Beiträge von Totti

DANKE dass Du Dich für den HSV und für unser Forum interessierst!


Du kannst als Gast noch nicht alles sehen! Einige Foren und Diskussionen sind nur für registrierte Mitglieder freigeschaltet. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.


Wir freuen uns auf dich!

    Ich finde abet trotzdem das Herumgeschiebe die letzten 30 Minuten unwürdig und keine adäquate Leistung, die ein zahlendes Publikum erwarten darf.

    Och, bitte.....

    Das war absolut okay und sportlich Fair dem Gegner gegenüber. Der HSV hat heute viel richtig gemacht.

    Mit etwas Abstand zum Spiel gehe mit den einhelligen Meinungen zu den ersten 30 Minuten mit. Das war echt nicht gut!

    Aber dann kamen die Jungs immer besser rein. Die zweite Halbzeit würde ich sogar als gut bezeichnen, aber da war das Kind schon in den Brunnen gefallen.


    War ja klar das wir irgendwann mal verlieren werden, aber das dies ausgerechnet bei dem Spiel sein musste ist echt bitter!!

    Ich hebe hier einfach mal wieder B. Jatta hervor. Wie lange kann man eigentlich so gut wie alles verstolpern, damit andere Mal auch eine Chance bekommen. Ich hatte das schon gg. Hannover beschrieben. Das ist einfach schlechtes Profi Niveau. Tut mir leid, kein Bashing... einfach nur meine Meinung

    Es war nicht sein bestes Spiel, soweit gehe ich mit.

    Aber mal objektiv betrachtet (sofern mir das möglich ist) ist er immer noch ein Talent. Es klappt nicht immer alles, das sollte man Ihm und jeden anderen Spieler zugestehen (vor allem bei dem was er psychisch in den letzten Wochen erlebt hat). Ich hebe dann mal Vagnoman hervor.... gute Eigenwerbung war das nicht, hatte viele Ballverluste und war auch Teil der Fehlerkette zum 1:0. Da kann er viel mehr, da bin ich mir sicher... so wie bei Jatta auch!!


    Aber mal Grundsätzlich stand da doch eine Mannschaft auf dem Platz. Jeder der selber mal gespielt hat, weiß das man selbst nicht gut Spielt wenn das Team insgesamt nicht Funktioniert.

    Also ich finde das ein gestandener Bundesligaspieler mind. ein guter Backupspieler für Hinterseer ist.

    Die Konditionen scheinen auch OK... also warum immer dieses Gemeckere? (siehe Twitter). Ein großes Risiko geht der HSV mit Harnik nun wirklich nicht ein!

    Ich muss zugeben das ich so ein Spiel nicht erwartet habe. Hannover hatte kaum eine brauchbare Chance. Das Spiel des HSV wirkt immer besser.


    Das Tor von Baka war grandios, da wäre mir fast was ins Auge gekommen. Und vor der Mattscheibe, wie muss das erst im Stadion gewesen sein....


    Aber was bitte war mit Jung heute los?

    Moin Moin.... ich muss nach dem Spiel gegen den KSC doch noch mal was dazu sagen.... denn ich finde das mit den Pfiffen gegen Bakery die ganze Geschichte eine neue Dimension erreicht hat.


    Es ist das passiert, was passieren musste wenn jemand so öffentlich (und das immer noch ohne einen einzigen Beweis) an den Pranger gestellt wird.


    Es war wirklich armselig von den (pfeifenden) KSC-Fans ihn bei jeder Ballberührung auszupfeifen. Auf Twitter wurde dazu ja fleißig diskutiert. Einige KSC-Fans beschweren sich da über pauschalisierte Anschuldigungen, denn nicht jeder KSC-Fan hat gepfiffen. Andere behaupten das Bakery nur wegen seiner (angeblichen) Schwalbe in der 3. Minute ausgepfiffen wurde.


    Was die Pauschalisierung angeht muss ich den KSC-Fans zustimmen. Man sollte nicht gleich alle KSC-Fans als Rassisten abstempeln (so wie es mehrfach getwittert wurde).


    Zu der Schwalbe.... das kann ich so recht nicht glauben. Es wird behauptet das es die Pfiffe auch schon vor der angeblichen Schwalbe gab. Kann das jemand bestätigen? Ich habe das Spiel zwar gesehen, aber darauf nun wirklich nicht geachtet.


