506 NurDerHSV... hat noch keinen Instagramaccount

Du bist noch nicht als Mitglied des NUR DER HSV PODCAST Forum registriert. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.

Wir freuen uns auf dich!

  • Der wöchentliche Blick auf die aktuelle Lage beim Hamburger SV. Huch! Hoobs ist gar nicht dabei. Hat er nach den paar Folgen mit dem neuen Sendekonzept schon genug? Nein! Dem kam einfach das wahre Leben dazwischen. Aber Sascha hat sich Verstärkung geholt und einen großartigen Gast (der hier extra nicht genannt wird, damit die Überraschung größer ist) eingeladen. Die beiden sprechen über Verträge, Instagramposts und einiges mehr. Viel Spaß beim hören. Heimstadion: http://www.nurderhsv-podcast.de Twitter: @NurDerHSVPod



  • *mecker mecker mecker* :D


    Wie immer eine sehr unaufgeregte, erfrischende und souveräne Folge des Podcasts. Ein reiner Ohrenschmaus ;)


    Näheres zum Inhalt des Podcasts gibt's dann von mir zu einem späteren Zeitpunkt, nur so viel:

    Sascha kann einfach mit jedem und wenn das nicht bald das "Nur der HSV-Podcast"-Trio wird, dann weiß ich es auch nicht. Es hörte sich an, als hätte dem guten rebiger sein Gast nie etwas anderes getan, als zu podcasten. Nach dem ich jetzt mehrere Folgen gedacht habe, Hoobs und Sascha wären die Traumbesetzung, hat sich hier noch eine weitere Traumbesetzung gebildet. Bleibt eigentlich nur noch die Verbindung zwischen Hoobs und unserem heutigen Gast zu testen. Ich sach ja, das wird irgendwann noch ein Podcast-Trio ;)

    Jeden Tag - Jede Saison - In jeder Liga - NUR DER HSV!

    Einmal editiert, zuletzt von Louie ()

  • Louie, Du hast ja Ideen. :-) Danke fürs Lob, über das ich mich wirklich sehr gefreut habe! Freut mich sehr, dass auch diese Folge schon mal bei einem angekommen ist.

  • Meine Perle, morgen dann kroatische Weltmeisterperle, hört mit. Zumindest den Anfang.

    „Wow. Der Sascha hat echt eine Radiostimme.“ Große Augen und Bewunderung vorstellen, lieber rebiger und viele liebe Grüsse 😉

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Meine Perle, morgen dann kroatische Weltmeisterperle, hört mit. Zumindest den Anfang.

    „Wow. Der Sascha hat echt eine Radiostimme.“ Große Augen und Bewunderung vorstellen, lieber rebiger und viele liebe Grüsse 😉

    Die hat ja mal gar keine Ahnung! 😂

    Gruß zurück an K.! 😘

  • Tja, Instagram account haben oder nicht haben...

    nützt bei Fiete Arp auch nix, wenn er wieder löscht.


    Tja, Totti... wusste zu gefallen in einem kurzweiligen Talk. Ein wenig mehr NRW Zungenschlag hätte es für meinen Geschmack noch sein dürfen. Ich stehe auf Lokalkolorit.


    Gute Podcastlänge. Sascha konnte dieses mal nicht so mit seinem (vorbereiteten!?) Wissen glänzen. Totti war gut vorbereitet, nicht so wie der 'ahnungslose' Hoobs sonst 😁.


    Weiter so.

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Totti war gut vorbereitet, nicht so wie der 'ahnungslose' Hoobs sonst 😁.

    He, Totti . :-)

    Freut mich das es so rüber kam.... dabei habe ich mich nur wenig Vorbereitet....

    So ganz ohne wissen zu Aktuellen Themen wollte ich ja auch ich da stehen ;)


    Mit hat es auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht!

    Wollte eigentlich noch mehr über Jann-Fiete Arp schnacken... ist dann aber irgendwie unter gegangen.

