2. Spieltag SV Sandhausen - HSV, So 12.08.2018 um 13.30 Uhr

Du bist noch nicht als Mitglied des NUR DER HSV PODCAST Forum registriert. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.

Wir freuen uns auf dich!

  • Tolle Diskussion! 👍


    Viele Trainer haben das Barca-Spiel unter Pep auch „entschlüsselt“ - und sind dennoch gnadenlos untergegangen. Ich denke es ist überhaupt nicht wichtig ob unsere Gegner wissen wie wir zu spielen Gedenken. Wichtig ist, dass wir unser Spiel richtig gut durchziehen und ggf einen Plan B haben. Ersteres ist nicht leicht, die Mannschaft ist sehr jung, noch nicht eingespielt und benötigt Sicherheit. Die muss sie sich durch Siege erarbeiten. Da ist Geduld gefragt. Zweiteres muss Titz installieren, ist aber auch nicht mal eben so gemacht wenn der eigentliche Spielstil noch nicht gefestigt ist.


    Kurzfristig ist das schwierig. Kostet uns eventuell auch diese Saison und einen direkten Wiederaufstieg. Mittel- und langfristig will ich aber nach vielen Jahren der Ernüchterung endlich wieder guten Fußball sehen! Ich wünsche mir einen HSV der wieder für eine gewisse Klasse und Spielkultur steht. Das ist mir persönlich wichtiger als kurzfristiger Erfolg. Und die Spielidee unter Titz hat das Potenzial dazu.

  • Also mich stört der Begriff entschlüsselt.


    Jeder Fußballlehrer hat Ahnung von Fußball.... das unterstelle den Trainern ich einfach mal so (dazu sei die aktuelle Folge des Rasenfunks empfohlen).


    Die müssen nichts entschlüsseln, sondern einfach nur zusehen und reagieren. Das mit dem reagieren klappt immer unterschiedlich, aber ein Spiel lesen kann jeder Fußballlehrer.


    Titz hat doch eine klare Vorstellung. Er möchte Ballbesitzorientierten Fußball spielen lassen. Das wird nicht immer klappen so wie das Team es sich vorgenommen hat. Das hat er auch so gesagt. Gerade zu Anfang nicht. Geduld ist hier gefragt! Ich hoffe nur das er die Zeit dafür auch bekommt, denn das was der HSV auf dem Platz macht, ist doch seit langem mal wieder schön anzusehen.


    Ich schätze mal das die meisten Gegner unserer Spielweise mit agressiven Pressing begegnen werden. Dafür muss Titz Lösungen finden. Und das Team muss das umsetzen und genau hier kommt dann wieder die Geduld ins Spiel.... es wird nicht immer klappen!!!


    Manchmal muss man auch 2 Schritte zurück machen um dann wieder mehrere nach vorn gehen zu können....

  • Wie spielen wir in Sandhausen? 14

    1. Auswärtssieg (7) 50%
    2. Unentschieden für unseren ersten Punkt (4) 29%
    3. 0 Punkte nach Hamburg (3) 21%

    Habe mal eine kleine Umfrage erstellt. Ich bin angespannt...

    Und wenn das Schiff auf dem wir stehn,

    auch einmal droht unter zu gehn,

    Wir bleiben drauf mit Mann und Maus

    Wir stehn zu unserem HSV!

  • Mich stört, dass wir uns überhaupt nach dem ersten Spieltag den Kopf über unsere gesamte Spielphilosophie zerbrechen. Und das auch nur wirklich oberflächlich ohne taktisch ins Detail zu gehen. Vor dem ersten Spieltag wurde die Philosophie nicht in dieser Form in Frage gestellt.


    Möchte mich da voll uns ganz den Worten von Hoobs anschließen. Titz ist auf gutem Wege das, was von dir im ersten Absatz beschrieben ist, umzusetzen.

  • Mich stört, dass wir uns überhaupt nach dem ersten Spieltag den Kopf über unsere gesamte Spielphilosophie zerbrechen. Und das auch nur wirklich oberflächlich ohne taktisch ins Detail zu gehen. Vor dem ersten Spieltag wurde die Philosophie nicht in dieser Form in Frage gestellt.



    Sehe ich auch so.

