502 NurDerHSV... startet in die Fussball WM 2018

Du bist noch nicht als Mitglied des NUR DER HSV PODCAST Forum registriert. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.

Wir freuen uns auf dich!

  • Der wöchentliche Blick auf die aktuelle Lage beim HSV, inkl. WM Spezial Hoobs und Sascha schauen zurück auf die letzte Woche beim Hamburger SV, der sich weiterhin offiziell in der Sommerpause befindet, und dennoch die ein oder andere Schlagzeile produziert hat. Im zweiten Teil blicken wir auch auf den Beginn der Fussball Weltmeisterschaft in Russland, inkl. dem ersten Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexico. Viel Spaß beim hören. Nur Der HSV! Heimstadion: http://www.NurDerHSV-Podcast.de Twitter: @NurDerHSVPodFolge



  • Wunderbare Folge!
    Also echt. Ihr habt euch die Verbesserungsvorschläge wirklich zu Herzen genommen und dran angesetzt. Sascha ist viel mehr drin als noch in der ersten Folge, ihr spielt euch die Bälle schon besser zu als Deutschland im Auftaktspiel gegen Mexiko und bildet schon eine Einheit. Also Daumen hoch, auch wenn mir die erste gemeinsame Folge schon gefiel, diese hier gefällt mir noch um Einiges mehr.


    .... um zum inhaltlichen Feedback zu kommen.


    Schöne Folge, hat mir wieder richtig gut gefallen

    Die Raute im Herzen - Arminia im Blut.

  • QBizzl Bin ich aus einem Forum zu einer Serie gewohnt :D

    Wenn eine neue Episode ausgestrahlt wird, muss innerhalb der darauffolgenden 24 Stunden in diesem Forum alles auf diese neue Episode Bezogene in einen Spoiler gepackt werden, damit Leute eben ungespoilert die neue Episode anschauen können.

    Die Raute im Herzen - Arminia im Blut.

  • Ich schließe mich da piet.lu mal an.


    Kurzweilige Folge. Sascha, wenn du so weiter machst, muss Hoobs aufpassen, dass er noch Redezeit abbekommt 😁.


    Die Länge finde ich auch okay. Grundsätzlich wünsche ICH mir für Pods eine Länge von 45 Minuten, also eine Halbzeit plus Nachspielzeit +- 5.


    Wie gesagt, schöne Folge. An dieser Stelle like-Button gedrückt, oben nicht, weil er sonst nur Hoobs zugute käme und Sascha leer ausging.

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Ich finde wir sollten mit Arp in die neue Spielzeit gehen, weil ich glaube das wenn er spielt und die Chance auf einen direkten Wiederaufstieg da ist, man sich ja immer noch zusammen setzten kann um den Vertrag zu verlängern 8)

  • Lieben Dank! Vorab: Ist nicht schlimm, wenn ich kein Like bekomme. An meinem Status ändert sich eh nichts. ;-)


    Ja, zwischenzeitlich habe ich auch schon gedacht: Geil, so packe ich den Kerl. :-)
    Nein, im Ernst: Hoobs und ich waren uns nach der Aufnahme einig, dass das ganz gut so war. Und die Länge: Ja, war auch gut! Wir wollen uns da aber nicht festlegen. Gibt's mehr zu erzählen, wird sie länger. Kann aber auch sein, dass es mal weniger zu erzählen gibt.

  • Auf Wunsch von Herrn Luecht jetzt mit Spoiler :-)

    Wer seine Familie schlecht macht, der macht sich selbst schlecht

  • Fiete06 Mann, nun gibt es doch schon den Spoiler, auf den wir dank piet.lu aufmerksam gemacht wurden und dann kommt 'Uns Fiete' und posaunt alles zum Thema Fiete raus... 😞 tststs

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Lieber Hoobs (wie markiert man eigentlich User 🤣)


    Bzgl Behrami muss ich dir etwas widersprechen. Er war meines Erachtens nach damals einer der wenigen die überhaupt beim HSV gekämpft und gefightet haben. Er wurde meines Erachtens nach allein gelassen. Im Gegensatz zu gestern gegen Brasilien. Ich fand ihn super wie er Neymar dermaßen aus dem Spiel genommen hat. Insgeheim bin ich schon irgendwie traurig, dass er damals wieder gegangen ist.


    Aber - und jetzt muss ich grinsen - immer wieder erstaunlich wie verschieden die Sympathien und Wahrnehmungen sind 😆

    Hallo, mein Name ist Simon, aber meine Freunde nennen mich Simon.

    - Simon, the Sorcerer

  • Lieber Hoobs (wie markiert man eigentlich User 🤣)


    Bzgl Behrami muss ich dir etwas widersprechen. Er war meines Erachtens nach damals einer der wenigen die überhaupt beim HSV gekämpft und gefightet haben. Er wurde meines Erachtens nach allein gelassen. Im Gegensatz zu gestern gegen Brasilien. Ich fand ihn super wie er Neymar dermaßen aus dem Spiel genommen hat. Insgeheim bin ich schon irgendwie traurig, dass er damals wieder gegangen ist.