  • rebiger He Totti? Lücht he ok? ;)


    Na ist schon hart, eine Woche Schwerstarbeit mit der Vorbereitung...

    ... da kennt man jedes Instagramm Foto und jede Story von 'Uns Fiete' und dann lässt einen der Rebiger nicht zu Wort kommen, weil er Belgien gegen England gucken will. Und als Gast muss man gute Miene...


    Totti zum Trost: in der Klönstuv wirst du mehr Zeit haben. :)

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • rebiger He Totti? Lücht he ok? ;)


    Na ist schon hart, eine Woche Schwerstarbeit mit der Vorbereitung...

    ... da kennt man jedes Instagramm Foto und jede Story von 'Uns Fiete' und dann lässt einen der Rebiger nicht zu Wort kommen, weil er Belgien gegen England gucken will. Und als Gast muss man gute Miene...

    Erwischt 8|


    Aber im Ernst, viel habe ich wirklich nicht getan. Und das mit Fiete ist mir auch nach der Aufnahme erst wieder eingefallen. Während der Aufnahme hab ich echt nicht mehr dran gedacht. Ich war, wie ich ja auch erwähnt habe, leicht nervös.


    Wenn es ein nächstes Mal geben sollte, mach ich mir Notizen ;)

  • Ich will mal ein Feedback zu dem Punkt Bobby Wood geben, so positiv wie es im Podcast dargestellt wurde finde ich das nicht und das zeigt leider wieder die wirtschaftlichen Fehler. Er wurde laut Transfermarkt.de für 4Mio € von Union verpflichtet, hat im ersten Jahr ca. 2 Mio €, im 2. Jahr ca. 3 Mio € Gehalt bekommen. Macht Ausgaben von 9 Mio € zieht man die 1,2 Mio € Leihgebühr ab kommt man auf Ausgaben für Wood von 7,8€ Mio € bei einer möglichen Ablöse von 6 Mio € gibt es ein Minus von ca. 1,8 Mio €. Es kommen wahrscheinlich Trikotverkäufe etc. noch als Einnahmen dazu aber trotzdem kein guter Deal für den HSV. Es sind vielleicht nur Peanuts und aber ein wirklich guter Deal wäre gewesen nachdem 2. Jahr die 12Mio zu nehmen.

    Das einzige was ich positiv an dem Deal finde das man einen Großverdiener und einen aus dem Struthlager weg hat. Das ist nur ein Zweckdeal um Geld zu sparen.

  • Ich will mal ein Feedback zu dem Punkt Bobby Wood geben, so positiv wie es im Podcast dargestellt wurde finde ich das nicht und das zeigt leider wieder die wirtschaftlichen Fehler. Er wurde laut Transfermarkt.de für 4Mio € von Union verpflichtet, hat im ersten Jahr ca. 2 Mio €, im 2. Jahr ca. 3 Mio € Gehalt bekommen. Macht Ausgaben von 9 Mio € zieht man die 1,2 Mio € Leihgebühr ab kommt man auf Ausgaben für Wood von 7,8€ Mio € bei einer möglichen Ablöse von 6 Mio € gibt es ein Minus von ca. 1,8 Mio €. Es kommen wahrscheinlich Trikotverkäufe etc. noch als Einnahmen dazu aber trotzdem kein guter Deal für den HSV. Es sind vielleicht nur Peanuts und aber ein wirklich guter Deal wäre gewesen nachdem 2. Jahr die 12Mio zu nehmen.

    Das einzige was ich positiv an dem Deal finde das man einen Großverdiener und einen aus dem Struthlager weg hat. Das ist nur ein Zweckdeal um Geld zu sparen.

