23. Spieltag Jahn Regensburg - HSV, So 24.02.2019 um 13.30 Uhr

Du bist noch nicht als Mitglied des NUR DER HSV PODCAST Forum registriert. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.

Wir freuen uns auf dich!

  • Ganz schön eng geht es oben zu, auch wenn Union und Heidenheim nicht gewonnen haben. Spannung kann die zweite Liga. Wir brauchen heute einen fehlerfreien Auftritt und müssen uns auf unsere Stärken besinnen. Die Qualität muss da sein Jahn zu schlagen!

    Und wenn das Schiff auf dem wir stehn,

    auch einmal droht unter zu gehn,

    Wir bleiben drauf mit Mann und Maus

    Wir stehn zu unserem HSV!

  • Ganz schön eng geht es oben zu, auch wenn Union und Heidenheim nicht gewonnen haben. Spannung kann die zweite Liga. Wir brauchen heute einen fehlerfreien Auftritt und müssen uns auf unsere Stärken besinnen. Die Qualität muss da sein Jahn zu schlagen!

    Da gebe ich dir recht. Aber - unter Berücksichtigung der letzten Auftritte - habe ich vom Feeling her ein schlechtes Gefühl.

  • Tja... leider keine Besserung zu erkennen. Wir sind nie in der Lage ein zweites Tor nachzulegen. Nach einem Gegentor wird sich zu spät „aufgerappelt“. Gerade in der zweiten Halbzeit hat die Souveränität gefehlt. Nach dem 2:1 war es nur noch peinlich.

    Das der Schiedrichsrichter uns noch Janjicic für die nächsten Spiele nicht gönnt, finde ich auch eher blöd.

    Tja - jetzt ist Wolf gefordert.

    Ach ja: Und ich erwarte, dass Zwayer kein einziges Spiel mehr vom HSV pfeift.

  • Hab einen Text geschrieben und ihn mir jetzt irgendwie selbst gelöscht. Passt zum Spiel. Bin verärgert, dass wir gegen solche Teams nicht besser auftreten. Für die nächsten Stunden/Tage keine Lust mehr auf Fußball.

    Und wenn das Schiff auf dem wir stehn,

    auch einmal droht unter zu gehn,

    Wir bleiben drauf mit Mann und Maus

    Wir stehn zu unserem HSV!

  • Bei unserem HSV ändert sich eben nichts! Seit geraumer Zeit ist zu beobachten, dass bei einer Führung alle Spieler und Trainer meinen, man habe genug getan, anstatt weiter Vollgas zu geben. Auch ist die Mannschaft m.E. nach wie vor arrogant. Ohne richtigen Goalgetter, und den haben wir schon lange nicht mehr, ist der Aufstieg nur mit viel Arbeit, Konzentration und mannschaftlicher Geschlossenheit zu erreichen sein. Dies ist leider seit der Rückrunde und noch mehr nach dem gewonnenen Nürnbergspiel nicht mehr zu erkennen. Alle Spieler überschätzen ihre Leistung Diesen Missstand gilt es abzustellen, nur fehlt mir der Glaube

  • Ich sehe keine Entwicklung und aufgrund der schwachen Offensive hat man in jedem Spiel Probleme zu einem Sieg zu kommen. Paderborn, Köln, Union und der Stadtteilverein noch auswärts. Na Prost, Mahlzeit!

  • Sehen unsere Fachleute hier wenigstens eine Steigerung zu Titz? Und das meine ich rein sachlich. Ich mag Wolf als Typen, aber finde es ein wenig unfair, dass einem Trainer wie Titz solche Spiele wie zuletzt doch komplett um die Ohren geschlagen worden wären.

    Und wenn das Schiff auf dem wir stehn,

    auch einmal droht unter zu gehn,

    Wir bleiben drauf mit Mann und Maus

    Wir stehn zu unserem HSV!

