Beiträge von 10pml

Du bist noch nicht als Mitglied des NUR DER HSV PODCAST Forum registriert. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.

Wir freuen uns auf dich!

    Ich empfinde es auch immer als angenehm Spiele ohne VAR-Beteiligung zu sehen. In der NFL ist er nicht wegzudenken, aber im Fußball gefällt er mir nicht.

    ich glaube, wir als HSV sind nicht wirklich in der Lage, hohe Ablösesummen zu erwarten. Kostic hat zudem den Makel, jetzt mit seinen letzten Vereinen hüjeweils abgestiegen zu sein. Die WM war jetzt auch nicht wirklich gut...


    Am Ende ging es nur noch darum, jetzt nicht wieder einen Korb einzufangen (Burnsley, Wolfsburg) und am Ende dann mit leeren Händen (Kostic weiter auf der Payrol) dazustehen...

    Das stimmt...wirklich verzwickt. Jetzt haben wir mit Kostic also auch endgültig gut daneben gelegen. Hilft nichts...nach vorne gucken. Immerhin mag ich in unserem Team aktuell recht viele Spieler...das sah schon ganz anders aus.

    Laut Bildzeitung*: Leihgebühr von insgesamt 1,2 Mio. Euro, Kaufoption 6,5 Mio. Euro.

    *ohne Gewähr

    Diese Summen fänd ich extrem schwach, wenn man bedenkt, welchen Mehrwert Kostic für einen potentiellen Aufstieg bietet, der finanziell ein vielfaches einbringen würde.

    Bis zum Anschlusstor sind mir die Erndtebrücker überhaupt nicht aufgefallen. Ich hatte auch nie das Gefühl, dass wir das verlieren. Auch andere Teams haben sich gegen unterklassige Gegner schwer getan. Unsere Verteidigung als Team und individuell hat allerdings noch Potential nach oben.

    Wortwahl ist ja immer eine Sache, aber ich persönlich finde die PR-Kommunikation des HSV häufig schwer erträglich.


    Wir verlieren Spiel um Spiel und diese ernste Lage kommt in der internen Kommunikation nach außen doch häufig ein wenig zu kurz. Natürlich hat die Abteilung keinen leichten Job - daher ist meine Lösung einfach diese Mitteilungen kaum zu konsumieren.


    Wichtig ist auf dem Platz!

    Der Markt für diese Tickets ist einfach viel zu groß - trotzdem hätte ich es mir bei den Preisen nicht ganz so problematisch vorgestellt.


    Der HSV soll doch bitte endlich mal seine riesengroße Strahlkraft auf den Rasen bringen - mit ein bißchen mehr Freude ins Fußballwochenende kann es mal wieder gehen.

    Nochmal ich finde diese Entwicklung auch nicht gut, aber warum sollte die HSV Fußball AG die Eintrittspreise senken solange das Stadion voll ist? Apple verkauft zB seine Produkte doch auch überteuert, alle regen sich darüber auf aber gekauft wird trotzdem.

    Bei meinem Iphone erhalte ich für mich subjektiv das beste Produkt auf dem Markt.


    Beim HSV ist das ja nichts neues, irgendwann fing es an, dass sich die Karten für das Bremenderby schwerer verkauft haben und das Spiel nicht mehr ausverkauft war.


    Ich finde das nicht schön, wenn ein Stadionbesuch selbst in der zweiten Liga zur finanziellen Herausforderung wird. Auch die kurzfristige Kommunikation der Preise spielt damit zusammen.


    Wer ständig die Hand aufhält, sollte irgendwann einfach mal anfangen abzuliefern.

    Also kommt...diese Preise sind unverschämt. Familienblock ab 49 Euro. Ich zahle Dresden auswärts für einen Sitzer ca 22 Euro. Ich werde mich nicht um Tickets bemühen!

    Selbst bei gutem Erstligafußball müsste ich hier schlucken.

    Ich hoffe es ja nicht, aber wir werden wohl noch einiges zu diskutieren haben diese Saison.