Beiträge von Totti

Du bist noch nicht als Mitglied des NUR DER HSV PODCAST Forum registriert. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.

Wir freuen uns auf dich!

    Die Macher von Pocketcasts haben sich gemeldet. Es gab wohl ein Problem mit der Datenbank, ausgelöst durch den Fehler bei iTunes und dem Ab- und Anmelden des Feeds.


    Die haben das nun korrigiert. Der Podcast wird nun wieder korrekt bei Pocketcasts gelistet.

    Tja, schätze durch das Ab- und Anmelden bei iTunes ist deren Datenbank nicht mehr ganz Aktuell.

    Da würde ich mal den Support von Pocketcasts anschreiben, oder ist das Problem bei iTunes noch nicht abschließend gelöst?

    Ich glaube immer noch das iTunes das Problem ist. Der RSS Feed an sich ist in Ordnung. Mit Pocket Casts oder Podcast Republic lassen sich alle Folgen problemlos finden und hören. Das ist ein iTunes Ding, jede wette! Overcast scheint mir auch auf iTunes aufzusetzen bzw. deren Feeds zu nutzen.

    Was ich nicht verstehe ist der, ich nenne es mal, Leistungsabfall zum Ende hin.

    Das war in den letzten Partien auch schon so, am Anfang gut bis sehr gut und dann nach hinten raus immer schlechter. Grob gesagt!


    Gestern waren die ersten 20-30 Minuten echt Bärenstark vom HSV. Danach hat man Paderborn immer mehr ins Spiel kommen lassen. Das verstehe wer will, so macht man sich das Leben selbst schwer!


    Aber ich will mich nicht beschweren, 3 Punkte sind 3 Punkte!!

    Der Feed sieht sauber aus, könnte mir gut vorstellen das iTunes da was durcheinander gebracht hat.

    Letztendlich nimmt iTunes auch nur die Feed-URL von Podigee und verarbeitet den Inhalt (genau da liegt vermutlich das Problem).

    Der FCI hat Fußball „gekämpft“.

    Dem stimmt ich zu 100% zu.


    Insgesamt fand ich die Ingolstädter recht Nervig.... bei jeden Foul (ob es nun eines war oder nicht) waren die nur am Diskutieren (ein Thema was mich grundsätzlich im Fußball nervt).


    Mich hat es aber geärgert, dass sich der HSV auf dieses Niveau hat runterziehen lassen.

    Naja, bei dem Pressing ist das recht normal würde ich sagen. Soweit ist die Mannschaft noch lange nicht, als das sie so ein Pressing mal eben spielerisch aushebeln.


    Wäre ich Trainer beim HSV würde ich Hwang aus disziplinarischen Gründen die nächsten beiden Spiele auf die Bank setzen.

    Hab ich da irgendwas verpasst? Warum das denn Hoobs ?


    Ich fand Hwang bis auf ein oder zwei Szenen eher Unauffällig. Habe den eindruck das er irgendwie nicht ganz fit ist...

    Am auffälligsten fand ich Jatta, der Junge macht sich langsam!

    Es war ein sehr unterhaltsames und kurzweiliges Spiel. Berlin Bärenstark und meiner Meinung nach der bisher stärkste Gegner in Liga zwei.


    Leider defensiv manchmal etwas Tüddelig, wie immer eigentlich. Ansonsten fand ich das Spiel von HSV gar nicht schlecht. Einen Rückstand gedreht und größtenteils alles im Griff gehabt. Leider immer noch anfällig für Konter.


    Hwang hat sich am Ende wohl am meisten geärgert das er das 3:1 nicht macht. Sah jedenfalls so aus.


    Natürlich wird das eine Intensive und anstrengende Saison HeLuecht . Das sollte so langsam jeder wissen ;)

    Ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das mit Lasogga verlängert wird.

    Dazu müsste er mind. auf die Hälfte seines Gehalts verzichten... ob die Mutti da mitmacht?!


    Lasogga wird momentan übermäßig gehypt.

    Das sehe ich auch so!

    In diesem Forum können Tickets zum Verkauf/Weitergabe angeboten werden.

    Unter bestimmten Bedingungen ist der Weiterverkauf gestattet, siehe hierzu die AGBs des HSV (Abschnitt 4.4):


    Angebote die gegen die AGBs verstoßen werden wir nach Kenntnisnahme sofort entfernen!!

    Also ich fand diese Folge wirklich sehr gut. Kyle war ein wirklich angenehmer Gast.


    Ich muss den anderen aber zustimmen, es wirkte Teilwiese leicht gehetzt. Als wenn Ihr eine gewisse Zeit nicht überschreiten wolltet.

    Dazu sei gesagt, mir ist es egal ob der Podcast zu 15 Minuten lang ist oder 2 Stunden. Wenn es viel zu erzählen gibt das dauert es eben länger, ich denke damit haben die wenigsten ein Problem. Es dauert eben so lange wie es dauert!


    Das rebiger nicht mehr so Positiv sein soll ist mir nicht so aufgefallen. Kann sein das es so ist, finde ich aber nicht schlimm.

    Verstell dich nicht Sascha, dann passt das schon ;)

    Ich finde ebenso das der Podcast Potential hat. Das ihr euch erst noch eingrooven müsst ist klar, daher habe ich auch Inhaltlich nichts auszusetzen. Habe euch gerne Zugehört. Jedoch ist technisch noch Luft nach oben.


    Ich nehme an Ihr zeichnet den Podcast via Skype auf. Jeder mit seinem eigenen Setup.


    Nur hat das zur folge das die Qualität der einzelnen Tonspuren stark voneinander abweichen. Das bedarf dann normalerweise eine besonders intensive Nachbearbeitung. Insbesondere die Lautstärkepegel sollten angeglichen werden. Ich höre die meisten Podcasts im Auto, da ist es besonders Nervig wenn Person A lauter ist als Person B. Ich mach dann Lauter um B verstehen zu können und bei A fliegen mir dann die Ohren weg (natürlich stark überspitzt dargestellt). Vielleicht solltet Ihr dahingehend versuchen noch zu Optimieren! Ich nehme mal an das Christian Audacity verwendet, da gibt es unzählige Tutorials auf YouTube wie man Podcasts optimiert und sich einen Workflow zurechtlegt ;).


    Ansonsten super Idee mit mehreren Leuten einen Podcast aufzuziehen.

    Allesamt Supersympatisch! Weiter so!


    Ach und Fiete06 ... wenn du bei jeder Episode einen anderen Podcast empfehlen möchtest, bin ich gespannt was du 20 Episoden weiter empfiehlst ;)