Alen Halilovic

Du bist noch nicht als Mitglied des NUR DER HSV PODCAST Forum registriert. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.

Wir freuen uns auf dich!

  • Wie seht ihr denn aktuell die Zukunft von Halilovic beim HSV? Ich finde den Spieler ehrlich gesagt ziemlich interessant und hoffe ein wenig darauf, dass Titz für ihn einen Platz in der Mannschaft findet, denn Potential hat der Junge auf jeden Fall. Die Frage ist, ob man sich ein solches Experiment in der ersten Zweitliga-Saison leisten kann. Würde mich sehr interessieren, was ihr von dem Spieler haltet!

  • Heute 22 geworden und bisher ewiges Talent geblieben.


    Hat offensiv ein exzellentes Auge für Räume und Situationen. Defensiv allerdings erhebliche Schwächen, die ihm bisher leider noch kein Trainer austreiben konnte.


    Hatte einen vielversprechenden Start, wurde dann für mein Empfinden dann besonders von Hunt (Konkurrenz!?) häufig geschnitten, von Labbadia nicht gewollt, zog er sich merklich zurück und demonstrierte beim Training eine aufregende Lustlosigkeit, die letztlich dazu führte, dass man ihn abgegeben hat und am liebsten auch jetzt noch nicht wieder haben möchte. Das scheint Christian Titz mit einzuschließen.


    Wenn er so auftritt wie zuletzt, wird es nix. Haut er sich rein, wird er seine Chance bei Titz bekommen, denn eigentlich passt Halilovic in sein System. Ich würde es dem Jungen und dem HSV wünschen, denn wie gesagt, kicken kann er.

    ---------------

    Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wurde. Keep 😎!

  • Ich glaube, seine "Mentalität" könnte ein großes Problem werden. Viele Kroaten sehen ihn auch sehr skeptisch und glauben nicht, dass er sein "Diva-Gehabe" ablegen kann. Sollte er sich in eine Mannschaft integrieren und Gas geben, kann er den "turnaround" zum guten bis sehr guten Fussballer noch schaffen.

  • Vielleicht hat der Abstieg mit Las Palmas ihn ja ein Stück weit geerdet. Zumindest sollte man ihm meiner Meinung nach die Chance geben, sich in dem neuen System zu beweisen; mit seiner Spielweise ist er unter Titz auf jeden Fall besser aufgehoben als unter Labbadia oder gar Gisdol...

  • Spielerisch gebe ich Dir recht. Durch meine kroatische "Lebensabschnittsgefahr" habe ich einige Leute kennengelernt. 2016, nach der Verplfichtung von Halilovic, haben einige Kroaten vor Alen "gewarnt". Ich bin echt gespannt. Was HeLuecht ja geschrieben hat (Trainingseindrücke). Er muss sich auf alle Fälle bewegen.

  • Das Problem ist, daß er sich für was Besseres hält. Und deshalb auch nicht mit nach hinten arbeitet, dafür sind die anderen zuständig. Allerdings kenne ich nur einen Spieler, der von Defensivaufgaben befreit ist, Messi. Aber die Genialität hat er nicht mal ansatzweise. Also muß er mit nach hinten arbeiten, vor allem, wenn er den Ball verliert, muß er sofort nachsetzen und das hab ich bei ihm noch nie gesehen.
    Offensiv ist er gut, defensiv nicht existent und charakterlich in einer Weise gefährlich, als daß er der faule Apfel sein könnte, der die anderen ansteckt.

  • Dieser "Blog" und dieses ständige Eigenlob sind echt so albern.


    Ungefähr genau so albern wie der Gedanke, dass Halilovic bei uns spielt nächste Saison. Ich würde es mir echt wünschen, aber er will nicht bei uns spielen und Titz will ihn nicht haben. Wird also wohl kaum was werden...

  • Dieser "Blog" und dieses ständige Eigenlob sind echt so albern.


