Khaled Narey

Du bist noch nicht als Mitglied des NUR DER HSV PODCAST Forum registriert. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.

Wir freuen uns auf dich!

  • Wir freuen uns über die Verpflichtung von Khaled Narey. Der 23-jährige Mittelfeldspieler wechselt vom Fürther Ronhof in den Volkspark und unterschreibt einen Vertrag bis 2022⚓ Willkommen beim HSV, Khaled🔹

    Beste Elf nach aktuellem Stand, 17.09.18:


    Pollersbeck - Santos, van Drongelen, Bates, Sakai - Mangala - Hwang, Holtby, Narey - Hunt - Lassoga

  • Wir freuen uns über die Verpflichtung von Khaled Narey. Der 23-jährige Mittelfeldspieler wechselt vom Fürther Ronhof in den Volkspark und unterschreibt einen Vertrag bis 2022⚓ Willkommen beim HSV, Khaled🔹

    34 spiele in Fürth gemacht letzte Saison.

    Und nix davon mit bekommen.


    Glückwunsch an die Herren Spors und Becker für geräuschloses Werken !


    Ob er was kann ... keine Ahnung :)

    Beste Elf nach aktuellem Stand, 17.09.18:


    Pollersbeck - Santos, van Drongelen, Bates, Sakai - Mangala - Hwang, Holtby, Narey - Hunt - Lassoga

  • Ausgebildet bei Leverkusen, war schon 13x für Paderborn in der 2. Liga unterwegs. Passt also in das Anforderungsprofil, den Kader mit 2. Liga erfahrenen Kickern zu ergänzen.


    Erzielte für die Kleeblätter 6 Tore in der letzten Saison und kann auch defensiv.

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Heute Nachmittag habe ich die Info bekommen, dass Khaled Narey heute verpflichtet und vorgestellt wird. Habe mich versucht etwas schlau zu machen. Es gibt wenig Infos. Er soll sehr sehr schnell und wendig sein. Dazu vielseitig einsetzbar. Solide letzte Saison gespielt und soll noch Entwicklungspotential nach oben haben.

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Ich finde, dass genau solche Spieler, ohne ihn jetzt genau zu kennnen, unser Weg sein sollten. Jung, gut ausgebildet, Stammspieler im abgebenden Verein, ...

    Vor allem ist es aber mal schön zu sehen, dass Transfers, ohne vorherige Leaks laufen können und man als Fan erst etwas erfährt, wenn es fix ist.

  • Zitat

    „Khaled hat sechs Tore erzielt, einige richtig gute Spiele gemacht und sich damit natürlich in den Fokus gespielt“, so Sportdirektor Rachid Azzouzi, der ergänzt: „Natürlich ist es schade, dass wir Khaled verlieren, auf der anderen Seite ist es auch ein Kompliment für unsere Arbeit, immerhin wurde er bei uns ein gestandener Zweitligaspieler. Er will nun beim HSV den nächsten Schritt machen und dafür wünschen wir ihm alles Gute.“


    Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.


    https://www.greuther-fuerth.de…ey-wechselt-nach-hamburg/

    Ansonsten scheint Narey ein robuster und nicht verletzungsanfälliger Spieler zu sein. In seinen 2 Jahren bei Fürth hat er lediglich 2 Spiele wegen muskulärer Probleme pausieren müssen. Hat meist über die volle Distanz gespielt, anfangs als RV, später dann überwiegend als RM, aber er hat auch als LV, LM, und sogar als MS ausgeholfen.

    Beidfüßig eben und polyvalent einsetzbar. Titz scheint noch Entwicklungspotenzial zu sehen. Bin mal gespannt, was da an Ablöse geflossen ist. Ich gehe von 1,5 - 2 Mios aus.


    Nareys Berater hat übrigens eine Reihe Kiezkicker unter Vertrag: Dudziak, Bouhaddouz, Keller, Miyaichi.

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Und mal was zu ihm aus Fürther Sicht:


    Zitat

    Narey kam zu uns und spielte in der Saison 2016/17 Rechtsverteidiger Und das ziemlich gut mit Offensivdrang (Scorerpunkte). Gegen Ende der Saison und v.a. in der Saison 2017/18 wurde er dann zum Rechtsaußen umgeschult, warum auch immer. Da kann er zwar seine Stärken Schnelligkeit und Dribblings gut ausspielen, aber seine Schwächen kommen auch viel stärker zur Geltung. Sein Abschluss ist nicht unbedingt stark und allgemein wirkte er im Offensivspiel hektisch, übersah bei Kontern Mitspieler, vertändelte den Ball etc. M.M.n. ist er hinten besser aufgehoben, vorne kann er einen mit seiner gelegentlichen Schludrigkeit zur Verzweiflung treiben. Allerdings war er unerlässlich für unser Offensivspiel, eigentlich immer ein Aktivposten und mit erneut 7 Scorerpunkten auch deutlich verantwortlich für den Klassenerhalt.

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Harhar, es war irgendwie klar:

    Zitat

    Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

    hieß es und schwupps, die Mopo faselt von einer Ablöse im niedrigen 6stelligen Bereich, während die Bild von 1,7 Mio wissen will.


    Narey hatte noch ein Jahr Vertrag in Führt bei einen (transfermarkt) Marktwert von 900.000. Ein jeder möge selber entscheiden, in welche Richtung er/sie tendiert. Ich bin da eher bei der Annahme der Bild. Siehe oben.

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Hatte gerade mal bei transfermarkt. de rumgestöbert.


    Die haben die von der Bild kolportierte Ablöse von 1,7 Mio für Narey ebenfalls aufgeführt bzw übernommen.


    Gab es außer der Bild und der Mopo (im niedrigen 6stelligen Bereich) noch jemanden der irgendwelche Zahlen verlauten ließ?

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Die haben die von der Bild kolportierte Ablöse von 1,7 Mio für Narey ebenfalls aufgeführt bzw übernommen.

    TM.de gehört zu Springer und die übernehmen, wenn es unterschiedliche Meldungen gibt, immer die der hauseigenen Blätter.

    Wenn ich die Nachrichtenlage so sehe, war die mopo hier in diesem Fall deutlich bessser informiert, als die Bild. Rechtzeitiger und auch detallierter. Wer allerdings recht hat, das kann ich nicht sagen.

    Wer seine Familie schlecht macht, der macht sich selbst schlecht

  • Ja Fiete, das war klar. Meine Frage war, ob es noch andere Zahlen/Mitteilungen gibt, die sich nicht auf die genannten Quellen beziehen. Dem scheint also nicht so zu sein. Danke.

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.