5.Spieltag HSV gegen Hannover

DANKE dass Du Dich für den HSV und für unser Forum interessierst!


Du kannst als Gast noch nicht alles sehen! Einige Foren und Diskussionen sind nur für registrierte Mitglieder freigeschaltet. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.


Wir freuen uns auf dich!

  • Was für ein Spiel. 3:0!!! Und dann trifft auch noch Jatta und die ganze Mannschaft jubelt zusammen. Wie Bakary dann bei der Auswechslung gefeiert wurde, hat bei mir eine Gänsehaut verursacht. Einfach ein geiler Sonntag!!!!!!!

  • Ich muss zugeben das ich so ein Spiel nicht erwartet habe. Hannover hatte kaum eine brauchbare Chance. Das Spiel des HSV wirkt immer besser.


    Das Tor von Baka war grandios, da wäre mir fast was ins Auge gekommen. Und vor der Mattscheibe, wie muss das erst im Stadion gewesen sein....


    Aber was bitte war mit Jung heute los?

  • ✌🏻😎 So freudig gestimmt und entspannt haben wir schon lange nicht mehr im Stadion gesessen. Klasse Mannschaftsleistung gegen einen Gegner, der in der 2. Liga auf jeden Fall noch seinen Weg in obere Regionen finden wird. Wie die uns in den ersten 30 Minuten über das komplette Feld in Manndeckung genommen hatten war schon beachtlich. Noch besser war aber wie wir uns daraus befreien konnten. Jede Wette, letzte Saison wäre uns das nicht gelungen. Hut ab ! Die Spieler wurden dafür auch zu Recht gefeiert. Auf zwei Namen möchte ich kurz eingehen: Leibold kam in der Betrachtung zu kurz. Der ackerte hoch und runter und alles was er machte hatte Hand und Fuß. Der kann außen vorbeigehen, nach innen durchbrechen, gute Pässe spielen und ist als möglicher Weitschūtze immer ein Gefahrenherd. Dann ein Wort zu Bakery: alle im Stadion standen wie eine Mauer hinter ihm. Bei seinem Tor und nach seiner Auswechslung hatten viele einen Kloß im Hals, so wie auch ich. Allerdings fiel er im Vergleich mit seinen Teamkameraden in den vorherigen 70 Minuten ab und ich hätte ihn vor seinem Tor schon ausgewechselt. Dafür gab es einige Beispiele, aber am auffälligsten war wie er von der Mittellinie mit Ball, aber ohne Gegner, im Vollsprint Richtung Tor rennt und dann klappen einfach seine Beine ein.... wie bei einem jungen Fohlen.... und er fliegt auf die Fr.....

    Kein Bashing, denn das Tor hat er dann ja super gemacht. Nur mal so ein Gedanke von mir. Auf der Bank sitzen noch andere, u. a. der junge Engländer, der auch mal eine Chance bekommen könnte. Sonst hätte man ihn nicht holen brauchen.