Pierre Michel Lasogga

DANKE dass Du Dich für den HSV und für unser Forum interessierst!


Du kannst als Gast noch nicht alles sehen! Einige Foren und Diskussionen sind nur für registrierte Mitglieder freigeschaltet. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.


Wir freuen uns auf dich!

  • Lasogga ist meiner Meinung nach kein Titz-Stürmer. Wood, Arp, auch Schipplock sind gut am Ball, haben auch Qualitäten mit dem Rücken zum Tor - das geht PML völlig ab. Der muss so angespielt werden, dass er den Ball nur noch über die Linie bringen muss.

  • Ich glaube auch nicht das PML in das Konzept von Titz passt...


    Ich denke das er bei einem halbwegs vernünftigen Angebot gehen darf. Wobei ich bedenken habe das es eins geben wird.

  • Könnten wir bei der Threaderstellung darauf achten, dass die Namen richtig geschrieben sind und nicht mit Abkürzung oder Ähnlichen? Finde das wirft etwas die Übersicht raus ;)

  • Natürlich auch eine bessere Taktik für einen Verkauf als wie schon gehabt die Abschiebung zur U21 anzukündigen. Hat uns ja keine gute Verhandlungsposition gebracht. Wood wird ja wohl bleiben dann macht das mit Pierre Michel keinen Sinn. Vielleicht bleibt Arp ja auch noch. Dazu perspektivisch Winzheimer. Und Hunt kann auch als falsche 9 spielen.

  • Glaubt jemand PML könnte in eine Titz Mannschaft passen a.) und b.) die zweite Liga auseinanderschießen?

    Könntest Du die Überschrift von "PML" zu Pierre-Michel Lasogga" ändern?

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Hessler

    Hat den Titel des Themas von „PML“ zu „Pierre Michel Lasogga“ geändert.
  • Ich glaube schon das Pierre-Michel ins System passt besonders wenn wir viel im Gegnerischen 16 sind. Da hat er seine Stärken und man könnte viel mit hohen Bällen arbeiten.

    Aber es wäre mit Sicherheit besser wenn man ihn für ein paar Euro verkaufen könnte alleine schon wegen seines Gehaltes.

    Ich glaube sie wollen Ihn lieber verkaufen.

  • Ich denke, Lasogga werden wir "verschenken" müssen, mit einer Abfindung im Bereich von 1-2 Mio Euro...

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Puh, das wäre bitter.

    Kann aber sehr wohl so eintreten. Immerhin musste der HSV schon die Hälfte seines Gehalts übernehmen damit er mal überhaupt verliehen werden konnte.

  • Ich denke, Lasogga werden wir "verschenken" müssen, mit einer Abfindung im Bereich von 1-2 Mio Euro...

    Falls wir ihn loswerden wollen, dann sehe ich das ebenso. Ist aber die Frage, ob man nicht wirklich mit ihm plant. Ich bin der Ansicht, er kann mit seinem Spielstil durchaus bei manchen Gegnern, insbesondere in der letzten Viertelstunde als "Brechstange", von Vorteil sein. Sollte ich wählen, würde ich mich eher von Wood trennen

    Wer seine Familie schlecht macht, der macht sich selbst schlecht

  • Ich denke, Lasogga werden wir "verschenken" müssen, mit einer Abfindung im Bereich von 1-2 Mio Euro...

    ab 2 Mio Abfindung können wir Ihn auch erstmal behalten und bis zur Winterpause behalten.

    Aber wie Hoobs geschrieben hat ist es Taktik. Ihn jetzt schon in die Wüste schicken wäre nicht besonders schlau.


    Lewandowski will doch weg dann können wir doch mit Bayern tauschen :)

  • "Ich bin der Ansicht, er kann mit seinem Spielstil durchaus bei manchen Gegnern, insbesondere in der letzten Viertelstunde als "Brechstange", von Vorteil sein. Sollte ich wählen, würde ich mich eher von Wood trennen"

    3,6 Mio Gehalt bei 34 x 15 Minuten = 7058,82 Euro / Minute. Also für einen Stundenlohn von 42.350 Euro denke ich, brauchen für PML nicht... Lieber versuchen, Wood aufzubauen. Ne gute Saison und dann für ein paar Millionen verkaufen. Bobby hat noch 3 Jahre Vertrag.

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • 3,6 Mio Gehalt bei 34 x 15 Minuten = 7058,82 Euro / Minute. Also für einen Stundenlohn von 42.350 Euro denke ich, brauchen für PML nicht... Lieber versuchen, Wood aufzubauen. Ne gute Saison und dann für ein paar Millionen verkaufen. Bobby hat noch 3 Jahre Vertrag.

    schön gerechnet, aber das ist nicht das, was uns die Nutzung seiner Dienste in diesem Jahr kostet. Da musst du nämlich das rechnen, was wir durch einen Verkauf sparen würden. Und das wären meiner Ansicht nach höchstens 2 Mio

    Wer seine Familie schlecht macht, der macht sich selbst schlecht

  • Das Gehalt ist natürlich super hoch. Aber da müssen wir jetzt durch. Das Gehalt ist ja nicht erst jetzt zu hoch. Und PML passt natürlich gefühlt nicht in das Titz System. Aber man darf auch nicht vergessen das die meisten Teams in der 2. Liga sich hinten rein stellen werden. Gerade bei einem dominanten System was Titz spielt. Da haben wir keinen passenden Stürmer für. Ich denke diese Lücke könnte PML füllen. Bei aller Euphorie ist der fehlende Goalgetter für mich die größte Baustelle. Für mich auch der Grund warum wir abgestiegen sind. Kenne den Wintzheimer noch nicht. Aber mit 19 wird er wohl auch noch oft abgekocht werden. Auch in Liga 2.

  • schön gerechnet, aber das ist nicht das, was uns die Nutzung seiner Dienste in diesem Jahr kostet. Da musst du nämlich das rechnen, was wir durch einen Verkauf sparen würden. Und das wären meiner Ansicht nach höchstens 2 Mio

    Man muss die 2Mio (was zu viel ist) noch dazu rechnen.

    Aber er wird auf jeden Fall über den Mindeslohn kommen ^^.

  • Lasogga ist auf jeden Fall viel zu teuer und ich denke auch nicht, dass das System von Titz so einen Spieler unbedingt braucht. Ich gehe mal davon aus, dass der HSV im Hintergrund versucht ihn möglichst günstig loszuwerden und hoffe auch, dass dies klappt. Wenn man vorne mit Wood, Wintzheimer (der ja auch körperlich etwas kräftiger und größer als Wood ist) und X plant, dann muss es da auf jeden Fall günstigere Alternativen geben. Wenn Arp dann doch bleiben sollte und man Hunt eh an der Backe hat und der auch die 9 spielen kann, dann ist da einfach kein Platz für Lasogga.