Hee-Chang Hwang

Du bist noch nicht als Mitglied des NUR DER HSV PODCAST Forum registriert. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.

Wir freuen uns auf dich!

  • https://www.hsv.de/news/meldungen/saison-2018-19/august-2018/ralf-becker-95-tage-kader-umbau/

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Ich finde jetzt ruderst Du schon wieder etwas zu sehr zurück HeLuecht.

    Denn auch wenn ich es nicht denke und schon gar nicht hoffe: Es kann natürlich immer, auch heute noch, so sein, dass ein Berater und/oder eine Agentur einen zu großen Einfluss auf die Entscheider beim HSV hat und das zu große Abhängigkeiten bestehen. Das ist schwer einzuschätzen. Aber je mehr Spieler von einem Berater kommen, desto näher liegt dieser Verdacht.

    Und im Anbetracht des drohenden Transferschlusses, halte ich es auch nicht für komplett absurd, dass Becker unter großen Druck stand und einen leichten Weg gegangen ist oder gar einen Weg ohne Titz.

    Ich glaube, wie in meinem letzten Posting schon beschrieben, dass wir mit unserer Einschätzung abwarten müssen. So ganz absurd ist der Kommentar mit dem "Beratertransfer" nicht, nur vielleicht etwas verfrüht.

  • Benchpress

    Ich bin zurückgerudert bei dem Punkt, dass der HSV Hwang nicht vorher auf dem Zettel hatte.


    Zum Thema Berater und Scouting fällt mir gerade Bruchhagen ein, der ja mal sagte, man träfe sich eh mit einer Handvoll Beratern (mit denen man gut kann). Schaut man sich die Vereine mal so an, dann gibt es desöfteren ja gewisse Häzfungen. Struth beim HSV und Köln, aber auch jetzt z. B. Roger Wittman bei PSG. Ob und in wieweit da immer nur persönliche Präferenzen und ein guter Draht zueinander die Hauptrolle spielen.

    Wir wissen, dass es in diesem ganzen Zirkus in erster Linie um Geld geht...


    Ändert am Ende des Tages aber auch nichts daran, dass Hwang spielerisch potenziell sicher eine Bereicherung ist. Wobei ich mich frage, wieso Salzburg einen solchen Spieler überhaupt verleiht, in die 2. Liga?

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Oh, ja. Das was Bruchhagen zum Thema Scouting vs. Berater zu seiner Zeit in Frankfurt gesagt hat, werde ich auch so schnell nicht vergessen. Ein Armutszeugnis für die sportliche Führung in Profiklubs. Ich glaube, dass er später dann ein wenig Deutlichkeit aus diesen Aussagen zurück genommen hat. Dennoch.

  • Wobei ich mich frage, wieso Salzburg einen solchen Spieler überhaupt verleiht, in die 2. Liga?

    Auf der Salzburg-Homepage steht das hier:

    "Sportdirektor Christoph Freund erklärt diesen Wechsel:

    Aufgrund der Weltmeisterschaftsteilnahme und den Asian Games hat Chan bei uns fast die gesamte Vorbereitung verpasst und fehlt auch jetzt in dieser wichtigen Phase. Durch diesen Umstand und unsere ausgezeichnete Kadersituation speziell im Offensivbereich haben sich beide Seiten für eine Leihe bis Sommer 2019 an den HSV entschieden."
  • Das er erst WM dann diese Asien Meisterschaft gespielt hat und damit keine Pause, sehe ich als Problem.

    Es könnte gut Möglich sein das er erstmal Jetzt oder zur Winterpause in ein Leistungsloch fällt.

    na warten wir’s mal ab

  • Das Hwang-Prinzip: Der @HSV muss rund eine Million Leihgebühr an Salzburg zahlen, wobei sich die Leihgebühr reduziert, sofern Hwang zu regelmäßigen Einsätzen kommt. So will RedBull Salzburg sicher stellen, dass der WM-Teilnehmer zu ordentlich Spielpraxis kommt...



    twitter.com/abendblatt_hsv?lang=de

    Wer seine Familie schlecht macht, der macht sich selbst schlecht

  • Hallo,


    Ich finde das Signal an die „hochgelobte U21“ unseres Nachwuchs-Hexenmeisters Peters fatal.

