Du bist noch nicht als Mitglied des NUR DER HSV PODCAST Forum registriert. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.

Wir freuen uns auf dich!

  • Kurz vor dem ersten Pflichtspiel wird die Frage nach der Startformation viel diskutiert. Aufstellung und Ausrichtung gegen Monaco waren da mit Sicherheit bereis ein Fingerzeig. Mögliche Abweichungen von der Startelf gegen Monaco wären: Nahrey für Sakai als RV, Jairo aus der eher zentralen Position nach Rechtsaußen, Moritz für Janjicic im Zentrum, Ito als Linksaußen, Hunt auf die 10 (womit Moritz wieder raus wäre) um im Zentrum Platz für eine nominelle Sturmspitze zu machen. Spannend und die Überlegungen dokumentieren eine gewisse Flexibilität oder Variabilität mit polivalenten Spielern so hätte es Knäbel vermutlich ausgedrückt. Meine Wunschelf sähe so aus: Pollersbeck- Nahrey- RvD- Bates- Santos- Steinmann- Jairo- Holtby- Hunt- Ito- Lasogga. Aber auch Hunt als falsche 9 wäre okay das wäre sicherlich weniger statisch.

  • Hunt als falsche 9 hat gegen Monaco gut funktioniert. Vor dem Spiel haben wir uns alle nur fragend angesehen was das soll. Nach dem Spiel war er an allen drei Toren beteiligt.


    Generell ist das Spielsystem unter Titz ja sehr flexibel. Das gefällt mir sehr gut, bin gespannt und freue mich auf den Start in die Saison.

  • Meine Wunsch-Startelf für den 1. Spieltag:

    Pollersbeck – Sakai, Bates, RvD, Santos – Steinmann – Narey, Holtby, Hunt, Ito – Arp

  • Hunt ist aktuell für mich gesetzt. Sehr unsufgeregt, aber tolle Übersicht und effektiv. Im Sturm bin ich mir noch unschlüssig, würde aber aktuell lieber Lasogga statt Arp von Beginn an sehen.

  • Im Sturm bin ich mir noch unschlüssig, würde aber aktuell lieber Lasogga statt Arp von Beginn an sehen.

    Das sehe ich anders.

    Meiner Meinung nach sollte Arp spielen. Nach dem ganzen Hickhack um seine Person ihn jetzt auf die Bank setzen? Wäre mal an der Zeit ihn mal ein paar Spiele hintereinander machen zu lassen!

  • Meine Wunsch-Startelf für den 1. Spieltag:

    Pollersbeck – Sakai, Bates, RvD, Santos – Steinmann – Narey, Holtby, Hunt, Ito – Arp

    Das wäre ein Traum :-)

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Meine Wunsch-Startelf für den 1. Spieltag:

    Pollersbeck – Sakai, Bates, RvD, Santos – Steinmann – Narey, Holtby, Hunt, Ito – Arp

    100% Zustimmung. Das wäre auch meine Wunschaufstellung.


    Auf der Bank befindet sich dann Lasogga, den man eingewechselt falls wir doch etwas mehr Nachdruck im Strafraum brauchen.

  • Meine Wunsch-Startelf für den 1. Spieltag:

    Pollersbeck – Sakai, Bates, RvD, Santos – Steinmann – Narey, Holtby, Hunt, Ito – Arp


    Das sehe ich anders.

    Meiner Meinung nach sollte Arp spielen. Nach dem ganzen Hickhack um seine Person ihn jetzt auf die Bank setzen? Wäre mal an der Zeit ihn mal ein paar Spiele hintereinander machen zu lassen!

    Lasogga anstelle von Arp und ich bin bei euch. Arp zu protegieren ist ok, aber nicht im ultrawichtigen ersten Spiel, wo auch noch der volle Druck auf den Spielern lastet. Lasogga kommt mit Druck gut klar, deshalb ist er für mich am Freitag erste Wahl

    Wer seine Familie schlecht macht, der macht sich selbst schlecht

  • Meine Wunsch-Startelf für den 1. Spieltag:

    Pollersbeck – Sakai, Bates, RvD, Santos – Steinmann – Narey, Holtby, Hunt, Ito – Arp

    Die ersten 9 genau so und dann Samperio statt Ito und Lasogga für Arp. Im Eröffnungsspiel, mit dem ganzen Druck, bin ich für mehr Erfahrung.

