Beiträge von 10pml

Du bist noch nicht als Mitglied des NUR DER HSV PODCAST Forum registriert. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.

Wir freuen uns auf dich!

    Sky läuft noch. Ich habe mittlerweile eine Monatliche Kündigungsfrist und zahle relativ wenig. Damit kann ich leben. Die Konferenz habe ich immer gern gesehen. Aber die Qualität lässt bei Sky deutlich nach. Wenn Buschmann vergessen hat, sein Ritalin zu nehmen, brüllt er da immer rum, wie ein „Hammerkranker“, als hätte man ihm gerade jeden Finger einzelnd mit einem Blatt Papier abgeschnitten. Irgendjemand muss ihm mal aus Spaß gesagt haben, dass er witzig ist. Das glaubt er bis heute noch.

    Meine Frau guckt gerne Serien, aber wenn Game of Thrones vorbei ist, gibt es da auch kein „must-See“ mehr. The Walking Dead bietet mittlerweile auch keinen Reiz mehr... und dann hört es auch schon auf.

    Ich bin bei Buschi immer zwiegespalten.


    Er hatte keinen ganz leichten Werdegang und seine Verankerung im Basketball ist mir sympathisch. Dazu ist er jemand, der in Interviews auch mal einen Insider raushaut und es hinnimmt, sich dadurch angreifbar zu machen.


    Auf der anderen Seite seine Art Spiele zu kommentieren, die einfach häufig so gar nicht meins ist und für einen Weg bei Sky steht, der mir nicht gefällt.


    Andererseits wurde die Berichterstattung von Eurosport viel gelobt, was dem Sender zumindest bei uns nicht zu gute kommt.

    HSV-Total ist ne feine Sache

    Inwiefern gefällt dir das Angebot besonders gut?


    Mir gefällt das Archiv ganz gut. Wollte neulich etwas nachgucken aus der Relegation gegen Fürth und bei HSV Total ist auch so ein altes Spiel noch vorhanden. Und zwar regulär und nicht in einer Rubrik wie 'Unsere größten Spiele '...

    Ich denke, diese Punkte sollten jedem bewusst sein und wenn nicht, sollte man sich damit näher beschäftigen. Ansonsten geht das hier aber ein wenig Offtopic und wäre eher für was für eine allgemeine Diskussion. Sonst könnte man nämlich in jedem Fußballthread eine moralische Diskussion über den modernen Sport führen.


    Zum Thema: Ich finde 25 Euro für ein recht aktuelles HSV-Trikot sehr günstig und habe selten ein Trikot günstiger gekauft. Auf der Shopseite war zu sehen, wie schnell die Größen vergriffen waren. Ich würde mir hier eher Gedanken machen, ob der HSV schnelles Geld generieren wollte 😉

    Gestern ist mir eingefallen, dass ich nach dem Abstieg wohl den Eurosport-Player kündigen sollte. Wie meint ihr, wird sich euer Fernsehverhalten zur neuen Saison ändern? Werdet ihr wie bisher die Bundesliga im Fokus behalten oder interessiert euch das ohne den HSV jetzt deutlich weniger? Bei mir ist in den letzten fünf Jahren das Interesse an der Bundesliga immer weiter nach unten gegangen , weil man sich mit den unterdurchschnittlichen Leistungen des HSV zum Teil gar nicht richtig zugehörig gefühlt hat. Ich habe zum Ende nur noch die HSV-Spiele gesehen. Jetzt könnte es sein, dass ich durch unsere Abwesenheit die Bundesliga freier gucke oder sie mich erstmal gar nicht mehr interessiert.

    Was für ein Statement - Hoobs for Präsident - ach, ist er ja eh schon ;)

    Wenn es so kommen sollte, würde ich mich nicht ärgern, mir gestern nochmal das pinke Shirt bestellt zu haben. Mir gefällt der Kragen nicht so und auch sonst hätte ich mir zumindest auch drei weiße Adidasstreifen an beiden Seiten gewünscht.


    In seiner Schlichtheit in Ordnung , aber eben kein Shirt bei dem ich sage, dass muß ich haben. Vielleicht dann nächstes Jahr zum Sale.

