16. Spieltag HSV - SC Paderborn, Fr 07.12.2018 um 18.30 Uhr

Du bist noch nicht als Mitglied des NUR DER HSV PODCAST Forum registriert. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.

Wir freuen uns auf dich!

  • Letztes Heimspiel gegen die starken Paderborner. U.a. 5-3 in Köln gewonnen.


    Aufstellung wird sich nichts ändern, es sei denn, Poller besteht den Härtetest nicht.


    Pollersbeck (Mickel)

    Santos, Van Drongelen, Bates, Sakai

    Mangala

    Hunt, Holtby

    Narey, Hwang, Jatta


    Ersatz

    Mickel(Behrens), Ito, Arp, Lacroix, Vagnoman, Moritz, Steinmann


    Mein Tipp: 3-1

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Uiuiui...Heimsieg...und das schon am Freitag abend :)

    Und wenn das Schiff auf dem wir stehn,

    auch einmal droht unter zu gehn,

    Wir bleiben drauf mit Mann und Maus

    Wir stehn zu unserem HSV!

  • Ich bin nicht vermessen genug um Kantersiege zu erwarten. Und wenn ich auf unsere Punkteausbeute schaue, kann ich nur sehr zufrieden sein. Zumal ich einer von denen war, die uns vor der Saison eher im unteren Drittel der Tabelle vermutet hätten.

    Aber wenn es nach DEN ersten 20 Minuten dann am Ende noch mal richtig spannend wird (wie bei fast allen Spielen unter Wolf), dann bin ich doch etwas ratlos.

  • Ja. Aber nur ein Sieg und kein Kantersieg...

    Wieder 3 Großchancen liegen lassen. 3 von 3, schlechteste Bilanz unter Wolf. Nur 10 Torschüsse (Paderborn 12) und das nach dem furiosen Auftakt. Übrigens, schlechteste Bilanz unter Wolf.


    Zugegeben, der Sieg war verdient. Defensiv hat man das ordentlich gelöst, in den Anfangsminuten gar exzellent. Dann wurde es allerdings immer weniger. Darüber dürfen auch die Großchancen in der 2. Hälfte nicht drüber hinweg täuschen.


    Fiete muss das Ding natürlich machen, zumindest dann, wenn er Spielzeiten bekommen will. Das sind genau die Situationen, die ein Nachwuchsspieler nutzen muss, damit der Zug nicht ohne ihn abfährt. Ito leider ein Totalausfall und Hwang - wenn der Hoobs da genau hingeschaut hat heute, dann hat der .. bis in die Steinzeit.

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Wieder 3 Großchancen liegen lassen. 3 von 3, schlechteste Bilanz unter Wolf. Nur 10 Torschüsse (Paderborn 12) und das nach dem furiosen Auftakt. Übrigens, schlechteste Bilanz unter Wolf.


    Zugegeben, der Sieg war verdient. Defensiv hat man das ordentlich gelöst, in den Anfangsminuten gar exzellent. Dann wurde es allerdings immer weniger. Darüber dürfen auch die Großchancen in der 2. Hälfte nicht drüber hinweg täuschen.


    Fiete muss das Ding natürlich machen, zumindest dann, wenn er Spielzeiten bekommen will. Das sind genau die Situationen, die ein Nachwuchsspieler nutzen muss, damit der Zug nicht ohne ihn abfährt. Ito leider ein Totalausfall und Hwang - wenn der Hoobs da genau hingeschaut hat heute, dann hat der .. bis in die Steinzeit.

    Du kritisierst doch sonst immer diese Statistiken ;-)

    Ich habe an Großchancen von Paderborn vielleicht 2 gesehen. Vom HSV hingegen insgesamt mindestens 5.

    Anhand der Aussagen der Spieler nach dem Spiel, konnte man erkennen, dass ein Hauptaugenmerk im Spiel darin lag, nicht in schnelle Gegenstöße der Paderborner zu geraten. Und das haben sie gestern hervorragend hinbekommen.

    Zitat

    Mangala bilanziert den Heimerfolg: „Wir wussten, dass der @SCPaderborn07 gefährlich über Konter kommen kann. Das haben wir heute gut in den Griff bekommen. Jetzt heißt es, genau so weiter zu machen, damit die letzten beiden Spiele auch erfolgreich werden.“

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Mein HSV hat am Freitag Abend gewonnen und ist und bleibt Tabellenführer! Heute kann ich dann mit meinem besten Freund in diversen Kneipen in aller Ruhe und völlig entspannt bei ein bis zwei Bier die restlichen Spiele ansehen!


    Das ist das Schöne an siegreichen Freitagabend-Spielen! :)


    Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

  • Was ich nicht verstehe ist der, ich nenne es mal, Leistungsabfall zum Ende hin.

    Das war in den letzten Partien auch schon so, am Anfang gut bis sehr gut und dann nach hinten raus immer schlechter. Grob gesagt!


    Gestern waren die ersten 20-30 Minuten echt Bärenstark vom HSV. Danach hat man Paderborn immer mehr ins Spiel kommen lassen. Das verstehe wer will, so macht man sich das Leben selbst schwer!


    Aber ich will mich nicht beschweren, 3 Punkte sind 3 Punkte!!

  • Zitat

    Ich habe an Großchancen von Paderborn vielleicht 2 gesehen. Vom HSV hingegen insgesamt mindestens 5.


    Anhand der Aussagen der Spieler nach dem Spiel, konnte man erkennen, dass ein Hauptaugenmerk im Spiel darin lag, nicht in schnelle Gegenstöße der Paderborner zu geraten. Und das haben sie gestern hervorragend hinbekommen.

    Ja Krischan1887 so ist es, wenn dem Statistikgrossmeister die Zahlen nicht in den Kram passen. 😏

    Sofascore listet 3 Grosschancen für den HSV und 1 für Paderborn.


    Meine Kritik setzt eben gerade da an, dass man mehr auf Verhinderung ging als darum das nächste Tor zu machen. Am Ende stehen 3 Punkte, ergo hat der Trainer alles richtig gemacht.

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Eben. Wolf hat alles richtig gemacht, ob dem einen nun zu wenig Chancen kreiert wurden oder dem anderen die Leistung zu sehr abfiel.

    Andere spielen halt auch Fußball.

  • Heimsieg,Tabellenführung verteidigt,1:0 gewonnen,fragt in ein Paar Wochen eh keiner mehr nach.

    Wie Hannes Wolf sagte,es kann nicht immer hoch gewonnen werden,lieber 1:0 und gut ist.Die Teams in 2.Liga sind auch nicht aus Pappe.

    Am Ende zählt nur der Aufstieg,oder.

    In diesem Sinne,schönen 2.Advent

  • Muss das denn sein, dass diese knappen Ergebnisse aus der ersten Liga jetzt fortgeführt werden? Das ist nicht gut für mein Herz

    Mal abgesehen davon, dass das auch immer ein Spiel mit dem Feuer ist