Beiträge von Sauerland3

Du bist noch nicht als Mitglied des NUR DER HSV PODCAST Forum registriert. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.

Wir freuen uns auf dich!

    Das sehe ich völlig anders. Wenn heute nicht noch etwas unerwartetes passiert, bekommt Hwang von mir am Montag bei Reingemacht die rosarote Karte. Und wenn ich nicht aufpasse und mich aus versehen in Rage rede, bekommen auch HSV Fans die seine „Leistung“ schönreden, ebenfalls die rosarote Karte 😳 Wäre ich Trainer beim HSV würde ich Hwang aus disziplinarischen Gründen die nächsten beiden Spiele auf die Bank setzen.

    Bin schon gespannt auf die Folge. :)

    Ich habe das jetzt rein sportlich gesehen und nach der schlechten Leistung gegen Union hatte er sich gegen Ingolstadt gesteigert.

    Ich glaube wir haben uns alle mehr erhofft von Hwang, aber er kann es im Moment noch nicht zeigen.

    Glaube auch nicht das es in den nächsten Wochen/Monaten wesentlich besser wird.

    Asienmeisterschaft und keine Pause.

    So 3 Punkte und eine gute 1 HZ wo wir klar überlegen waren.

    In der 2 HZ haben wir den Fehler gemacht und zu viele Standards in der eigenen Hälfte zugelassen.

    Da wurde zu häufig unnötige Foulspiele gemacht, daran muss man arbeiten.

    Da war Ingolstadt richtig gut drin. Aus dem Spiel heraus hatten die ca. 2 Chancen.

    Pollersbeck heute mit einer guten Leistung, Hwang mit aufsteigender Form.

    Der Rest Durchschnitt würde ich sagen.


    Aber solche Spiele muss du gewinnen, dann kann man aufsteigen.


    So jetzt am Freitag gegen Paderborn direkt nachlegen, damit die Verfolger direkt im Zugzwang sind.

    So mal kurz meine Ansicht vom Spiel.

    Eigentlich mussten wir gewinnen, Chancen hatte Berlin nur ca. 3 Stück und daraus haben sie mit Hilfe des HSV 2 Tore gemacht.

    OK bei beiden Toren des HSV hat Berlin auch geholfen ist schon seltsam das so was bei 2 der besten defensiv Reihen passiert.


    Hätte Hwang das 3:1 gemacht (hier hätte er nur besser sein Körper zwischen Ball und Gegner bringen müssen) oder Lacroix den Gegenspieler ein wenig gehalten (so wie in der 2 Minute der Berliner Hwang), wir wären als verdienter Sieger vom Platz gegangen.


    Was uns fehlt, einfach mal ein Spiel konstant gut über 90 Minuten zu spielen.

    Besonders Hunt spielt leider z.Z. immer nur in der 2 HZ gut, heute war er der beste in der 2 HZ. Deshalb konnte ich den Austausch nicht verstehen.

    Auch stark in HZ2 die linke Seite, hier besonders Jatta.

    Jatta ist schon ein besonderer Spieler, sehr schnell und gewinnt auch immer mehr Zweikämpfe, ich bin mal gespannt wie er sich

    noch weiterentwickelt.

    Bin mal gespannt was mit PML passiert. Wenn er wirklich bleiben will, muss er mit Sicherheit auf viel Gehalt verzichten.

    Ich würde auf ein Gehalt von ca. 500.000 € - max 700.00 € tippen und das auch nur in der 1 Liga.

    Nur wird es dafür beim HSV spielen? Anderseits wird er wo anders mehr Geld bekommen? ich glaube nicht.


    Aber ich befürchte, dass er in der 1 Liga sehr viel Probleme bekommen wird da:

    1. er ist technisch zu schwach für die 1 Liga

    2. in der Liga werden wir nicht so viel in der "Box" sein da wo PML seine stärken hat.

    3. das Mitspielen ist zumindest im Moment nicht seine Stärke


    Also sollte sich der Verein überlegen ob es für den HSV lohnt oder man eher auf andere Mittelstürmer setzt.

    Stellt sich die nächste Frage, werden wir Arp länger halten können und wie entwickelt sich Wintzheimer.

    Also alles nicht so einfach.

    Zuschauereinnahmen werden immer weniger interessant. Wenn man sich mal überlegt das z.B. nur 5% der Chinesen und Inder sich am Wochenende 2 Spiele gegen Gebühren anschauen, dann sind das in etwas so viele Menschen wie Europa Einwohner hat.!!!!


    Hier ist der große Markt mit enormen Steigerdungspotential.