    So...Bestellung ist durch. Pinkes Trikot mit Ito, ein paar Shirts und das ein oder andere was ich an der Kasse nicht liegen lassen konnte. Hab aber auch zwei bis dreimal gebraucht bis die Bestellung durch ist.

    Habe gerade die Mail bekommen. Wie Hoobs angekündigt hat, ist zum Beispiel das pinke Trikot stark reduziert. Sorry, muss einkaufen - daher belasse ich es erstmal bei dem Hinweis 😉

    Entweder Lotto bringt den Text nach vorne oder ich wäre für eine mittelfristige Ablösung. Mein Hamburg lieb ich sehr hätte den Vorteil, dass es bereits ein anerkannter Song mit massig passenden Elementen ist.


    Interessant fänd ich auch eine kreative Neulösung, die ein wenig Aufbruchstimmung mit sich bringt. Die vielleicht aufputschende Elemente enthält , wie zum Beispiel die Barcahymne.


    Ich halte dies aber für eine sensible Angelegenheit und bin hier auch nicht für voreilige Veränderungen. So lange hier kein breiter Konsens entsteht, muss Lotto halt erstmal weiterdudeln 😉

    Titz sorgt für Kuriosum

    https://mobil.openpr.de/index.php?go=article&prid=1007348


    Der Vortrag ist am 2. Tag der Ballsportmesse BaSpo in Dortmund zu hören (10 Uhr).


    Der Trainer scheint das Rampenlicht für sich entdeckt zu haben. Wenn ihm das mal nicht in Kürze auf die Füße fallen wird.

    Ehrlich gesagt freut mich das sogar. Der Mann scheint was vorzuhaben - was könnte uns besseres auf der Trainerposition passieren. Ich meine zu erinnern , dass Thomas Tuchel auch den ein oder anderen Vortrag gehalten hat.

    Am kommenden Wochenende ist Sommerschlussverkauf in der Arena. Und wie mir berichtet wurde, werden an den beiden Tagen Trikots für 15 Euro verkauft. 😳 Sagt hinterher nicht Ihr wusstet von nichts 😂

    Coole Aktion ... bin leider zu weit weg!


    Und weil es so schön ist gleich weiter - das Lied wurde zu unseren Hochzeiten in den 2000er Jahren häufig im Volkspark gespielt.

    Ich trenne in gewisser Weise schon Fußballmusik und andere Musik, wobei es das erste von mir gepostete Lied tatsächlich in meine reguläre Playlist geschafft hat. Hamburg meine Perle kann ich auch nur in der Qbizzlversion ertragen, die andere Version ist textlich einfach viel zu weit von unser derzeitigen Position entfernt. 'Mein Hamburg lieb ich sehr' kam dagegen sehr geil zum Ende der letzten Saison.

    Könnte man so auch als Bierdeckel anbieten. #Finanzierungshilfe ;)

    Herstellen lassen für x€, an Spendenwillige für x+y€ verkaufen, profit :D
    I'd buy it :D


    Sieht gut aus =)

    Gute Idee, wobei ich mir die kommerzielle Nutzung problematisch vorstelle. Sollte man unbedingt vorher abklären.

    Netter Arbeitsentwurf. In der vorliegenden Form aber wohl nicht praktikabel. Logo alleine natürlich stark verbessert. Prima Idee mit Mikro und Headset, mir in dieser Form allerdings zu 'platt'.


    Dem Urheber aber zunächst ein 👍

    Wenn ich es richtig verstanden habe , geht es nur um das Logo und nicht um das Bild insgesamt.

    Das stimmt QBizzl . Das Problem bei Arp ist , dass wir vertragstechnisch nie in einer guten Position waren. Die aktuelle Problematik war durch die kurze Vertragslaufzeit immer vorherzusehen. Nun hat Arp aber nicht die starken Anfangsleistungen bestätigen können und kann dadurch keinen interessanten Bundesligastammplatz für sich beanspruchen, bzw. keine überzeugende Ablöse für den Verein garantieren. Da könnte insbesondere für seine Identitätsbildung und auch seine fußballerische Entwicklung eine Verlängerung bei uns Sinn machen. Halte es aber leider für unwahrscheinlicher. Finanziell werden wir niemals viel aus ihm rausholen können, dazu wird er bisher zu gut beraten.