    Davon einmal abgesehen, seit wann wird ein Spieler wegen einer Schwalbe (die in meinen Augen gar keine war) über einen so langen Zeitraum ausgepfiffen? Das habe ich so noch nie erlebt.... außer bei Timo Werners offensichtlicher Schwalbe gegen Schalke im Dezember 2016. Aber die hatte eine ganz andere Dimension, immerhin hatte die Schwalbe von Werner ein Tor zu folge. Nein, hier wurde gezielt versucht ein Spieler zu verunsichern indem man Pfeift, Polizeigeräusche imitiert und beleidigt. Das ist unterste Schublade! Was Bakery hier seit Wochen über sich ergehen lassen muss, kann ich mir nicht einmal vorstellen. Das dieses Verhalten als rassistisch verurteilt wird, sollte doch jedem klar sein der einigermaßen bei Verstand ist.


    Und dann wurde ich auf Twitter noch angeschrieben das sowas doch normal sei. Äh.... what.... GEHTS NOCH??

    Sind wir schon so weit das es normal ist andere Menschen zu beleidigen? Ja, sowas passiert im Stadion öfter. Aber das legitimiert solch ein Verhalten doch nicht. Dazu fehlen mir echt die Worte.....


    Ich würde mir wünschen das die Fangruppierungen des KSC und der Verein selbst sich hierzu mal Positionieren!!


    So denn... das war das Wort zum Montag!

    NUR DER HSV

    Von Indizien kann man ja nun auch in dem Fall Jatta nun nicht sprechen, wenn die SportBild wirklich 2 Ex-Trainer an der Hand hat und es gibt mittlerweile genügend Bilder auf diversen Medien, wo man schon Jatta als Daffeh erkennen kann. Es gibt auch Videos von Spielen in Afrika und so wie Jatta rennt... Ist schon unverkennbar :P

    Nun, ich kenne diese Bilder und Videos nicht. Aber es sind eben nur Indizien. Ein Beweis - der für meinen dafürhalten - zweifelsfrei sein muss, sind solche Bilder und Videos, deren Herkunft vermutlich auch nicht geklärt ist, nicht.


    Also abwarten und Bier trinken ;)

    Da hat Nürnberg tatsächlich offiziell protest eingereicht? Bei einer derart eindeutigen Niederlage?


    Mir fehlen da echt die Worte!


    Zumal, es ist noch gar nichts bewiesen! NICHTS!


    Die Sportbild geht hier mit Indizien hausieren und stellt Jatta an den Pranger. Das hat nichts, aber auch gar nichts mit verantwortungsvollen Journalismus zu tun. Im schlimmsten Fall wird hier eine Karierre zerstört. Und das, ich wiederhole, auf der Basis von Indizien.


    Bin grad etwas fassungslos was die Sportbild da los getreten hat!

    Ich fand das Spiel von unseren Jungs ganz gut. Im Ernst, spielerisch fand ich uns klar überlegen. So oft wie heute habe ich uns auch noch nie im gegnerischen Strafraum gesehen. Über die zwei hundertprozentige ärgere ich mich natürlich auch.


    Aber was mich noch viel mehr nervt, ist die mentale Schwäche bei Rückstand. Daran müssen die unbedingt arbeiten.

    Ich finde, jetzt wo man etwas hochauflösenderer Bilder zu Gesicht bekommt, die Trikot bei weitem nicht so schlecht aussehen wie ich zunächst befürchtet habe.

    Auf der Strasse mit Privatklamotten... na ja...

    Mit einer dunklen Hoste wie z.b. einer schwarzen Jeans könnte das doch ganz passabel aussehen... aber ich bin ja auch nur ein Informatiker, von Mode verstehe ich absolut nix ;)

    Ich glaube jedoch dies Forum spiegelt sehr sehr gut die Stimmung bei vielen Fans wieder: Abwarten.

    Sehe ich auch so.... mit Euphorie halten sich die meisten eher zurück. So auch ich....


    Die Transfers an sich lesen sich aber alle nicht schlecht. Santos hätte ich gerne noch weiter bei uns spielen sehen, aber er ist wohl nicht zu halten.


    Insgesamt scheint der Verein Aktiver als in den vergangenen Sommerpausen zu sein. Ich bin verhalten gespannt wie die ersten Spiele verlaufen. Auf die Testspiele gebe ich nicht viel, diese sind doch eher Training anstatt Gradmesser.

    Ich kann es Aktuell noch nicht sagen.... habe am dem Tag eigentlich schon was vor, aber nichts was man nicht verschieben könnte....

    Wenn er weiter so stabil bleibt, halte ich Kittel für einen Gewinn. Ist zudem Ablösefrei und war einer der Leistungsträger beim FCI. Ich finde er passt ganz gut, halt kein ganz junger aber bei weitem noch nicht zu alt und relativ erfahren.