Podcast HSV-Klönstuv

DANKE dass Du Dich für den HSV und für unser Forum interessierst!


Du kannst als Gast noch nicht alles sehen! Einige Foren und Diskussionen sind nur für registrierte Mitglieder freigeschaltet. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.


Wir freuen uns auf dich!

  • Schöne Folge. Christian Hoch ist auch ein gern gehörter Gast.

    Vor allem, weil ihr explizit auf Herrn Dutt eingegangen seit. Für mich umgibt er immer noch eine Aura, die mich an Tayfun Korkut erinnert. Aber hier scheint es wohl wirklich zwischen Bochum und Dutt zu passen.

  • Sonntag geht es weiter. Bereits heute gibt es die neue Folge mit einer Vorschau auf #HSVVFL mit Christian Hoch habe ich über den VFL Bochum, Robin Dutt und das Spiel gesprochen.


    https://www.hsv-kloenstuv.de/2…/16/folge-016-vor-hsvvfl/

    Die gegner Analysen zum HSV finde ich immer gut,!


    Weiter so!


    Obwohl die fans der anderen Mannschaften auch gerne das HSV Quiz mitmachen dürfen ;)

    In dubio pro Raute!


    Nur der HSV - auch in Dänemark!

  • Heute wird Folge 017 aufgenommen. Mit HeLuecht und Fiete06 als Gäste.

    Thema: 10 Spiele, Zeit für ein Zwischenfazit.

    #Titz #Becker #Hoffmann


    Wenn ihr Fragen habt. Bis 20.00 Könnt ihr die hier oder auf Twitter unter #Klönstuv017 stellen.

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Heute wird Folge 017 aufgenommen. Mit HeLuecht und Fiete06 als Gäste.

    Thema: 10 Spiele, Zeit für ein Zwischenfazit.

    #Titz #Becker #Hoffmann


    Wenn ihr Fragen habt. Bis 20.00 Könnt ihr die hier oder auf Twitter unter #Klönstuv017 stellen.

    Das wird interessant!

    Und wenn das Schiff auf dem wir stehn,

    auch einmal droht unter zu gehn,

    Wir bleiben drauf mit Mann und Maus

    Wir stehn zu unserem HSV!

  • Wenn ihr Fragen habt. Bis 20.00 Könnt ihr die hier oder auf Twitter unter #Klönstuv017 stellen.

    Okay... dann mach ich das mal.


    Ich habe mich, über die Torflaute, mit einem Kollegen unterhalten der selbst Trainer ist (B-Lizenz). Er meinte das es dem HSV offensiv sehr schwer gemacht wird. Seiner Meinung nach sind die schwersten Spiele immer die wo der Gegner sich kompakt tief hinstellt und seinen Gegner kommen lässt um dann wiederum auf Konter zu lauern. Seinen Beobachtungen nach, hat das bisher jeder Gegner des HSV gemacht und das sehr Konsequent. Hierfür Lösungen zu finden ist extrem schwierig und anspruchsvoll. Das gepaart mit dem Jungen Kader sorgt für die wenigen Tore. Sein Kommentar dazu "Der HSV ist halt nicht der FCB der sich durch solch kompakte Abwehrreihen durchkombinieren könnte". Mit dem aktuellen Kader des HSV hätten selbst die Pep's, Mourinho's und Tuchel's dieser Welt ihre Probleme.


    Mich würde brennend Interessieren wie ihr das seht!!??

  • Mich würde brennend Interessieren wie ihr das seht!!??

    Zwei meiner Bekannten, die selber mal in der Fußballwelt waren (1x Ex-Trainer in der RL, 1x Ex-Bundesliga-Spieler...einer von Werder Bremen, übrigens) sagen dasgleiche.


    Nun, wie sind Hannover 96, Stuttgart usw. aufgestiegen?

    Wie haben sie's geschafft?

  • Folge 018 ist online mit einem Experten vom VfB Stuttgart zur Personalie Hannes Wolf.


    Folge 019 auch. Der Nachschlag zur gestrigen Folge mit den gleichen Gästen 😎


    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Uiuiui, über den Zöllner dürfte der Alex nicht so wirklich erfreut sein. Er hatte aus nachvollziehbaren Gründen zu HSV Zeiten sehr viel Wert darauf gelegt, lediglich Brunst genannt zu werden.

    (Stichwort: Daniel Zöllner)

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Uiuiui, über den Zöllner dürfte der Alex nicht so wirklich erfreut sein. Er hatte aus nachvollziehbaren Gründen zu HSV Zeiten sehr viel Wert darauf gelegt, lediglich Brunst genannt zu werden.

    (Stichwort: Daniel Zöllner)

    Seine Facebook-Seite heißt komplett auch so.

    Daniel Zöllner sagt mir spontan nichts... was war da?

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Jo Krischan habe heute hier beim gärtnern beide Folgen ein nach dem ander gehört. Vielen dank an deine Gäste und dich. Sehr gelungen und gute Moderation. Heluecht, mate, ich vermisse dich in diesem Forum sehr, einer der einzigen der ein wenig Feuer reinbringt. Schön zu sehn das nach deinem Aufruf gute reaction gab. Für mich ist es schwer in deutsch zu schreiben ✍️ und es geht mir nicht easy von der Hand aber lese und höhre gerne. Auch schnell zu fiete und sein Blog du sprichst mir meistens aus meinem Herzen. Respekt Jungs und Mädels.

  • Seine Facebook-Seite heißt komplett auch so.

    Daniel Zöllner sagt mir spontan nichts... was war da?

    Verwandtschaft, aktenkundiger Nazi übelster Sorte. Das muss langen, mehr Raum möchte ich dem hier nicht geben.

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Ich freu mich für Alex, dass es jetzt immerhin mit der 2. Liga geklappt hat. Ihm ist es leider beim HSV wie vielen Torwarttalenten ergangen, die sich hier nicht weiterentwickeln konnten. Das trifft gerade auch auf Jakob Golz zu, der den Verein auch zeitnah verlassen dürfte.


    Brunst hatte sich schon bei der U23 der Radkappen erstaunlich weiterentwickelt, aber das sagt er ja auch selber, dass dieser Schritt ein ganz entscheidender war.


    Sympathischer unaufgeregter Typ mit realistischer Einschätzung und guter Arbeitsauffassung. Werde ihn am Freitag besonders beobachten und wünsche ihm eine fehlerfreie Partie.


    Muss Hunt halt den Siegtreffer mit einem unhaltbar abgefälschten Schuss aus dreimeterfuffzig erzielen 😏

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.