Neue Football Leaks Enthüllungen

Du bist noch nicht als Mitglied des NUR DER HSV PODCAST Forum registriert. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.

Wir freuen uns auf dich!

  • Zitat "Spiegel":


    Können Sie sich vorstellen, dass Bayern München die Bundesliga verlässt und Auswärtsspiele künftig nur noch in Barcelona oder Mailand stattfinden? Glauben Sie an einen spannenden Kampf um die deutsche Meisterschaft, an dem aber die besten Fußballer und Mannschaften Deutschlands gar nicht mehr teilnehmen? Kann es wirklich sein, dass sich Deutschlands Rekordmeister an der Planung einer europäischen "Super League" beteiligt und seine Spieler sogar der deutschen Nationalmannschaft vorenthalten will? Undenkbar?


    Geben Sie Ihre Illusionen auf, denn womöglich kommt eine neue "Super League" schneller als Sie denken, der FC Bayern hat dieses Projekt 2016 monatelang zusammen mit den mächtigsten und reichsten Vereinen Europas vorangetrieben. Lange konnten sie geheim halten, wie detailliert sie an den Plänen für eine solche Luxusliga gearbeitet haben. Das ist jetzt vorbei. Zudem, das zeigen vertrauliche Papiere, sieht es so aus, dass die Super-League-Pläne für manche der Topklubs auch heute noch sehr aktuell sind.


    http://www.spiegel.de/sport/fu…ty-und-psg-a-1235983.html

  • Sollen die Bayern (und Dortmund?) doch in ihre Super(dupa) League gehen!

    Die Fans der anderen Vereine würden es Ihnen vielleicht sogar danken und die eigenen.... naja, das könnte Interessant werden.


    Man sieht an dieser Enthüllung (sofern sie wahr ist) wie Geldgierig der Profifußball ist. Die Fans interessieren da NULL. Hauptsache der Rubel rollt und zwar immer mehr!


    Bin gespannt wohin sich dieses Thema noch entwickelt. Mit Ruhm bekleckert haben sich die Vereine allemal....

  • Ich glaube es wird sich nichts tun. Leider.


    Aber es sind halt die Massen in Asien, Amerika, und in den kleineren ländern so wie Dänemark, da will man lieber Champions league gucken anstelle von die Lokalen und Nationalen vereine.

    In dubio pro Raute!


    Nur der HSV - auch in Dänemark!

  • Die Super League wird kommen und die World League ebenso.


    Bundesliga wird dann eben so etwas wie heutiger Regionalliga oder Oberliga fussball. Muss nicht langweilig sein.


    Zur Thematik auch:

    https://www1.wdr.de/mediathek/…-von-der-spiegel-100.html


    bis ca. Minute 7:34

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Ich fände es gut wenn es so eine Liga gäbe. Was in den Top Clubs passiert (horror Ablösesummen, Geldwäsche usw) ist doch eh nicht mehr greifbar. Ich mag auch die zweite Liga total. Wenn wir Fans am Ende unseren Club Supporten und die guten Teams in unserer Liga dann halt nur noch EL spielen, dann kann das genauso gut sein. Mal sehen wie lange sich ihr völlig überdrehtes Rad noch weiter dreht. Ich weiß das unsere Clubs unter so einer Entscheidung finanziell wahrscheinlich sehr leiden würden. Aber warum sollten unsere Stadien leer sein, nur weil Bayern in einer anderen Liga spielt. Dann ist eine Million Gehalt vielleicht wieder viel.

  • Ich glaube die Super-Liga wäre gar nicht so dramatisch für den Rest der Bundesliga. Viel schlimmer fände ich es, wenn die UEFA das verhindern will denn das würde bedeuten dass man den TOP Vereinen noch mehr Geld in den Rachen schiebt und das finanzielle Ungleichgewicht noch größer wird.

  • Machen wir uns doch nichts vor, die Entwicklung wird weiter voranschreiten und die alten HSV Erfolgs Fans, zu denen ich mich und den Teil der nicht mehr ganz jungen stillen und nicht ganz so stillen Teilnehmer dieses Forums zähle, sind schon lange nicht mehr die Zielgruppe.


    Ausrüster wie Adidas setzen zunehmend und künftig wohl ausschließlich auf weltweit vermarktbare Superstars.


    Die Rolle der Streaming Dienste nimmt zu, Fussball on demand, jederzeit und überall abrufbar, es ist ein gigantischer Markt. Man schaue sich nur einmal die Follower Zahlen in den sozialen Medien an.


    Dinge verändern sich, wie auch der folgende Artikel sehr schön beschreibt:


    http://www.zeitspiel-magazin.d…u-den-football-leaks.html

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Zuschauereinnahmen werden immer weniger interessant. Wenn man sich mal überlegt das z.B. nur 5% der Chinesen und Inder sich am Wochenende 2 Spiele gegen Gebühren anschauen, dann sind das in etwas so viele Menschen wie Europa Einwohner hat.!!!!


    Hier ist der große Markt mit enormen Steigerdungspotential.

    Und was passiert wenn es so eine Liga nicht geben wird und die in Asien spielen auch immer besser Fußball.

    Wird dann in einigen Jahren Europa nicht mehr der Mittelpunkt der Fußballwelt sein ?


    Was aber nicht passieren darf ist, das der finanzielle Unterschied immer größer wird.

    Mann muss es wieder hinbekommen das man durch gute Leistung des Management wieder Meister werden kann.

    Und dann nicht sofort alle guten Spieler weg gekauft werden.

  • Problem ist leider nur, das einzige worauf diese Grossen vereine hören, ist das Geld. Und einen Boykott einer grossen internationanelen Super Liga - das sehe ich nicht passieren leider.


    Aber dann soll es halt so sein, dann gehe ich lieber in die Lokalen Stadien. Fussball ist halt Fussball.

    In dubio pro Raute!


    Nur der HSV - auch in Dänemark!

  • Ich würde schon feiern, wenn die Bayern aus der Liga wären, da ich nicht glaube, dass sich so schnell ein Nachfolger bildet, der in jedem Jahr klarer Favorit ist. Könnte der Liga gut tun und ihr helfen erwachsen zu werden. Wird aber wohl leider eh nicht passieren. Eher ersetzen die großen Klubs die CL, um mehr Geld zu scheffeln. Lustig wäre ein System nach US-Amerikanischer Art mit Hauptteam in der Super-League und einem Farmteam in den nationalen Ligen. :D