DANKE dass Du Dich für den HSV und für unser Forum interessierst!


Du kannst als Gast noch nicht alles sehen! Einige Foren und Diskussionen sind nur für registrierte Mitglieder freigeschaltet. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.


Wir freuen uns auf dich!

  • Der HSV geht im eSport eigene Wege

    von Nicole Lange am 05.10.2018 um 11:18

    Der Hamburger SV will sich dem Thema eSport als Breitensport öffnen und hat am Donnerstagabend in der Raute seine eSport-Abteilung vorgestellt. Um dieses Projekt sinnvoll in der Vereinsstruktur zu platzieren, wird die Idee allerdings beim HSV e.V angesiedelt sein. Und so unentschlossen der HSV anfangs dem eSport gegenüber wirkte, so strukturiert präsentierte er sich nun mit guten Ideen für die Zukunft.

    http://esport.kicker.de/esport…m-esport-eigene-wege.html

    Wer seine Familie schlecht macht, der macht sich selbst schlecht

  • Der "HSV" hat nun ein paar virtuelle Spiele in der VBL( Virtuelle Bundesliga) absolviert. Nach 7 Spieltagen steht der HSV auf Platz 9 mit 29 Punkten.


    Ein paar Spiele davon habe ich mir live angesehen. Ist ganz nett, aber so richtig weiß ich auch noch nicht was ich davon halten soll.

    ⚫⚪🔵 ARMiNiA & der HSV 🔵⚪⚫


    Nur der HSV! Nur der DSC!



  • Ich beobachte die eSports-Abteilung mit einem Auge, aber nur weil sie zum HSV gehört. Ansonsten gehört das für mich in die gleiche Kategorie wie Pfeilewerfen (neudeutsch: Dart). Trotzdem freue ich mich, wenn ich lese, wenn wieder ein Match gewonnen wurde ;)

    Aber ich muss auch zugeben: ich bin über 40 und daher mit Sicherheit nicht Zielgruppe.

  • Ein Freund von mir arbeitet in der E-Sports Abteilung beim HSV und das ist schon alles ganz interessant, was er da immer wieder erzählt. Ist aber wirklich noch ganz am Anfang die Sparte mit vielen Kinderkrankheiten noch. Kann aber kaum schaden sich da aufzustellen.