540 Nur Der HSV... startet seine letzte Zweitligasaison

DANKE dass Du Dich für den HSV und für unser Forum interessierst!


Du kannst als Gast noch nicht alles sehen! Einige Foren und Diskussionen sind nur für registrierte Mitglieder freigeschaltet. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.


Wir freuen uns auf dich!

  • Ein Blick auf die aktuelle Lage beim HSV Der HSV hat die Sommerpause genutzt, um vieles umzukrempeln. Hoobs und Sascha dagegen lassen in ihrer zweiten und letzten Zweitligasaison alles beim Alten. Fast. Viel Spaß beim Hören dieser etwas längeren Folge! 00:00:00 Intro 00:00:29 Altes und Neues 00:07:48 Das Team 00:49:17 Drumherum 01:19:14 Erwartungen 01:24:10 Das neue Feature Twitter: @NurDerHSVPod



  • Jimbo war der Nick von Jimmy Connors.


    Der von Jan Gyamerah ist Jambo.


    Und zum Tor: Chip Pass Jambo auf Narey, Rückpass auf Hinterseer, bäm!


    Ansonsten nette Folge mit zwei besonderen Highlights.

    Neben "Pink mit Bauch sieht Scheiße aus" die Pape Nummer von Hoobs. 😂🤣😂

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

    Einmal editiert, zuletzt von HeLuecht () aus folgendem Grund: Ergänzung Tor.

  • Es können ja mehrere Menschen den selben Spitznamen haben. ;-) Aaaaaber: Ich hatte mich auch schon gewundert, dass dort ein "i" vorkommt. Danke! (Der Chip-Pass war Weltklasse, insofern ist er völlig zurecht #meinHSVer gewesen.)

  • Ja, er ist dein HSVer gewesen, du bist dann ja schnell eingeknickt. 😄


    Aber...

    für mich das Highlight der Begegnung auch Vincent. Habe ihn in HZ 1, ja quasi direkt vor mir agieren sehen. Der stünde dem HSV jetzt gut zu Gesicht mit seiner Ruhe und Abgeklärtheit, seinem Auge etc.

    Toller Typ, aber eben kein HSVer 🤷‍♂️

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Moin, lieber Knorpelking. Macht doch nichts. Du kannst alle alten Folgen downloaden. ;-) Im Ernst: Schön, dass Du uns gefunden hast! Viel Spaß beim Hören und hier im Forum beim posten und mitlesen!

  • Ich find diese Folge wahrlich gelungen.

    Die Sommerpause tat euch hörbar gut. =)


    Was mich ein wenig amüsiert ist, dass ihr zwar den HSVer von AnNo vorgelesen habt, ihn am Ende aber dann gar nicht gegen euren Kandidaten habt antreten lassen, vermutlich der Zeit geschuldet. - So ein wenig Wetten dass-Feeling kommt ja schon auf, wenn im Schlussteil regelmäßig erwähnt wird, dass man ja eigentlich schon über der veranschlagten Zeit liegt.:D


    Auf eine schöne letzte Spielzeit im Unterhaus mit euch - ich drück euch die Daumen, dass über die Saison gesehen der Einwochenrhythmus in der Regel aufrecht gehalten werden kann. :saint:

    Die Raute im Herzen - Arminia im Blut.

  • Ja, er ist dein HSVer gewesen, du bist dann ja schnell eingeknickt. 😄


    Aber...

    für mich das Highlight der Begegnung auch Vincent. Habe ihn in HZ 1, ja quasi direkt vor mir agieren sehen. Der stünde dem HSV jetzt gut zu Gesicht mit seiner Ruhe und Abgeklärtheit, seinem Auge etc.

    Toller Typ, aber eben kein HSVer 🤷‍♂️

    Bei dem merkst du einfach, dass er alles gesehen hat. Der kommt auch nicht aus der Ruhe, wenn jemand doppelt so schnell wie er ist und auf ihn zuläuft. Dazu ein sehr guter Spielaufbau. Wäre aber auch komisch, wenn der Kaptän von Manchester City nicht so großartig wäre.


    Schöne Auftaktfolge. #MeinHSVer ist eh immer Bakery!

  • Was mich ein wenig amüsiert ist, dass ihr zwar den HSVer von AnNo vorgelesen habt, ihn am Ende aber dann gar nicht gegen euren Kandidaten habt antreten lassen, vermutlich der Zeit geschuldet.

    Und der noch nicht vorhandenen Routine. Komplett vergessen, würde ich sagen. :-)