Beiträge von ArneAK

Du bist noch nicht als Mitglied des NUR DER HSV PODCAST Forum registriert. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.

Wir freuen uns auf dich!

    Das ist das was ich meine. Mit Holtby wird der Falsche "aussortiert ". Mit Hunt geht es weiter, obwohl er ständig verletzt ist. Özcan ,hat man gegen Bochum gesehen, ist noch nicht soweit, eine Mannschaft zu führen. Mangala, gestern sehr schlecht, wird nicht mehr da sein. Und Indentifikation ist so wichtig heutzutage.

    Im übrigen wird hier vom Preis/ Leistung Verhältnis gesprochen. Das gibt es noch nicht, weil über Zahlen nichts geschrieben worden ist.

    Ich finde es unfassbar. Man verhandelt nicht mit Holtby. Der HSVer schlechthin. In Zeiten wie diesen ist Indentifikation unbezahlbar. Für mich eine krasse Fehlentscheidung die weh tut. Ich vergleiche es mit Barbarez. Was sagt ihr?

    Ahoi. Wie immer eine gute Folge nach einem guten Spiel.

    Zu den Punkten

    - Jansen: lasst ihn machen. Das wird gut werden

    - Holtby: auch für mich ein ganz wichtiger Spieler, der offensiv gute Pässe spielt und defensiv viele Löcher stopft

    - ihr macht den Potcast, wenn ihr Lust habt: finde ich gut, ist ja auch euer Potcast. Nur aufhören bitte nicht.

    - Szene des Spiels: mein Vorschlag wäre ja "Spieler des Monats" . Das wäre unabhängig von den Aufnahmeterminen

    - Thomas Doll: ich glaube, er ist ein guter Trainer. Und das mit dem frauenfeindlichen Äußerungen passt gar nicht zu ihm, deshalb denke ich, es handelt sich um ein Missverständnis.

    Ansonsten: weiterhin bester HSV Potcast


    Weiter so und vielen Dank


    #nurderhsv

    Ahoi, mein Lieblingspodcast. Zuerst auch von mir einen guten Rutsch Richtung Aufstiegsjahr und alles gute für dieses.


    Jetzt zum Podcast 528

    Mit Schock habe ich gehört, ihr wollt nur noch einmal im Monat podcasten.....ihr wollt den sds weglassen......Hmmmm

    Ich kann nur sagen schade, lass lieber den Spiele Podcast weg, davon gibt es eh genug und das andere kenne ich nicht, also auch weg, hehe.

    Reingemacht kann auch kürzer, dafür diesen Pod mindestens 2 mal im Monat.

    Zur Not muss ich euch helfen ;)

    Den sds weglassen finde ich zumindest mitten in der Saison unglücklich, aber ok, Liebling des Monats ist auch gut.


    Ansonsten seit ihr mein absoluter Favorit was HSV Podcast angeht, was alleine schon daher kommt, das ich zu 90 Prozent immer der Meinung von Hoobs bin. Nur das mit Jarolim....tztztz.


    Also, weiter so. Es bringt mir ne Menge Spass euch zu hören und das Sascha jetzt dabei ist, macht es noch besser.

    Liebe Grüsse und vielen Dank für euer Hobby.

    Guten Rutsch, Arne

    Nur kurz. Das mit Hwang finde ich ok, aber Jarolim als Schwalbenkönig hinzustellen ist Frevel. Fast immer wurde er gefoult, durch seine Art des Laufend reichte ein kleiner Schubser und er kam aus dem Gleichgewicht. Klingt naiv, ist aber Tatsache. Man kann das selber nachschauen auf YouTube. Er selber bestätigte das im Interview und sogar im Training fiel er oft und die Mitspieler haben es verflucht, aber bestätigt. Also bitte.....contenance

    Mir persönlich hat es besser gefallen, als noch die sds vorgelesen worden sind. Ich fand die einzelnen Ansichten super. Mochte es auch gerne, vorgelesen zu werden.

    Ansonsten finde ich jegliche Diskussion über Titz geradezu lächerlich.

    Vielleicht sollte Herr Hoffmann mal ein Machtwort sprechen.

    Und über Magath.......Das kann man nicht ernst nehmen..

    Erst spät, nämlich sogar nach dem Derby, hörte ich dieses Folge. Wieder mal bin ich mit fast allem einer Meinung mit Hoobs und Rebiger. Und besonders, jetzt kommt's, möchte ich Hoobs glorifizieren. In diesem Potcast erklärt er, das er nicht die BILD oder die Mopo liest. Und das feier ich. Diese perfiden, hetzerischen und voller Lügen steckenden Blätter sollten noch viel öfter an den Pranger gestellt werden. So wie sie es auch machen.

    Als Barbarez seinerzeit beschloss nicht mehr mit der BILD zu reden, schrieb die BILD alles was möglich war gegen ihn und er war der Sündenbock für jede Kleinigkeit geworden. Das hat er mir persönlich erzählt.

    Danke für euer Statement gegen diesen Boulevardmist.

    #fuckbild #fuckmopo

    Keine Ahnung. Bin nicht der Trainer. Der hatte wohl einen Plan. Aber bekam er auch noch einen auf die Socken. Ich will Holtby nicht verteidigen aber es ist Quatsch ihn als einen der Hauptschuldigen zu nennen. Genauso reden alle von Pollers Fehler, der wirklich einer war, der aber nur zustande kam, weil unser Ex Käpt'n Sakai einen völligen unnötigen Rückpass spielte

    Wenn ich eins nicht verstehe ist, das es Leute gibt die wieder auf Holtby rumhacken. Will nicht sagen, er war gut, aber bei weitem nicht der schlechteste. Wahrscheinlich noch nicht 100 % fit, nach ein paar Minuten einen auf die Verletzung bekommen..... Holtby lebt von seiner Energie und Ideen aus der zweiten Reihe. Man muss auch Fussballer und ihre Spielweise lesen können.

    Hut ab Hoobs. Auf dem Punkt gebracht. Es ist Zeit aufzustehen, damit der braune Mob nicht noch mehr wird. Gerade auch bei unserem HSV sollte man denen, die mit diesem Gedankengut sympathisieren, klarmachen, das es verkehrt ist und nicht willkommen.

    Ahoi. Super Folge, nur gehe ich nicht mit der Lasogga Meinung konform. Er hat das ganze Spiel geackert und Lücken geschaffen. Außerdem zieht er immer 2 Leute auf sich. Also gutes Spiel auch ohne Tore. Außerdem muss ich sagen, dass eure gewählte SDS nicht gut gewählt ist, weil am Ende der Saison diese Szene keiner mehr kennt bei mindestens 15 PML Toren. Danke an Hoobs, das er mich noch mit reingekommen hat bei der SDS Wahl