  • Bei unserem HSV ändert sich eben nichts! Seit geraumer Zeit ist zu beobachten, dass bei einer Führung alle Spieler und Trainer meinen, man habe genug getan, anstatt weiter Vollgas zu geben. Auch ist die Mannschaft m.E. nach wie vor arrogant. Ohne richtigen Goalgetter, und den haben wir schon lange nicht mehr, ist der Aufstieg nur mit viel Arbeit, Konzentration und mannschaftlicher Geschlossenheit zu erreichen sein. Dies ist leider seit der Rückrunde und noch mehr nach dem gewonnenen Nürnbergspiel nicht mehr zu erkennen. Alle Spieler überschätzen ihre Leistung Diesen Missstand gilt es abzustellen, nur fehlt mir der Glaube

    Wir haben meiner Meinung nach so viele hungrige Spieler wie noch nie. Junge Spieler, die nach vorne gehen. Natürlich fehlt es da teilweise noch an Qualität. Zur Zeit macht mir am meisten der Trainer zu schaffen - vielleicht bin auch zu weit weg, aber mir fehlen die frischen Impulse. Ich hoffe diese Woche auf einen Podcast von Krischan1887 und HeLuecht !

    Und wenn das Schiff auf dem wir stehn,

    auch einmal droht unter zu gehn,

    Wir bleiben drauf mit Mann und Maus

    Wir stehn zu unserem HSV!

  • Mit dem Verwalten eines 1:0 ist schon so manch einer untergegangen. Zu Recht! Der HSV hat schlecht gespielt und Wolf nicht gut gecoucht.

    Was mich aber vor allem geärgert hat, ist die fehlende Reaktion auf das blamabele Hinspiel

    Seien wir ehrlich und realistisch. Das reicht bei vielen Spielen für die zweite Liga, aber niemals für die erste.

  • Es ist müßig darüber zu fabulieren, ob es für die 1. Liga reichen würde. Jetzt ist 2. Liga angesagt, mit einer Rückrunde, für die ein Titz gefeuert worden wäre.

    Mal schauen, wie Wolf die Krise angeht, ob und wie er sie meistert.

    Ich wiederhole mich, komme damit nicht erst jetzt um die Ecke. Signifikante Verbesserungen kann ich nicht erkennen.

    An Fußball als Ergebnissport beim HSV habe ich mich ja gewöhnt, unbefriedigend Ergebnisse bei schlechtem Fußball sind auch nicht neu.

    Seien wir mal ehrlich: Überraschend war und ist doch mehr, dass der HSV mit diesen Vorstellungen überhaupt so lange von der Tabellenspitze grüßt(e).

    Vielleicht kann man sich ja wenigstens die Stadtmeisterschaft zurückholen.

    Ich denke übrigens, dass die vermeintlichen dicken Brocken weit einfacher zu spielen sind als Regensburg, Aue oder Duisburg. We'll see.

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Wir haben meiner Meinung nach so viele hungrige Spieler wie noch nie. Junge Spieler, die nach vorne gehen. Natürlich fehlt es da teilweise noch an Qualität. Zur Zeit macht mir am meisten der Trainer zu schaffen - vielleicht bin auch zu weit weg, aber mir fehlen die frischen Impulse. Ich hoffe diese Woche auf einen Podcast von Krischan1887 und HeLuecht !

    Ich sage schon die ganze Saison, dass wir qualitativ in der Breite sehr dünn besetzt sind. Wenn 3 Stammkräfte ausfallen, ist dieses maximal für 1-2 Spiele zu kompensieren.

    Jetzt sollte auch der letzte kapiert haben, dass Hunt der Mannschaft unheimlich fehlt.


    Ob wir diese Woche einen Podcast aufnehmen, liegt an HeLuecht . Ich bin da flexibel und könnte auch wöchentlich eine Folge mit ihm aufnehmen. (Was ich ihm noch nicht gesagt habe 😬)

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • So mal nach ca. 14 Std so meine Ansicht zum Spiel


    Wir haben zuerst schlecht angefangen uns aber nach ca. 10 Minuten gefangen und dann wurden wir immer stärker und habe das 1:0 gemacht.

    Das sogar aus ein Standard!! mal was ganz was Neues. Danach haben wir das Spiel bestimmt und PML musste das 2:0 machen.

    Aber leider ist die Mannschaft leider nicht konsequent genug auf das 2 Tor gegangen.

    In der 2 HZ war es am Anfang auch noch OK, aber wir wurden dann immer schlechter. Leider konnten wir uns dann nicht mehr vernünftig

    aus der eigenen Hälfte spielerisch befreien. In diese Phase kann dann das Handspiel von Mangala und damit die gelb/rote Karte.

    Da es ein Schuss Richtung Tor war, kann man diese Karte so geben.