    Mich stören an der Bobby Wood-Geschichte drei Sachen:
    Erstens, daß er zu wenig Tore geschossen hat. Das Talent hat er, lange Zeit hat er auch alles getan und ist quasi verzweifelt, weil es nicht mehr so klappte.
    Zweitens hatte man die Möglichkeit, ihn für 12 Mio zu verkaufen. Warum macht man das nicht? Vollkommende Fehleinschätzung.
    Drittens, und das gehört auch zur vollkommenden Fehleinschätzung, die Gehaltserhöhung.

    Was man jetzt gemacht hat, ist gut. Und darauf kommt es mir jetzt an, denn die, die im letzten Jahr die Fehler gemacht haben, sind nicht mehr da

    Wer seine Familie schlecht macht, der macht sich selbst schlecht

  • Er wurde laut Transfermarkt.de für 4Mio € von Union verpflichtet, hat im ersten Jahr ca. 2 Mio €, im 2. Jahr ca. 3 Mio € Gehalt bekommen. Macht Ausgaben von 9 Mio € zieht man die 1,2 Mio € Leihgebühr ab kommt man auf Ausgaben für Wood von 7,8€ Mio € bei einer möglichen Ablöse von 6 Mio € gibt es ein Minus von ca. 1,8 Mio €.

    Ich komme da auf etwas andere Zahlen:


    Zweck Betrag
    Ablöse an Union Berlin - 4.000.000 €
    Gehalt Saison 16/17 - 1.500.000 €
    Gehalt Saison 17/18 - 3.000.000 €
    Summe Ausgaben - 8.500.000 €
    Leihgebühr von H96 + 1.200.000 €
    Kaufoption + 7.500.000 €
    Summe + 8.700.000 €
    Differenz + 200.000 €


    Also im Grunde ein kleines bisschen verdient!

    Ob die Zahlen so stimmen sei mal dahingestellt, habe diese Medienberichten und Transfermarkt.de entnommen.


    Aber, was ich mich frage, macht es überhaupt Sinn das Gehalt in solchen Berechnungen mit hineinzurechnen? In der Regel gleicht sich das Gehalt ja - in der Regel - in Form von Toren und Punkten wieder aus?! (Ok, hat in diesem Fall wohl nicht Funktioniert).


    Auch wenn deine Berechnungen zutreffen Block_11_C_Sitzer , finde ich das es dennoch ein guter Deal ist.

    Es ist ein besserer Deal als viele andere in der Vergangenheit, eben was Fiete06 sagt:


    Was man jetzt gemacht hat, ist gut. Und darauf kommt es mir jetzt an, denn die, die im letzten Jahr die Fehler gemacht haben, sind nicht mehr da

  • Was ja durch die Bank bei den Zahlen hier vernachlässigt wird sind Punkt-, Tor-, Einsatz- und sonstige Prämien. Von daher dürfte es schwer bis unmöglich werden eventuelle Verluste oder Gewinne genau zu beziffern.


    Ob die Kaufoption gezogen wird, steht ebenfalls in den Sternen.


    Der Druck Gehälter und Geld einzusparen ist offensichtlich immens hoch. Ob Becker da einen guten Deal gemacht hat?


    Abwarten, auch was weitere Abgänge angeht. Ich Messe Becker an den Abgänge. Die Zugänge sind ja allesamt nicht wirklich auf seinem Mist gewachsen.

    Angenehm, dass er nicht als Lautsprecher unterwegs ist und wie Jens Todt jeden Tag seinen Senf zu irgendwelchen unwichtigen Dingen abgibt.


    Angenehm und ungewohnt ebenfalls, dass der Trainer klar kommuniziert, mit dem derzeitigen Kader die gestellte Aufgabe angehen und erfüllen zu können.


    Noch hält das Umfeld die Füße still. Im Falle einer Auftakt Niederlage oder eine Serie erfolgloser Spiele, dürfte sich das in Hamburg schnell ändern. 10 Spiele ohne Sieg, wie bei den Kieler in der vergangenen Saison wird hier niemand unbeschadet überstehen.

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.