvorstand dafür extra zum Berater fliegen. 1. Videokonferenz ? 2. sollte der Berater nicht zum Verein kommen?