Beiträge von 10pml

Du bist noch nicht als Mitglied des NUR DER HSV PODCAST Forum registriert. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.

Wir freuen uns auf dich!

    Wird in der Rückrunde für 96 auflaufen - solange er sich nicht verletzt, könnte das mal eine ganz gute Geschichte mit HSV-Einschlag für Hannover werden.

    Dennis Diekmeier hat bei den Sandhäusern unterschrieben und wird somit bald wieder im Volkspark auflaufen. Ich war kein großer Freund von ihm und habe seine Verhandlungsposition nie verstanden - immerhin gut für uns, dass er nicht für ein Milionengehalt bei uns verlängert hat. Sandhausen habe ich bei unserem Gastspiel im August besucht und sonderlich viel Glamour hat das Umfeld nicht ausgestrahlt - aber er hat ja Städte wie Heidelberg oder Mannheim in der Nähe. Fußballerisch fand ich Sandhausen eher limitiert, da könnte er schon für einen Mehrwert sorgen - und vielleicht endlich mal ein Tor schießen ;)

    Das sehe ich völlig anders. Wenn heute nicht noch etwas unerwartetes passiert, bekommt Hwang von mir am Montag bei Reingemacht die rosarote Karte. Und wenn ich nicht aufpasse und mich aus versehen in Rage rede, bekommen auch HSV Fans die seine „Leistung“ schönreden, ebenfalls die rosarote Karte 😳 Wäre ich Trainer beim HSV würde ich Hwang aus disziplinarischen Gründen die nächsten beiden Spiele auf die Bank setzen.

    Da muss man wahrscheinlich zwei Ebenen trennen. Aber unsportliche /theatralische Einlagen gehören abgestellt!

    Schade...bin auf die kurzfristige Entwicklung ohne ihn gespannt. Verletzungen kommen für ihn auch extrem ungünstig diese Saison. Immerhin hat er Zeit alles in Ruhe auszukurieren, wenn er bis Kiel nicht mehr auf dem Platz stehen wird.

    Es ist viel zu früh für irgendwelche Urteile , aber ich empfinde stetige Freude , wenn ich Hannes Wolf erblicke. Gestern auch während des Spiels , wenn die Kamera auf ihn geschwenkt hat. Er ist ein junger Trainer mit noch nicht so viel höherklassiger Erfahrung, aber hat die Ausstrahlung etwas zu entwickeln. Vielleicht ist die fehlende Erfahrung auf höherem Niveau gar nicht so schlecht für manche Spieler - dadurch könnte die grundlegende Trainingsarbeit und Weiterentwicklung der Spieler noch mehr Platz einnehmen. Bei manchen Spielern konnte sich in der Vergangenheit das Gefühl aufdrücken, dass die Selbsteinschätzung zu hoch liegt.

    Aber ist es eigentlich nicht wie immer, dass das Geld von KlauMi Kühne uns in Schlagdistanz hält?


    Andererseits wäre es mal interessant aufzulisten, wieviel Geld von Kühne in den letzten Jahren verbrannt worden sind und unsere finanzielle Abhängigkeit extrem weiter verschärft haben - vor allem denke ich an die Gernandt/Beiersdorfer Connection. Mehr als zwei Jahre wären wohl nicht in der zweiten Liga durchzuhalten. Und das zweite Jahr wäre schon hart an der Grenze.

    Wie immer verbunden mit der Hoffnung, dass es jetzt endlich gut wird. Immerhin sehe ich zum ersten Mal seit Jahren dafür stärkere Anzeichen. Das Neuzugänge wie Lacroix und Bates in die Nationalteams eingeladen werden, Wolf Ausstrahlung hat wie kein anderer in den letzten Jahren, Becker gerade Sätze sprechen kann...und BH muss das ja auch ein wenig lenken.

    Verdienter 3-1 Auwärtssieg. Das 1-0 Klasse herausgespielt. In meinen Augen der beste Spielzug der Saison. Hinten etwas unsicher in einigen Situationen. Aue hat es anders gemacht, wie die bisherigen Gegner des HSV und versucht dagegenzuhalten und sich nicht nur stur hinten reingestellt. Sakai steigert sich von Woche zu Woche. Narey 1. HZ 🙈, 2. HZ 😍

    Und dann kam Jatta... 99 von 100 Achüssen aus dieser Position werden zurückgespielt, gehen gegen das Aussennetz oder gegen den Torwart. Und er macht ihn rein. Ich hatte Gänsehaut bei dem Tor. Ich gönne es ihm aus ganzen Herzen. Würde er vor 2 Jahren noch als PR Aktion betitelt so zeigt sich, dass er wirklich Talent hat. Großartig.

    Jetzt als Tabellenführer in die überflüssige Pause und dann Apitzenspiel gegen Union Berlin.

    Nach den vier Siegen stört mich noch nicht mal die Pause...das Gefühl bei Hannes Wolf ist gut wie ganz lange nicht. Als könnte er wirklich mächtig was aus unserem Team rausholen.

    Mir hat die Folge auch sehr gut gefallen. Der Gast war sehr gut und hat total interessante Einblicke geliefert. Manchmal kam es mir auf Moderatorenseite ein wenig gehetzt vor, so dass manche Gedankengänge mir ein wenig zu kurz ausgeführt, bzw. besprochen worden sind.

    Das ist aber Kritik auf einem sehr hohen Niveau - Top Folge!