    Und was passiert wenn es so eine Liga nicht geben wird und die in Asien spielen auch immer besser Fußball.

    Wird dann in einigen Jahren Europa nicht mehr der Mittelpunkt der Fußballwelt sein ?


    Was aber nicht passieren darf ist, das der finanzielle Unterschied immer größer wird.

    Mann muss es wieder hinbekommen das man durch gute Leistung des Management wieder Meister werden kann.

    Und dann nicht sofort alle guten Spieler weg gekauft werden.

    Na es hätten wesentlich schlimmer kommen können. Im Moment würde ich sagen es ist ein machbares Los.

    Ob dieses auch noch im Februar so ist???? Mal Abwarten, aber das gut ist das wir ein Heimspiel haben.


    Wollen wir nur hoffen das nicht entweder,

    A: Mathenia der Held im Elferschießen wird oder

    B: Knöll uns mit 2-3 Toren raus schießt


    Ich hoffe auf ein volles Stadion und ein schönes Spiel.

    na ja ein ähnliches Spiel wie vorher aber das werden wir eh noch öfters sehen da sich weiterhin viele Gegner hinten reinstellen und nicht unbedingt Fußball spielen wollen.

    Was die Mannschaft trainieren müssen, ist das schnelle Umschaltspiel so wie beim 1:0.

    Außerdem müssen wir uns bei Standards verbessern denn das kann immer wieder mal der Dosenöffner werden.

    Zur gelb/roten Karte diese konnte man geben (mit Sicherheit nicht falsch) aber ich tippe mal darauf das so 6 von 10 es nochmal bei einer Ermahnung gelassen hätte, da es ein sehr faires Spiel war.


    So wer hat mir heute mal wieder am besten gefallen hat: Mangala.

    Aber auch Narey war ok und sehr flexibel einsetzbar. Jatta bringt irgendwie eine Unbeschwertheit mit, was dem Spiel gut tut.

    Polle ohne Fehler wurde aber auch nicht geprüft. Hunt fand ich auch ok.

    Hwang braucht einfach mal ne Pause denn sollten sie einfach mal eine Woche in den Urlaub schicken. Muss der eigentlich im Winter schon wieder so ne Meisterschaft spielen? dann bekommt er überhaupt keine Pause in dieser Saison, auch nicht gut.

    Von Lassoga war bis auf den Pass zum 1:0 nicht viel zu sehen. Sakai hat sich gesteigert als IV.

    Der Rest war ok aber auch nicht mehr. Insgesamt auch mit 10 Mann so gut wie nichts hinten zugelassen.

    So ein 0:0 das nicht so toll war.

    Wie schon geschrieben es fehlte oftmals das Tempo. Woher das kommt? Haben die Spieler teilweise Angst auch mal ein Risikopass nach vorne zu spielen,

    oder ist vorne zu wenig Bewegung? So was kann man am TV leider schlecht erkennen.

    Ich hatte eigentlich gedacht das wir defensive eher Probleme haben, aber nicht in der offensive aber leider stockt gerade die offensive.

    Trainingsprogramm: Weitschüsse, Flanken und schnelles Umschaltspiel üben.

    So Halbzeit na bis jetzt nicht so berauschend. Unsere asiatische Flügelzange hat noch nicht zugepackt.

    Wenn wir mal etwas Platz hatten und schnell gespielt haben wurde es gefährlich.

    Teilweise unnötige Ballverluste.

    Ito ist immer noch in seiner Formkrise Bates hat mir recht gut gefallen.

    Der Rest na so Durchschnitt


    Ich glaube mit Platz 1 wird es heute nix :P

    das ist so ein Märchen, welches sich die Jahre irgendwie festgesetzt hat.

    Er hat ja schon mehrfach gesagt, das im Und über den Nachwuchs die Zukunft gesichert werden muss.

    Du kennst Hoffmann ja persönlich und dann hoffen wir mal das du Recht hast.

    Bin mal gespannt wer jetzt welche Arbeit von Ihn macht.

    Finde sowas allgemein immer interessant wenn Leute im höheren Management gehen und diese nicht ersetzt werden und trotzdem alles weiterläuft 😀. Das soll jetzt nicht heißen das Peters nix getan hat beim HSV.

    Ich glaube schon das er sehr gute Arbeit geleistet hat.

    Finde das ist der falsche Schritt leider.

    Insgesamt fand ich Ihn recht gut auch sein Interview im Abenblatt fand ich sehr interessant nur leider zum falschen Zeitpunkt.


    Stellt sich jetzt die Frage in wie weit wieder am Nachwuchs gespart wird. Ich glaube Hoffmann ist nicht so ein Fan davon.