Wie soll das neue Gesicht der Mannschaft sein?

Du bist noch nicht als Mitglied des NUR DER HSV PODCAST Forum registriert. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.

Wir freuen uns auf dich!

  • Ganz ehrlich? Ich werde langsam bekloppt...

    WIR MÜSSEN DIE CHANCE DES ABSTIEGS NUTZEN UM UNS ENDLICH ZU ERNEUERN!


    Holtby, Hunt, Sakai. Das muss es jetzt bitte aber auch von den "Alten" gewesen sein. Ich würde wahnsinnig werden wenn Müller, Wood, Kostic, Lasogga, Papa & Co beim HSV in der 2. Liga bleiben.:thumbdown:


    DREI ALTE MÜSSEN REICHEN! Dazu noch ein paar Spieler die noch jung sind aber über einige Erfahrung verfügen (zB Jung, Ito, Pollersbeck...) und der Rest muss neu! Wir benötigen frische Köpfe die ihren ersten Profivertrag bei uns unterschreiben und sich hoffentlich so gut entwicklen, dass wir sie in 1-2 Jahren für einen hohen Preis verkaufen können. Der HSV muss endlich mal Transferüberschüsse (!) erwirtschaften, sonst geht es uns wie 1860 und wir sehen uns in irgendeiner Regionalliga wieder. Bis wir eine Mannschaft mit viel Talent haben und wir diese Spieler auch halten können, wird sicherlich ein paar Jahre vergehen. Dazu müssen wir wieder in der 1. Liga spielen und europäische Plätze erreichen. Dann bleiben die Arps dieser Welt vielleicht bei uns. Aber wie gesagt... in den nächsten Jahren werden wir viel mehr ein Ausbildungsverein werden müssen. Wie Freiburg.


    Ist nicht sexy. Weiß ich. Bedankt Euch bei Beiersdorf, Gerald, Knäbel & Wettstein! Die hatten 2014 unseren Verein auf dem Silbertablett gereicht bekommen und haben uns in diese Scheiße geführt!

  • Holtby, Hunt, Sakai. Das muss es jetzt bitte aber auch von den "Alten" gewesen sein. Ich würde wahnsinnig werden wenn Müller, Wood, Kostic, Lasogga, Papa & Co beim HSV in der 2. Liga bleiben.:thumbdown:

    Müller ist ja schon weg.
    Wood ist der Einzige, dem ich es zutrauen würde, noch mal in Fahrt zu bekommen. Bei ihm wäre ich nur halb traurig, wenn wir ihn behalten müssten.

    Kostic willl ja weg, bei Lasogga müssen wir gucken und Papa hat schon durchblicken lassen, dass er wohl auch lieber woanders spielen würde.


    Wenn sie bleiben, dann ist es halt so. Aber sie haben halt Vertrag... Und da kann man keinen zwingen, zu gehen...

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Oh ja.... Wettstein ist auch so ein Thema.

    Der muss eigentlich auch weg....

    Ich denke, dass man sich jetzt einen Komplettüberblick verschafft und dann muss Wettstein wahrscheinlich auch gehen. Sofort wäre wohl zu riskant. Wüsste auch nicht, ob aus der 2. Reihe jemand einen vernünftigen Überblick hat...

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Genau, Hoobs, der Fokus MUSS NEU-Aufstellung heißen! Das ist gaaaanz wichtig. Wir müssen Appetit auf den neuen HSV machen, Werte schaffen, Unbefangenheit reinbekommen und neue/ andere Gesichter präsentieren. Da darf man sich jetzt auch nicht von dem Pflänzchen blenden lassen, welches da in den letzten Spielen gewachsen ist. Hoffmann hat auf oberer Ebene ordentlich wachgerüttelt, und einen deutlichen Austausch vorgenommen. Nur noch Wettstein ist aus dem alten Vorstand dabei, und Hoffmann/ Becker sind natürlich pro Titz, aber auch neue Impulse, Gegenpole, Antriebsfedern. In der Mannschaft muss es genau so sein. Natürlich brauchst Du auch erfahrene Figuren, und bei Holtby bin ich da auch voll a jouer. Bei Hunt und Sakai nicht ganz aber das kann ich maximal noch nachvollziehen. Aber nun benötigen wir auch noch frische, talentierte Spieler, die die Kostics, Ekdals, Lasoggas, ja sogar Woods und Papadopulos dieser Welt ersetzen.