    Positiv war das wir aus ein Standard ein Tor erzielt haben und die gegnerischen Standards gut verteidigt haben.


    So zum Schiri: insgesamt eine eher schwache Leistung und recht unterschiedlich in seiner Linie. Bei der Roten Karte habe ich leider kein Foul gesehen,

    die erste gelbe Karte für Mangala war recht hart, besonders wenn man dabei vergleicht wie viele harte Foulspiele Regensburg gemacht haben.

    Aber dafür musste er eigentlich schon in der 48 Minute gelb/rot sehen. Ob die Leistung von Zwayer in der 2 HZ was damit zu tun hatte das Beierlotzer intensiv in der Halbzeit, vom Rasen bis in die Kabine, auf den Schiri eingewirkt hat? ;)


    zu Wolf: vercoacht? naja man kann nicht immer jeden gelb belasteten Spieler vom Feld nehmen, aber nach der Aktion in der 48 Minute war ja klar, das er bei der nächsten Aktion vom Platz geht. Die Einwechslung vom Lacroix ging auch nach hinten los, er wollte vermutlich die Mitte, besonders bei hohen Bälle, dicht machen. Also insgesamt mehr Ja wie Nein.



    Insgesamt zur Rückrunde: Sind wir wirklich so viel schlechter als in der Hinrunde? Ein wenig ja aber uns fehlt auch ein wenig das Glück, PML10 macht das sichere 2:0 nicht und dafür wird der Schuss beim 1:1 unglücklich abgefälscht. Oder die Schiedsrichterentscheidungen, in der Hinrunde hatten wir da 1-2 mal Glück gehabt jetzt eher Pech. Was uns fehlt, einfach so ein Spiel mit ein 2:0 zu entscheiden.

  • Ob wir diese Woche einen Podcast aufnehmen, liegt an HeLuecht . Ich bin da flexibel und könnte auch wöchentlich eine Folge mit ihm aufnehmen. (Was ich ihm noch nicht gesagt habe 😬)

    Nur wenn das Oberthema Fußballgott lautet und nicht über den Brähmer gesprochen wird. 😘

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Nur wenn das Oberthema Fußballgott lautet und nicht über den Brähmer gesprochen wird. 😘

    Deal. Heute kann ich bis 17 Uhr. Morgen bis 20.00 Uhr. Donnerstag vormittags. Freitags bis 16.00 Uhr

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Ich sage schon die ganze Saison, dass wir qualitativ in der Breite sehr dünn besetzt sind. Wenn 3 Stammkräfte ausfallen, ist dieses maximal für 1-2 Spiele zu kompensieren.

    Jetzt sollte auch der letzte kapiert haben, dass Hunt der Mannschaft unheimlich fehlt.


    Ob wir diese Woche einen Podcast aufnehmen, liegt an HeLuecht . Ich bin da flexibel und könnte auch wöchentlich eine Folge mit ihm aufnehmen. (Was ich ihm noch nicht gesagt habe 😬)

    Euer Podcast geht für mich ein wenig in die Richtung vom Rautenradio. Das Rautenradio war bei mir intensive Begleitung in der ersten Relegation. Gibt ja viele Podcasts, aber ein Podcast von zwei eher ruhigeren, fachlich aber sehr gut informiertern Podcastern spricht mich total an - aktuell am besten einmal die Woche - passiert ja so viel. Ich sehe euch da auch gar nicht in Konkurrenz zum Nur der HSV-Podcast, weil es atmosphärisch einfach sehr unterschiedlich ist. Gibt ja auch viele sehr gute HSV Podcasts.

    Und wenn das Schiff auf dem wir stehn,

    auch einmal droht unter zu gehn,

    Wir bleiben drauf mit Mann und Maus

    Wir stehn zu unserem HSV!

  • HeLuecht wieder total auf den Punkt...

    Und wenn das Schiff auf dem wir stehn,

    auch einmal droht unter zu gehn,

    Wir bleiben drauf mit Mann und Maus

    Wir stehn zu unserem HSV!

  • Sauerland3

    Hat den Titel des Themas von „23. Spieltag Jahn Regensburg - HSV, So 24.02.2018 um 13.30 Uhr“ zu „23. Spieltag Jahn Regensburg - HSV, So 24.02.2019 um 13.30 Uhr“ geändert.