530 Nur Der HSV... stellt die PML-Frage

DANKE dass Du Dich für den HSV und für unser Forum interessierst!


Du kannst als Gast noch nicht alles sehen! Einige Foren und Diskussionen sind nur für registrierte Mitglieder freigeschaltet. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.


Wir freuen uns auf dich!

  • Der aktuelle Blick auf die Lage beim Hamburger SV "Siebenmal in Folge ungeschlagen" gegen "Spitzenreiter": Heidenheim gegen unseren HSV ist das Topduell des kommenden Spieltags! Aber nicht nur der Superkick ist Thema dieser Folge. Dem Rückblick auf die letzten Spiele schloss sich eine wilde Diskussion um Pierre-Michel Lasogga (Stichwort: #530PML) an. Und dann gab's da noch Fiete Arp, Ware Pakia, Jan Gyamerah und Hoobs' FIFA-Team. Und, und, und... Heimstadion & Forum: http://www.nurderhsv-podcast.de Twitter: @NurDerHSVPod



  • Könnte, bzw sollte man da nicht präziser die 10pml-Frage stellen😉

    Und wenn das Schiff auf dem wir stehn,

    auch einmal droht unter zu gehn,

    Wir bleiben drauf mit Mann und Maus

    Wir stehn zu unserem HSV!

  • Man merkt, dass ihr nur noch Folgen aufnehmen wollt, wenn Ihr Lust habt. Diesmal hattet ihr wirklich „Bock“ (um mal Labbadia-Jargon zu bemühen).


    Kurz zur 10pml-Frage ;)

    Ganz ehrlich, Lasogga hat uns zwei mal den Poppes in der ersten Liga gerettet:

    - Tor in der Relegation gegen Fürth und

    - Tor in der Nachspielzeit am 13.05.2017 gegen Schalke (ich bin damals völlig ausgeflippt).

    Unter der Berücksichtigung, das er sich immer wie ein absoluter Profi verhalten hat, trotz Verleihe, trotz „such dir doch bitte endlich einen anderen Verein“, trotz „Luschen“-Vorwurf und und und, würde ich es befürworten, wenn man ihm einen weiteren Vertrag anbietet. Natürlich zu deutlich geringeren Bezügen, aber nur, weil wir einfach nicht das Geld haben für einen großzügigen Vertrag.

    Beleidigt mich als „Fußball -Romantiker“, aber unter den genannten Gründen ist es für mich ein Zeichen des Anstands, ihm zumindest ein Angebot zu unterbreiten. Wenn er bzw. seine Mutti nicht möchte, dann ist das ok. Er kann ja auch nach China, oder macht „den Dieckmeier“.

    Das gleiche gilt für Holtby. Ich schüttel immer wieder mit dem Kopf, wenn ich sehe, was er da auf dem Platz leistet und ich mich frage, wofür er eigentlich sein Geld bekommt... und immer dann, wenn ich mich so richtig aufrege, macht er ein Tor oder legt vor.

  • Ich finde es schade, dass ihr nicht mehr „aktuell“ podcastet. An merkt zwar, dass Ihr Lust habe, Euch über den HSV auszutauschen, wenn ihr aufnimmt. Aber irgendwie hab ich das Geefühl, dass die große Lust abhanden gekommen ist. Schade.Ich bin ja kein großer Podcast Hörer, sondern laber lieber selbst. Dann aber lieber über aktuelles. So ist es auch beim hören von Podcasts. Mir persönlich sind schon 2 Tage nach einem Spiel fast zu spät. Hören werde ich euch aber weiterhin.


    Zu Lasogga. Ich hoffe, dass der Vertrrag nicht verlängert wird. Vergangenes darf nicht mehr zählen. Eine würdige Verabschiedung würde mich freuen. Ebenso bei Holtby. Bei ihm würde ich ein bleiben allerdings nicht soooo schlimm finden wie bei Lasogga. Ja, PML trifft und setzt auch die Trainervorgaben um. Aber ohne Lasogga muss man umstellen. Und genau das würde ich gerne sehen. Gerade, was die Entwicklung für die Zukunft betrifft.

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Feedback dann doch hier und nicht bei Twitter.


    Ich höre euch gerne. Exzellentes Zusammenspiel und doch habe ich mich über weite Strecken mit der 30 Sekunden vorwärts Taste durch den Podcast bewegt.


    Beim Thema Aktuelles teile ich das Glas mit Krischan1887 . Die Stärken von Hoobs liegen eh eher bei den allgemeineren Themen. Aber gut, dann sind wir wieder eher bei Reingemacht.


    Die Frage nach einer Zielgruppe scheint sich aber ohnehin nicht (mehr) zu stellen.

    Als 24/7er bringt mir der Pod keinen informativen Mehrwert. Unterhaltungswert ja. Und das ist weit mehr als die meisten Podcasts zu bieten haben.


    Habt weiter Spaß dabei. Ich werde mit Spannung weiterverfolgen, wie sich der Entfremdungsprozess bei Hoobs weiterentwickelt, wenn er uns dann noch daran teilhaben lässt, bevor er im Nirwana verschwindet.

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Starke Ausführung!