  • Ich denke da eher an die Hunt im Sturm lösung weil Kiel eher tief stehen wird. Daher denke ich an:


    Pollersbeck

    Narey - Bates - RvD - Santos

    Steinmann

    Samperio - Holtby - Janicic - Ito

    Hunt

  • Ich erwarte Kiel nicht tiefstehend. Die werden sehr früh pressen, was das Zeugs hält. Meine Meinung

    Wer seine Familie schlecht macht, der macht sich selbst schlecht

  • Arp spielt heute abend bei der U21 deshalb denke ich nicht das er gegen Kiel in der Start11 steht. Die Theorie in der letzen Podcast Folge war zwar schön, für mich ist das aber ein Zeichen das Titz, Arp gerade nur als Stürmer nummer drei auf dem Zettel hat.

  • Okay... Ich hätte gedacht, dass die Vertragsverlängerung ein Zeichen gewesen wäre, dass man auf ihn als wichtigeren Teil der Mannschaft baut.

  • Kiel dürfte sich kaum hinten einigeln. Tim Walter lässt noch höher pressen als Markus Anfang.

    Überhaupt gehe ich davon aus, dass die Mannschaften sich eben nicht alle verschanzen werden, sondern eher eine Anleihe bei Julian Nagelsmann nehmen werden.


    Meine Startelf:

    Pollersbeck – Sakai, Bates, RvD, Santos – Steinmann – Narey, Holtby, Janjicic, Samperio - Hunt


    Also die Startelf gegen Monaco. Arp muss sich hinten stellen, da sehe ich eher Winzheimer. Narey auf links bekommt den Vorzug vor Ito, weil er torgefährlicher ist. Jairo ist vorne sehr flexibel. Moritz ist für mich momentan überhaupt keine Alternative


    Bank: Mickel, Vagnoman, David, Wintzheimer, Lasogga, Moritz, Ito.


    *****

    und passend dazu:

    Zitat

    Deutliches Zeichen von Coach Christian Titz. Fiete Arp fehlt im Teamtraining, weil der Youngster heute Abend die U21 gegen Rehden (19 Uhr) unterstützen...

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

    Einmal editiert, zuletzt von HeLuecht ()

  • Kiel dürfte sich kaum hinten einigeln. Tim Walter lässt noch höher pressen als Markus Anfang.

    Überhaupt gehe ich davon aus, dass die Mannschaften sich eben nicht alle verschanzen werden, sondern eher eine Anleihe bei Julian Nagelsmann nehmen werden.

    Das sehe ich auch so. Es haben schon andere Manschaften gezeigt, daß "sehr hoch Pressen" bei uns für Unruhe sorgen kann. Sollte ich gegen uns spielen, dann würde ich auch diese Taktik wählen.

    Überhaupt haben viele Mannschaften der zweiten Liga gelernt und weichen von dem streng defensiven Fußball, wie ihn viele im letzten Jahr gespielt haben, ab.

    Wer seine Familie schlecht macht, der macht sich selbst schlecht

  • Okay, hätte ich jetzt anders im Gefühl. Aber ich hab letzte Saison auch max 10 zweit Ligaspiele gesehen und auch die nur mit bedingter Aufmerksamkeit. Von daher glaube ich euch das was ihr sagt.

  • Ich grätsche mal kurz dazwischen und präsentiere meine aktuelle Startelf:

    Pollersbeck - Sakai, Bates, Van Drongelen, Santos - Steinmann - Narey, Holtby, Hunt, Ito - Lasogga


    Auf der Bank wären Jairo, Wintzheimer, David, Mickel, Vagnoman, Janjicic und Moritz. Arp wird leider nicht dabei sein :(

    Nur Der HSV... hat ein treues Mitglied in Dänemark!