    Aber - und jetzt muss ich grinsen - immer wieder erstaunlich wie verschieden die Sympathien und Wahrnehmungen sind 😆

    SimonDeLaus Echt? Sehe ich komplett anders. In meinen Augen war Behrami überschätzt und zudem nicht gerade ein Teamplayer.

  • Sehr schöne Folge. Sascha kam richtig dominant rüber. Inhaltlich bin ich hier und da etwas anderer Meinung.


    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Sehr kurzweilige Folge, konnte man gut zuhören.

    Ich hatte mir ja für den Podcast immer schon einen Partner für Hoobs gewünscht. Das ihr beiden euch zu diesem Projekt zusammengefunden habt finde ich super. :thumbup:

  • Wie hat es Sascha denn hinbekommen, 30% Redezeit zu bekommen - und das wenn Hiobs ein offenes Mikro hat?! 8|


    ;)


    Hat mir auch deutlich besser gefallen, so stelle ich mir das gern auch für die Zukunft vor...


    Was ich nicht wirklich verstehe:

    Warum öffnet man nicht den lesenden Zugriff für alle?


    Damit kann niemand einen Schaden anrichten und jeder Interessierte bekommt erst einmal einen Eindruck, wie und was hier diskutiert wird...

    ... gefällt es ihm, meldet er sich an, ansonsten bleibt er halt nur lesender Gast.


    So kenne ich das aus anderen Foren und wüßte nicht, was dagegen spricht....

  • Lieber Sascha, lieber Hoobs

    vor meiner Kritik möchte ich zuerst das loswerden: Vielen Dank für Eure Mühe und Eure Arbeit die Ihr in den Podcast steckt und all der Freude und Kurzweil die Ihr (und nach dem Download-Zahlen zu urteilen vielen vielen anderen auch) bereitet. Das weiß ich sehr zu schätzen.

    Auch wenn ich es immer noch nicht überwinden mag, dass ihr aus zwei tollen Podcasts einen einzigen gemacht habt. Das ist irgendwie das umgekehrte Regenwurm-System. Zumal der neue "Nur der HSV-Podcast" fast nichts mit dem alten NdHSV-Podcast oder In Dino Veritas zu tun hat. Das ist natürlich Euer gutes Recht und in allererster Linie (und alle anderen "Linien" kommen weit dahinter) soll Euch der Podcast selbst Spaß machen. Und wenn das beim alten NdHSV-Podcast und bei In Dino Veritas nicht mehr der Fall war, ist das halt so. Vermissen werde ich sie dennoch.

    Und auch das "dafür casten wir jetzt einfach länger", trifft für mich zumindest nicht zu. Den der gestrige Podcast war für mich nach 30 Minuten zu Ende. Ich war erstaunt in einem Podcast der sich "NUR der HSV" nennt, 30 Minuten von der WM zu hören und von so ziemlich allem, nur eben nicht dem HSV. Wäre das nicht eher ein Thema für "Reingemacht" gewesen? Oder wird hier noch ein Podcast kanibalisiert? Ich hatte heute morgen gleich 5 verschiedene Podcasts in meinem Catcher, in dem es über das Spiel der deutschen Mannschaft gestern ging. Da hatte der "Nur der HSV Podcasts" als einziges Alleinstellungsmerkmal, dass ich da am allerwenigsten erwartet hätte, dass es in ihm um die WM geht. Und wenn es schon um die WM geht, wieso dann nicht um die Spieler des HSV? Mich hätte interessiert, wie er die 20 Minuten Einsatz von Kostic gesehen habt. Mich interessiert, wie ihr Sakai und Ekdal seht. Ob es ihnen gelingt ihren Marktwert zu steigern. Was das für den HSV bedeutet. Aber das Spiel der deutschen Nationalmannschaft? In einem HSV Podcast? Eine halbe Minute hätte gereicht.

    Ich bin mir sicher - und die Posts vor mir bestätigen das - dass ich damit (fast) alleine bin. Und wie gesagt: Es ist Eure Freizeit, es ist Euer Cast, lasst Euch nicht beirren. Aber es musste mal raus.

  • Benchpress , why dat letzte Absatz? Is doch gut, dass es auch neben jeder Lobhudelei auch noch Kritik, Verbesserungsvorschläge, Anregungen gibt.


    Gerade ich, der nur diesen einen Podcast höre, hätte nie die dt. N11 so sehr als off topic empfunden, und trotzdem ist es eben ein Punkt, der aus deiner Perspektive negativ auffällt. Und auch auf jeden Fall seine Daseinsberechtigung hat.


    Ich find's gut, dass du ein wenig Kritik äußerst, aber die brauchst du doch nich selbst kleinreden. You've got a point there.

    Die Raute im Herzen - Arminia im Blut.