    Ungefähr genau so albern wie der Gedanke, dass Halilovic bei uns spielt nächste Saison. Ich würde es mir echt wünschen, aber er will nicht bei uns spielen und Titz will ihn nicht haben. Wird also wohl kaum was werden...

    Nun, manchmal fehlen auch die Alternativen ... was ist denn, wenn ihn keiner will ? Dann bleibt er bei uns und wir bezahlen ihn.

    Und nach seiner wieder nicht guten Saison in Spanien inkl. Abstieg wird man auch dort bald keinen "Dummen" mehr finden.

    Seinen guten Namen hat er mittlerweile nicht mehr,


    Das betrifft noch ein paar mehr Spieler bei uns.


    Ich bin echt gespannt, wie unser Kader am 01.09. aussehen wird.

    Beste Elf nach aktuellem Stand, 01.08.18:


    Pollersbeck - Santos, van Drongelen, Bates Sakai - Ekdal - Kostic, Holtby, Ito - Hunt - Lassoga

  • , aber er will nicht bei uns spielen und Titz will ihn nicht haben. Wird also wohl kaum was werden...

    So sehr ich deine Vermutungen auch teile, es bleiben Vermutungen von uns. Oder gab es in der Zwischenzeit schon klare Aussagen vom Spieler oder Trainer das der eine in der 2.Liga nicht spielen will oder das der Trainer diesen Spieler nicht haben will?

  • So sehr ich deine Vermutungen auch teile, es bleiben Vermutungen von uns. Oder gab es in der Zwischenzeit schon klare Aussagen vom Spieler oder Trainer das der eine in der 2.Liga nicht spielen will oder das der Trainer diesen Spieler nicht haben will?

    Nein, es gibt bisher nur die Aussage von Becker, man werde Verträge respektieren und jeder mit Vertrag könne sich im Training und in der Vorbereitung empfehlen. Das scheint ja auch inzwischen für Walace zu gelten. Von bzw. zu Mavraj hört man diesbezüglich nix. Da verdichten sich die Anzeichen, dass man den Vertrag gegen Abfindung aifheben wird.

    ---------------

    Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wurde. Keep 😎!

  • Jeder hat eine zweite Chance verdient. Cardoso hat auch erst beim zweiten Versuch funktioniert. Geld bekommen wir sowieso nicht für ihn und Spieler haben wir schon genug verschenkt. Ich hoffe, dass der Trainer ihn hinbekommt, Talent hat er ja, ob er charakterlich ins Team passt, wird man sehen.

  • Jeder hat eine zweite Chance verdient.

    Cardoso hat Anpassungsschwierigkeiten gehabt, die im Nachhinein wahrscheinlich mit seinen sprachlichen Fähigkeiten zu begründen sind (Er hat verdammt lang gebraucht,um deutsch zu lernen). Halilovic dagegen könnte der faule Apfel sein, der die restlichen Äpfel in der Kiste ansteckt. Ich wäre da sehr sehr vorsichtig, ansonsten geht der Schuß nach hinten los

  • Nach allen was man so liest, scheint Alen ein sehr schwieriger Charakter zu sein. Hat er ja auch mehr oder weniger bewiesen bei seiner kurzen Zeit beim HSV. Insbesondere jetzt, da wo wir viele Junge im Team haben, habe ich absolut kein Problem damit wenn er keine Chance mehr bekommt. Er hat genug gehabt um sich zu zeigen. Bevor er unsere Jungen noch mit seiner Mentalität ansteckt, soll er lieber fern bleiben.


    Fussballerrisch hat er sicher seine Qualitäten, aber ich denke er wird da auch ein wenig überschätzt. Defensiv, ist er sogar eine Katastrophe. Hält es nicht für nötig nach hinten mitzuarbeiten. Sowas kann Titz sicher nicht im Team gebrauchen und so ein Ausnahmefussballer ist Alen auch nicht als das man darüber hinwegsehen könnte.