Lebenslange Mitgliedschaft HSV

Du bist noch nicht als Mitglied des NUR DER HSV PODCAST Forum registriert. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.

Wir freuen uns auf dich!

  • Um den HSV ein Leben lang in seinem Herzen zu tragen, braucht man kein Geld bezahlen. Man braucht nur Nerven und seit ein paar Jahren ein dickes Fell. 😋

  • Lohnt sich das noch mit meinen über 40 Jahren? Die 1887€ entsprechen 39 Jahre normale Mitgliedschaft... :/


    Nee, ich zahle lieber Jährlich meinen Beitrag.

  • Laut Abendblatt sind die durchschnittlichen lebenslangen Mitglieder über 40, was bei dem Preis auch nicht unlogisch ist.


    Die Idee an sich gefällt mir sehr gut, jedoch wirkt das Angebot ein wenig mit der heißen Nadel gestrickt. Köln und Stuttgart bieten das zum Beispiel auch an und da hat die Mitgliedschaft eine persönlichere Note. Ein mit Name bestickter Schal ist jetzt nicht das aufregendste Beiwerk.

    Und wenn das Schiff auf dem wir stehn,

    auch einmal droht unter zu gehn,

    Wir bleiben drauf mit Mann und Maus

    Wir stehn zu unserem HSV!

  • Ich habe auch eine lebenslange Mitgliedschaft. Zahle aber auf raten. Das ist eh mehr so HSVlike ;-)

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Ich habe auch eine lebenslange Mitgliedschaft. Zahle aber auf raten. Das ist eh mehr so HSVlike ;-)

    Einmal Kühne spielen klingt nicht ganz so verführerisch 😀

    Und wenn das Schiff auf dem wir stehn,

    auch einmal droht unter zu gehn,

    Wir bleiben drauf mit Mann und Maus

    Wir stehn zu unserem HSV!

  • Ich finde diese Aktion tendenziell eher peinlich. Was für einen Vorteil habe ich davon? Okay... ich weiß man soll nicht immer nach dem eigenen Vorteil fragen... aber ein Club der zig Millionen Euro von seinen Fans als Anleihe für Spielertransfers zweckentfremdet hat, sollte diese Frage nach dem "Vorteil" schon beantworten können, wenn man die Idee hat die Fans in welcher Form auch immer finanziell an den verein zu binden.


    Ein Freund von mir ist eingefleischter St. Pauli Fan. Und als es St. Pauli einmal aber auch so richtig dreckig ging, haben die "Stehplätze auf Lebenszeit" verkauft. Nur einige Hundert Stück - und dafür mehrere tausend Euro teuer. Mein Freund (der nun auch nicht so viel Geld auf der Naht hat), hat die Chance ergriffen und für seinen Sohn und für sich zwei dieser Karten gekauft. Ich glaube beim Sohn haben sie den "lebenslangen Stehplatz" von vorn herein auf 25 oder 30 Jahre eingeschränkt. War auch völlig okay, da hat jeder Verständnis für. Und die beiden gehen seit so vielen Jahren gemeinsam ins Stadion. Mittlerweile ist der Sohn erwachsen und lebt nicht mehr bei den Eltern, aber bei jedem Heimspiel treffen sich Vater und Sohn und verbringen ein paar Stunden zusammen.


    DAS ist ne geile Idee! DAS hat einen Mehrwert für alle Beteiligten. Aber eine Mitgliedschaft für 1.887 Euro inklusive Schal? Also... ich denke das geht deutlich GEILER! Entweder hat der HSV nicht solch einen Druck, oder bei denen fehlt es an Kreativität!

  • Ich habe das noch gar nicht richtig gelesen/mich damit beschäftigt. Es gibt... nur einen Schal? Keinen Eintritt dazu?

  • Also als Features ,die nicht in einer normalen Mitgliedsschaft enthalten sind , gibt es eine Willkommensbox mit einem personalierten Schal und nicht weiter aufgezählten weiteren Überraschungen. Darüber hinaus einen besondern Mitgliedsausweis und eine Mitgliedsurkunde.


    Bei Stuttgart oder Köln wird man glaube ich zu einem Spiel eingeladen und bekommt dort seine Mitgliedsurkunde, was ich ganz nett finde. Mir fehlt hier so ein wenig die Verbindung zum Verein, einfach das Besondere wenn ich so viel Geld auf den Tisch lege. So richtig brauch ich nichts von den Beigaben - ein persönliches Erlebnis wäre da viel interessanter.

    Und wenn das Schiff auf dem wir stehn,

    auch einmal droht unter zu gehn,

    Wir bleiben drauf mit Mann und Maus

    Wir stehn zu unserem HSV!

  • In dem Video über Lewis Holtbys Mitgliedschaft meine ich zu erkennen, dass die weiteren Überraschungen wohl nur die normalen Beigaben der Mitgliedschaft sind. Fahne, Aufkleber und Krimskrams. Finde das wirklich schade, da davon auszugehen ist, dass die meisten neuen lebenslangen Mitglieder eh schon Mitglied sind.


    Und das jetzt ein Lewis Holtby die einstellige Mitgliedsnummer 8 in unserem großen HSV ist , muss wegen mir auch nicht sein. Der kann sich gerne die Mitgliedschaft kaufen , aber das jetzt so zu promoten bedeutet für mich , dass die Führung sich der Werte des HSV immer noch nicht so ganz bewusst ist.


    Wegen mir wäre es schon fast besser zu sagen, werde lebenslanges Mitglied des HSV - du weißt, was dein Verein für dich bedeutet. Gibt auch keine 'Grabbelkiste' dazu ;)

    Und wenn das Schiff auf dem wir stehn,

    auch einmal droht unter zu gehn,

    Wir bleiben drauf mit Mann und Maus

    Wir stehn zu unserem HSV!

  • @10pml: Wäre es statt Holtby der Lasogga gewesen, wärest Du ganz Feuer und Flamme! ;)

    Nein. Ich scherze nur und gebe Dir vollkommen Recht.

    Zumal mich echt interessiert ob Titz und Holtby wirklich auf 1887 € verzichtet haben.

  • @10pml: Wäre es statt Holtby der Lasogga gewesen, wärest Du ganz Feuer und Flamme! ;)

    Nein. Ich scherze nur und gebe Dir vollkommen Recht.

    Zumal mich echt interessiert ob Titz und Holtby wirklich auf 1887 € verzichtet haben.

    Dazu noch die schönsten Tore aus unser ersten Relegationssaison und mein Antrag wäre schon unterwegs 😀


    Gib so eine Mitgliedschaft Air Bäron oder Lumpi Spörl. Oder Thomas Doll, der uns schon in den 90ern saniert hat. Viel weiter zurück wird es bei mir schwer. Damit würden sie mich jedenfalls wesentlich mehr abholen.

    Und wenn das Schiff auf dem wir stehn,

    auch einmal droht unter zu gehn,

    Wir bleiben drauf mit Mann und Maus

    Wir stehn zu unserem HSV!

  • Geschickt 'pletziert' das Ganze.

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Wow, toller Typ!

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.