1. Spieltag zu Hause gegen Darmstadt 98

DANKE dass Du Dich für den HSV und für unser Forum interessierst!


Du kannst als Gast noch nicht alles sehen! Einige Foren und Diskussionen sind nur für registrierte Mitglieder freigeschaltet. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.


Wir freuen uns auf dich!

  • Im Podcast habe ich noch gesagt, dass ich am Sonntagnachmittag nach Düsseldorf fahren muss und ich somit unser Eröffnungsspiel nur gehetzt verfolgen kann. Das hat sich zum Glück geändert. Ich muss jetzt erst am Montagmittag in Düsseldorf sein und kann somit den ganzen Sonntag in Hamburg bleiben ^^ Und da das Leben manchmal völlig verrückt spielt, rief mich - keine Stunde nach dieser für mich guten Nachricht - mein Freund aus Darmstadt an, der mich in der letzten Saison in "sein" Stadion in den VIP Bereich eingeladen hat. Er sagte er könne jetzt doch kurzfristig nach Hamburg kommen und ob ich Karten besorgen können. Das war total verrückt!!! Gesagt, getan. Jetzt liegen vor mir zwei Karten für den Block 18A :D


    Ich freue mich zum Saisonstart dabei zu sein! Podcastaufnahme dann hoffentlich noch am Sonntagabend.:thumbup:

  • Die Aufstellung steht, Anpfiff ist in 45 Minuten und ich bin jetzt doch wieder im HSV-Fieber. Ich bin wirklich gespannt auf die Truppe und hoffe, dass auch Falle einer Niederlage alle ruhig bleiben. Die Mannschaft ist neu, sie braucht Zeit. Auf geht‘s, Hamburg, auf geht‘s Hamburg....😉

  • So gleich gehts los, ich bin echt mal gespannt wie das Spiel und die Saison ausgeht.

    Es ist am Anfang echt schwierig die Mannschaften einzuordnen. Wie gut oder schlecht sich Darmstadt verstärkt hat?


    Bei unserem HSV, naja mal schauen. Santos Abgang ist schwer zu kompensieren, Mangala in der Form der 1 Hälfte genauso.

    Bei den restlichen Abgängen sehe ich keine Probleme.

    Insgesamt ist die Mannschaft jetzt in der Breite besser aufgestellt und hat auch mehr Erfahrung.

    Dazu haben wir uns beim Trainer verbessert.


    Tipp für heute ein 3:1

  • Tja... sehr gute erste Halbzeit. Da hätte man das Spiel entscheiden müssen. Aber, es ist wie Hecking schon bemängelt hat, eine schwache Chancenverwertung. Erinnert mich an letzte Saison.

    Nach dem Gegentor war das Spiel gefühlt durch. Die Mannschaft hat den Faden komplett verloren und nicht mehr wiedergefunden. Das macht mir am meisten Sorgen. Mentalität soll doch jetzt so unglaublich wichtig sein. Die hat mir gefehlt.

    Der gewonnene Punkt tröstet mich - ehrlich gesagt - wenig.

  • Ich fand das Spiel von unseren Jungs ganz gut. Im Ernst, spielerisch fand ich uns klar überlegen. So oft wie heute habe ich uns auch noch nie im gegnerischen Strafraum gesehen. Über die zwei hundertprozentige ärgere ich mich natürlich auch.


    Aber was mich noch viel mehr nervt, ist die mentale Schwäche bei Rückstand. Daran müssen die unbedingt arbeiten.

  • Die erste Halbzeit war wirklich sehr stark.

    Bis auf die Chancenverwertung stimmte fast alles, Darmstadt wusste teilweise garnicht was passiert!

    Aber es gibt eben solche Tage an denen der Ball einfach nicht reingehen will. Die Mannschafft braucht aber noch Zeit um sich einzuspielen und abzustimmen, das hat man gesehen. Hinterseer gefällt mir gut, ähnliche Durchschlagskraft wie Lasogga, aber um einiges agiler, das könnte was werden!