Bobby Wood

Du bist noch nicht als Mitglied des NUR DER HSV PODCAST Forum registriert. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.

Wir freuen uns auf dich!

  • Bleibt Bobby Wood in der Bundesliga und geht in der nächsten Saison für Hannover auf Torejagd? Die Niedersachsen sollen laut „kicker“ interessiert sein, den US-Stürmer (Vertrag bis 2021) für eine Saison vom HSV auszuleihen. Trainer André Breitenreiter sei überzeugt, den verhinderten Torjäger wieder in die Spur bringen zu können.

    Quelle: Mopo


    was haltet ihr davon? Sollte der HSV nochmal auf Wood setzen, oder wäre eine Leihe der richtige Weg?

  • was haltet ihr davon? Sollte der HSV nochmal auf Wood setzen, oder wäre eine Leihe der richtige Weg?

    Soll ja eine Leihe mit Kaufoption werden. Würde die "Leihe Option" nur als Notlösung sehen.

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Hannover will ihn mit Option leihen. Das bedeutet, daß man anscheinend von ihm wohl doch nicht so überzeugt ist. Ich sehe es so, wir brauchen jetzt die Planungssicherheit und auch das Geld, also ist ein "normaler" Verkauf meine favorisierte Option

    Wer seine Familie schlecht macht, der macht sich selbst schlecht

  • Irgendwie mochte ich Wood, geht mir eigentlich bei fasst allen Spielern....

    Eine Leihe ist evtl. gar nicht die schlechteste Lösung für ihn, damit er mal etwas Abstand gewinnt und zur alter Form zurück findet. Sollte dann bei einem Verkauf der Preis stimmen, sind wir, denke ich nicht in der Position wählerisch zu sein...leider!

  • Ich frage mich gerade, ob Broxi sich jetzt täglich die Haare rauft. Erst verpflichten sie Haraguchi von Hertha für 5 Mio, was in Berlin als größte Leistung von Preetz seit dem Verkauf von Lasogga angesehen wird, und jetzt soll auch noch Wood kommen? :P

  • ... was in Berlin als größte Leistung von Preetz seit dem Verkauf von Lasogga angesehen wird,...

    Diesen Lasogga Deal wird man in Berlin noch im nächsten Jahrtausend als den größten Coup ever feiern, zurecht.


    Zu Wood:

    Wollte man einen Weg finanzieller Konsolidierung gehen, runter von der Payroll, möglichst durch Verkauf, notfalls auch per Leihe.


    Da man sich jedoch dem sofortigen Wiederaufstieg (um jeden Preis - auch wenn versucht wird gerade diese Tatsache immer wieder ein wenig herunterzuspielen) verschrieben hat und Titz ihn grundsätzlich für (potenziell) brauchbar und wichtig hält, wäre zunächst abzuklären ob Wood grundsätzlich willens ist, sich ähnlich wie Holtby oder Hunt, dem Ziel Wiederaufstieg mit allen Kräften zu widmen. Sollte dieses nicht der Fall sein, weg mit ihm, egal wie.


    Gilt übrigens aus meiner Sicht für alle Spieler mit noch laufenden Verträgen.

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Wood hat ja in Berlin ganz gut funktioniert in der zweiten Liga. Ich hätte auch nichts dagegen ihm bei angemessenem Gehalt nochmal ne Chance zu geben. Vielleicht klappt der Schalter ja, wie gesagt in Liga 2 wieder um. Dann (hoffentlich) eingespielt die angedeuteten Leistungen in Liga 1 endlich bestätigen.


    Hängt aber eben auch von der Zukunft von Arp und Lasogga ab.

  • Ich bin da bei Wood sehr skeptisch. Das scheint ihr die PML-Entwicklung zu nehmen. Dafür war er die letzte Saison einfach zu schwach, nicht spritzig und von der Körpersprache komplett neben der Spur. Insgesamt denke ich, dass man das Gesicht der Mannschaft nach den Verlängerungen von Holtby, Hunt, Sakai nun doch noch deutlicher verändern muss. Dazu ist Wood auch einfach extrem teuer. Im Sturm und auf den offensiven Außen sollte noch 2-3 attraktive neue Leute kommen. Dazu ein Verbleib von Arp. Dann findet man für Wood hoffentlich einen Abnehmer in der Bundesliga.

  • Bei Wood hätte ich irgendwie bei einer kompletten Vorbereitung unter Titz ein gutes Gefühl, wenn der Körper mitspielt. Der Junge kann doch nicht alles verlernt haben und sollte gerade für Liga 2 einer der Top 5-10 Stürmer der Liga sein. Den würde ich tausend Mal lieber behalten als einen Lasogga.

  • Bei Wood hätte ich irgendwie bei einer kompletten Vorbereitung unter Titz ein gutes Gefühl, wenn der Körper mitspielt. Der Junge kann doch nicht alles verlernt haben und sollte gerade für Liga 2 einer der Top 5-10 Stürmer der Liga sein. Den würde ich tausend Mal lieber behalten als einen Lasogga.

    bei mir ist es gerade umgekehrt :D

    Wer seine Familie schlecht macht, der macht sich selbst schlecht

  • "Aber jetzt grätscht Gladbach dazwischen. Nach BILD-Informationen gab‘s bereits ein Treffen zwischen der Wood-Seite, Gladbachs Manager Max Eberl und Trainer Dieter Hecking."


    Kompletter Artikel: Wood nach Gladbach.docx.pdf

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Wenn ich das richtig verstanden hab, will Hannover ihn als Ersatz für Jonathan haben. Wenn sich zwei Vereine streiten, dann ist die Chance doch etwas größer, daß wir in die Nähe der Ausstiegsklausel von 8 Mio kommen.

    Wer seine Familie schlecht macht, der macht sich selbst schlecht

  • Wenn ich das richtig verstanden hab, will Hannover ihn als Ersatz für Jonathan haben. Wenn sich zwei Vereine streiten, dann ist die Chance doch etwas größer, daß wir in die Nähe der Ausstiegsklausel von 8 Mio kommen.

    Das ihn jemand haben will, finde ich erstaunlich :-)

    Beste Elf nach aktuellem Stand, 17.09.18:


    Pollersbeck - Santos, van Drongelen, Bates, Sakai - Mangala - Hwang, Holtby, Narey - Hunt - Lassoga

  • Wood - Ausleihen, verkaufen, behalten? 11

    1. Ausleihen (0) 0%
    2. Verkaufen (11) 100%
    3. Behalten (0) 0%

    Laut diverser Medien soll sich Wood mit Kind... äh natürlich Hannover 96 über einen Wechsel so gut wie einig sein. Es fehlt "nur noch" das Signal vom HSV, der einer Leihe mit Kaufoption zustimmen müsste.

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.