  • "Neben Ito erklärte Becker auch Torhüter Julian Pollersbeck, den Abwehr- und Mittelfeldakteur Gideon Jung und den brasilianischen Linksverteidiger Douglas Santos für unverkäuflich."

  • Stand heute, unter Berücksichtigung der geplanten Abgaben, könnte das Gesicht der Mannschaft wie folgt aussehen

    Lasogga

    (Wintzheimer)


    Ito Holtby Hunt Narey

    (Opoku) (Kwarteng) (Arp) (Jatta)


    Moritz

    (Steinmann)


    Santos van Drongelen Jung Sakai

    (Vagnoman) (Bates) (Ambrosius) (Knost)


    Pollersbeck

    (Mickel/Behrens)


    Mavraj, Papa, Wood, Ekdal, Kostic noch verkaufen.

    Janjicic, Ferati in der Hinterhand

    Pfeiffer, Drawz aus der Zwoten.


    Das sieht rein vom Kader her nicht wirklich nach einem Spaziergang aus, eher im Gegenteil. Das wird hammerhart. Wünsche Titz ein echt glückliches Händchen. Mit dem Kader aufzusteigen, wäre ein Masterpiece.


    3 Neuzugänge hätte Becker ja noch gerne. Auf welcher Position seht ihr noch den größten Handlungsbedarf?

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Lasogga

    (Wintzheimer, Arp)


    Ito Holtby Hunt Narey

    (Opoku) (Kwarteng) (Moritz) (Arp) (Jatta)


    Steinmann

    (Moritz)


    Santos van Drongelen Jung Sakai

    (Vagnoman) (Bates) (Ambrosius) (Knost)


    Pollersbeck

    (Mickel/Behrens)


    Ich finde den Kader eigentlich OK. Spaziergang wird es sowieso nicht. Klar ist auch, dass man natürlich qualitativ nicht so stark besetzt. Viele Verletzungen dürfen da nicht kommen. 2 Mittelfeldstrategen würd ich mir wünschen, die variabel einsetzbar sind. Ansonsten halt das Risiko wagen und mit die jungen Spieler stärken. Zur Not dann im Winter mit KMK Millionen nachrüsten :D:D:D

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Fiete06

    gucksu:

    Zitat

    Janjicic, Ferati in der Hinterhand

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Meine persönliche Top 11/Startelf - Stand heute, 17.07.2018


    Pollersbeck - Santos - Van Drongelen, Jung - Sakai - Jairo, Moritz, Holtby - Hunt - Ito, Lasogga


    Bank: Mickel, Bates, Ambrosius, Vagnoman, Janjicic, Steinmann, Narey, Wintzheimer


    Nicht berücksichtigt, da ich von einem Verkauf ausgehe: Ekdal, Kostic, Arp, Papa

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Jairo soll auf die Tribüne? 🤔😱

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Äh... Tja. So nah bin ich aktuell dabei...

    Aber die Aufstellungen sämtlicher Pokalgegner von 1987 runter beten können 😁👍

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

    Einmal editiert, zuletzt von HeLuecht ()

  • ein 4-3-1-2? :/

    Titz wird im 4-1-4-1 spielen lassen, das ich so aufstellen würde:
    Pollersbeck
    Sakai-Bates-van Drongelen-Santos
    Steinmann
    Jairo-Hunt-Holtby-Ito
    Lasogga

    Bates hat sich enorm entwickelt und ich würde ihn jetzt schon für Jung bringen. Aber sie sind in etwas gleichauf
    Steinmann sehe ich noch vor Moritz. Moritz hat ev das größere Potential und wäre bei einer Doppel6 deutlich vor Matti, aber noch ist Steinmann vorne
    Lasogga vorne in der Spitze ist die Nr1. Manuel Wintzheimer macht aber gewaltig Druck

    Wer seine Familie schlecht macht, der macht sich selbst schlecht