    Es scheint für viele Spieler anscheinend nicht für die 2. Liga zu reichen. Ganz zu schweigen, bei einem eventuellen Aufstieg, für Liga 1.

    Gerade im Sturm haben wir mit Arp und Wintzheimer 2 Talente, welche sich bei unserer 1-Mann-Sturm-Aufstellung die Einsätze in nächster Zeit an einer Hand abzählen können.


    Cheers

  • Hallo Nobeldocker,


    was soll "Nachwuchs-Hexenmeisters Peters" heißen?

    Schreib einfach Peters und alles ist gut Diese komischen Namen kenne ich aus so einen Blog den kaum mehr einer Ernst nimmt.

    Ich finde solche Schreibweisen einfach schlecht.

    Ich gehe mal davon aus das Hwang mehr auf den Außen spielen wird und da sind wir z.Z. recht dünn aufgestellt,

    oder wir werden mehr mit 2 Stürmern spielen.

  • Moin, ist zwar nicht unbedingt der richtige Thread aber...


    Natürlich reicht es für etliche Spieler des 33 Mann Kaders, der eigentlich nur 27 Mann betragen sollte nicht für die 2. Liga. Die versauen dann eben die U21 wie momentan Woche für Woche zu bestaunen.


    Von daher ist auch die leihweise Verpflichtung von Spielern der Kategorie Hwang, Mangala und vom Potenzial Lacroix überlebensnotwendig, gleichzeitig allerdings ein klares Statement, dass der eigene Nachwuchs nicht gut genug ist.


    Also Lippenbekenntnisse und insgesamt auch eine Kaderplanung, die kritisch zu betrachten ist.

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • ....Diese komischen Namen kenne ich aus so einen Blog den kaum mehr einer Ernst nimmt....

    Ja, der besagte Blogbetreiber ist eine „Diva“. Aber lass ihn sein wie er will: Er liegt (leider) sehr oft richtig. Zu oft 😔

    Und dementsprechend sollte man ihn ernst nehmen.

  • Ja, der besagte Blogbetreiber ist eine „Diva“. Aber lass ihn sein wie er will: Er liegt (leider) sehr oft richtig. Zu oft 😔

    Und dementsprechend sollte man ihn ernst nehmen.

    Diva? :D:D:D
    Nein, er ist ein schlechter Mensch, keine Diva

    Ernst nehmen? :D:D:D
    Wer den ernst nimmt, dem ist nicht mehr zu helfen

    Wer seine Familie schlecht macht, der macht sich selbst schlecht

  • Ja, der besagte Blogbetreiber ist eine „Diva“. Aber lass ihn sein wie er will: Er liegt (leider) sehr oft richtig. Zu oft 😔

    Und dementsprechend sollte man ihn ernst nehmen.

    Ne keine Diva und er lügt mir zu viel und sieht dann so was nicht ein.

    Meistens liegt er zuletzt falsch, er lügt gerne und Beleidigt jeden der eine anderen Meinung hat und das geht gar nicht.

    Frag ihn mal was zu Neuzugänge, keine Antwort
    Ne ernst nehmen um Gottes Wilhelm NEIN


    Aber das gehört hier nicht hin und sollte auch hier im Forum nicht diskutiert werden.

    Mir ging es auch Hauptsächlich um die Ausdrucksweise.

  • Klingt gut. Aber was ist mit Arp und Lasogga?

    Stand jetzt laut Medien, stellen die sich hinten an.


    Wer keine Trainingsleistung zeigt soll auch nicht spielen, meiner meinung nach.


    Man soll aber auch bedenken das es noch viele spiele sind, und besonders in den kommenden Wochen.

    In dubio pro Raute!


    Nur der HSV - auch in Dänemark!