    Wegen Einem (verdient) verlorenen Spiel, das auch hätte anders laufen können, gegen einen Starken Gegner sollte man nicht alles in Frage stellen

  • Passt doch. Ferati kann ich leider gar nicht beurteilen.

    Hat sich in der 2. Liga weder bei Düsseldorf noch bei Aue (Leihe vorzeitig beendet) durchsetzen können, bei Instagram schon.


    Ist in der Rückrunde für HSV II aufgelaufen in 13 Partien. Der Junge hat durchaus Potenzial, ruft es aber nicht ab und bleibt in den Ansätzen stecken. Sollte mich wundern, wenn jetzt der Knoten wirklich bei ihm geplatzt wäre.

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Hat sich in der 2. Liga weder bei Düsseldorf noch bei Aue (Leihe vorzeitig beendet) durchsetzen können, bei Instagram schon.


    Ist in der Rückrunde für HSV II aufgelaufen in 13 Partien. Der Junge hat durchaus Potenzial, ruft es aber nicht ab und bleibt in den Ansätzen stecken. Sollte mich wundern, wenn jetzt der Knoten wirklich bei ihm geplatzt wäre.

    Sehe ich ähnlich.

    Aber finde es schon ein bissl merkwürdig, dass er beim HSV noch eine Chance bekommt.


    Aber lasse mich gerne positiv überraschen.:)

    Schwarz Weiss Blau ARMiNiA & der HSV:!:


    Nur der HSV:!:Nur der DSC:!:

  • Zu sehr ungewohnter Stunde werde ich heute vor der Kiste sitzen und das Spiel unseres HSV sehen.

    Das einzige, was ich erwarte, ist ein gutes Spiel. Ich möchte einfach sehen, dass unsere Mannschaft spielt.

    Was das Ergebnis angeht, wäre alles andere als zu punkten natürlich eine Ernüchterung. Denn eins ist auch klar, wenn wir zum jetzigen Zeitpunkt weder zu Hause gegen neu zusammengewürfelte Kieler, noch auswärts gegen Sandhausen punkten können, spielen wir in dieser Saison eben auch nicht den Aufstieg, sondern um den Verbleib in der zweiten Liga

  • Bin leider runterwegs – werde ich mit aber aufnehmen und am Nachmittag schauen...


    ... kann 0,0 einschätzen, was das wird.


    Bin gespannt – wünsche ein gutes Spiel und möge das bessere Team gewinnen.


    Morgen dann in Köln – hab letzte Saiosn nur 3 Spiele live gesehen – Flutlicht gegen Union – weiß auch nicht was das gibt, hab aber ziemlich 🐐 drauf. 😎

    Beste Grüße

    Dirk


    "Wir lieben die Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken – vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir." M. Twain

  • Heiß wie Frittenfett sitze ich im Büro und im Hintergrund läuft das Netradio unseres HSV.

    Hoffe den ersten 3er in Liga 2.✊🏻🍀.

    Auf gehts Jungs,kämpfen und siegen.#NurderHSV

  • War ein unterhaltsames Spiel.


    Unser HSV war in den ersten 10-20 Minuten nicht ganz wach, kam dann aber ganz gut in die Partie. Das Spielglück war heute mal auf unserer Seite. Sandhausen hat sich viele Fehler geleistet was wir (Gott sei dank) gut genutzt haben, das sah gegen Kiel noch ganz anders aus.


    Dennoch schmeichelt das Ergebnis, wir hatten auch viele Fehler im Spiel. Van Drongelen war das eine oder andere mal einfach zu langsam. Lassoga hat man kaum gesehen. Pollersbeck wackelte auch gelegentlich.


    Janjicic war heute ganz stark!!

  • 3 wichtige Punkte, gnadenlose Effektivität beim Ausnutzen der wenigen, durch den Gegner herbeigeführten Chancen.


    Ansonsten... angekommen in der 2. Liga.

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • 3 wichtige Punkte, gnadenlose Effektivität beim Ausnutzen der wenigen, durch den Gegner herbeigeführten Chancen.


    Ansonsten... angekommen in der 2. Liga.

    Wohl sehr realistische Einschätzung....


    ... 2 Eigentore - 1 Tor nach Standard - klingt nicht wirklich überzeugend.


    Aber vielleicht habt ihr so einen Dosenöffner ja gebraucht...

    Beste Grüße

    Dirk


    "Wir lieben die Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken – vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir." M. Twain