HSV gegen Magdeburg (1:2)

Du bist noch nicht als Mitglied des NUR DER HSV PODCAST Forum registriert. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.

Wir freuen uns auf dich!

  • Wir spielten aber hier schon zuhause gegen einen potentiellen Abstiegskandidaten oder? Und wir wollten aufsteigen oder? Erneut ein sehr schlechtes Spiel, das mehr Angst als Hoffnung für einen möglichen Aufstieg macht. Ehrlich gesagt weiß ich nicht, was die Woche für Wochen trainieren. Aber es erinnert mich doch arg an die schlimmen Zeiten aus Liga 1. Für mich eine sehr verdiente Niederlage gegen eine Mannschaft, die nur wir aufbauen konnten!

  • Ich bin regelrecht schockiert, ob der Leistung der letzten Wochen. Das Pokalspiel nehme ich bewusst raus, da das nur ein Bonus ist.

    Ich weiß gar nicht, wo ich mich zuerst drüber aufregen soll...

    - Lasogga, der quasi 89 Spielminuten nur im Abseits steht und praktisch nicht anspielbar ist.

    - Holtby, der sich eine Gelbe Karte geholt hat in einer Art und Weise, die mich den Kopf schütteln lässt.

    - Jung, der einen rabenschwarzen Tag hatte.

    - Wolf und seine Einwechselungen...

    ich kann jeden durchgehen.


    Aber - am allermeisten rege ich mich darüber auf, dass jede Woche die gleichen Phrasen zu hören sind. Erinnert mich an die Abstiegssaison. Macht euch mal den Spaß und googelt mal die Stimmen nach dem Darmstadt Debakel. „Darf nicht passieren...“, „Passiert nicht noch mal...“, „Wir werden das analysieren...“ usw. wenige Wochen später, der gleiche Mist.


    Nenene... es ist Zeit für puren Aktionismus: Ab ins Trainingslager! Am besten bis zum Ende der Saison.

  • Ich kann die Leistung einfach nicht verstehen. Da hat man drei mal die Chance,einen riesengroßen Schritt Richtung Aufstieg zu machen und verpatzt es. Und wenn man ganz ehrlich ist, der Fussball ist unter Wolf nicht gerade ansehnlich. Außerdem schafft er es nicht, der Mannschaft durch rechtzeitige Wechsel neue impulse zu geben. Ja, die Mannschaft ist jung, aber auch dann kann man in solchen Spielen wie gegen Magdeburg Vollgas geben. Aber nichts davon, der Sieg war sogar absolut verdient. So langsam erwarte ich auch von Wolf mehr Mut, auch in der Aufstellung. Aber ich glaube leider, dass der HSV wirklich den Aufstieg verspielt.

  • Im Augenblick erinnert mich der HSV an „Norman Price“ aus der Kinderserie „Feuerwehrmann Sam“.

    Norman fackelt in fast jeder Folge die halbe Stadt ab. Dann kommt Feuerwehrmann Sam, löscht das Ganze und sagt Norman, dass man besser aufpassen und vorsichtiger sein muss, damit es nicht wieder brennt. Dann sagt Norman - jedes verschissene mal (entschuldigt die Wortwahl - ich bin immer noch beeindruckt von gestern), dass das nie wieder vorkommt und das nie wieder passiert. Wie der HSV!

    Und dann - nächste Folge - Zack! - Stellt er einen Benzinkanister vor einen Kachelofen und dann brennt wieder ein ganzer Straßenzug. Weil er leichtfertig und unvorsichtig gehandelt hat. Er lernt es einfach nicht. Wie der HSV!

  • Im Augenblick erinnert mich der HSV an „Norman Price“ aus der Kinderserie „Feuerwehrmann Sam“.

    Norman fackelt in fast jeder Folge die halbe Stadt ab. Dann kommt Feuerwehrmann Sam, löscht das Ganze und sagt Norman, dass man besser aufpassen und vorsichtiger sein muss, damit es nicht wieder brennt. Dann sagt Norman - jedes verschissene mal (entschuldigt die Wortwahl - ich bin immer noch beeindruckt von gestern), dass das nie wieder vorkommt und das nie wieder passiert. Wie der HSV!

    Und dann - nächste Folge - Zack! - Stellt er einen Benzinkanister vor einen Kachelofen und dann brennt wieder ein ganzer Straßenzug. Weil er leichtfertig und unvorsichtig gehandelt hat. Er lernt es einfach nicht. Wie der HSV!

    Großartiger Vergleich! Ohne Feuerwehrmann Sam wird es nicht leicht für uns...

    Und wenn das Schiff auf dem wir stehn,

    auch einmal droht unter zu gehn,

    Wir bleiben drauf mit Mann und Maus

    Wir stehn zu unserem HSV!