501 NurDerHSV... hat jeden Stein umgedreht und sich neu aufgestellt

DANKE dass Du Dich für den HSV und für unser Forum interessierst!


Du kannst als Gast noch nicht alles sehen! Einige Foren und Diskussionen sind nur für registrierte Mitglieder freigeschaltet. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.


Wir freuen uns auf dich!

  • Ps. rebiger einfach QB izzl als qbizzl sprechen. Stammt noch aus der guten alten HipHop Zeit, wo Snoop usw aus allem ein "izzl" gemacht haben ;-) Lange her.

    Danke für den Tipp. Versuche ich mir zu merken. :-) Aber hey: Snoop ist lange her? Ich habe mit RunDMC begonnen. (offtopic, sorry)

  • Zum Vergleich der Folgenqualität zu den ersten 500 Folgen kann ich wenig sagen, da ich den Podcast vorher kaum gehört habe. Es gibt ja so viele Podcasts und da habe ich dann lieber die gehört, wo diskutiert wurde. Bin kein Fan von Monologen.


    Was ich sagen kann, haben andere auch schon gesagt. Sascha muss sich reinfinden und sollte nicht wie ein Gast wirken. Eine Meinung hat er eh immer, da mache ich mir keine Sorgen, dass ihr ins diskutieren kommt. Ich hoffe, dass in Zukunft Gäste eher die Regel als die Ausnahme sein werden, denn ich kenne kaum einen Verein, bei dem die Auswahl von guten Gästen so hoch ist, wie beim HSV.


    Und ich hoffe, dass In Dino Veritas noch irgendwie erhalten bleibt, aber das gehört hier nicht her. Gerade Geburtstage, Ulrich der Woche, Quiz, Stadionerlebnisse waren in der Ausprägung für mich die Kategorien, die sich abgehoben von den anderen Podcasts und die einfach nicht verloren gehen sollen.

  • Ich bin mir noch nicht so sicher, ob ich den neuen Pod besser finde. Ich fand die alte, schlanke Form auch sehr charmant. Mal eben ins Iphone gesprochen, nicht selten die Alster im Hintergrund. Es bleibt abzuwarten, ob das neue (eher aufgeblähte) Format den Sprung in die Podcastlegenden schafft.

    Auf jeden Fall verspreche ich mir al im Rheinland lebender HSVer noch mehr geballte Kompetenz und Information.

    Danke euch beiden für dieses Angebot

  • Ich bin mir noch nicht so sicher, ob ich den neuen Pod besser finde. Ich fand die alte, schlanke Form auch sehr charmant. Mal eben ins Iphone gesprochen, nicht selten die Alster im Hintergrund. Es bleibt abzuwarten, ob das neue (eher aufgeblähte) Format den Sprung in die Podcastlegenden schafft.

    Auf jeden Fall verspreche ich mir al im Rheinland lebender HSVer noch mehr geballte Kompetenz und Information.

    Danke euch beiden für dieses Angebot

    Danke und moin, liebe Bananenflanke. Klar war das alte Format charmant, das sehen glaube ich fast alle so. Aber ich konnte Hoobs gut verstehen, dass man nach 500 Folgen auch mal etwas verändern möchte. Für das neue Team wie für die Hörer gilt: Es ist gewöhnungsbedürftig, wobei diese Vokabel NICHT negativ gemeint ist. Das gab es schlicht so bisher nicht.

    Den Anspruch, eine Podcastlegende zu werden, habe ich für mich nicht. Ich möchte in erster Linie über den HSV reden. Und wenn das dann noch anderen HSV-Fans gefällt: umso schöner. Kompetenz und Information? Hui, ich werde mir Mühe geben. :-)

  • Sascha muss sich reinfinden und sollte nicht wie ein Gast wirken. Eine Meinung hat er eh immer, da mache ich mir keine Sorgen, dass ihr ins diskutieren kommt. Ich hoffe, dass in Zukunft Gäste eher die Regel als die Ausnahme sein werden, denn ich kenne kaum einen Verein, bei dem die Auswahl von guten Gästen so hoch ist, wie beim HSV.


    Und ich hoffe, dass In Dino Veritas noch irgendwie erhalten bleibt, aber das gehört hier nicht her. Gerade Geburtstage, Ulrich der Woche, Quiz, Stadionerlebnisse waren in der Ausprägung für mich die Kategorien, die sich abgehoben von den anderen Podcasts und die einfach nicht verloren gehen sollen.

    Ich arbeite dran. :-)

    Ich vergleiche Hoobs und mich gern mit Phineas und Ferb, wer die beiden kennt. Völlig verschiedene Charaktere, die aber auf ein und derselben Wellenlänge schwimmen.

  • Moin - bin Löh aus der Wolfsburger Ecke und habe mich nachdem ich Folge 501 gehört habe extra bei Twitter angemeldet weil ich die Idee mit dem Heimstadion total cool find - musste 47 werden um das erste Mal im Leben in einem Forum angemeldet zu sein - kein Witz - Nur der HSV

  • Der werte Sascha, der mich mit seinem Podcast ja erst zu einem Podcasthörer machte, macht also nu gemeinsames Ding mit nem anderen Podcaster. Idee find ich sehr gut. Hab ich bisher ja auch nur den In Dino Veritas Podcast verfolgt. Jetzt ist das praktisch 2in1, schön, schön, schön.


    Die Folge hat mir schon sehr gefallen, ich freu mich auf mehr.

    Die Raute im Herzen - Arminia im Blut.

  • Auch von mir ein herzliches Dankeschön aus Neuseeland. Ihr werdet noch zu einander finden und ich persönlich finde das reingrätschen erfrischend. Hört euch doch mal den Eintracht Frankfurt Podcast an, die Jungs kriegen das zu dritt oder viert super auf die Reihe. Jeder hat seine eigene Persönlichkeit und die kommt voll zu Geltung. Macht so weiter und das Forum ist echt der Hit. Danke danke danke sehr.

  • Ihr werdet noch zu einander finden.

    Hört sich ja an, als hat uns das alles nicht gefallen. Ich habe mich total wohl gefühlt. Jeder kennt Hoobs - er trägt sein Herz auf der Zunge und ist schwer zu stoppen. Aber genau das macht ihn ja aus. Danke übrigens für das Feedback, ich freue mich total. 👍🏽

  • Danke übrigens für das Feedback, ich freue mich total. 👍🏽

    Schön, dass du 'Kritik' eben auch als das nimmst, was sie ist: ein Feedback nämlich, welches (hier zumindest) wohlgemeint ein subjektives Empfinden ausdrückt und es dir überlässt etwas draus zu machen oder auch nicht.


    Sich dem aber so offen zu stellen und es auch einzufordern... Chapeau!

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Schön, dass du 'Kritik' eben auch als das nimmst, was sie ist: ein Feedback nämlich, welches (hier zumindest) wohlgemeint ein subjektives Empfinden ausdrückt und es dir überlässt etwas draus zu machen oder auch nicht.


    Sich dem aber so offen zu stellen und es auch einzufordern... Chapeau!

    Wäre ja noch schöner, wenn ich denken würde: "Ist mir doch egal, was die anderen sagen, ich weiß es eh besser." ;-)

  • rebiger

    Du weißt, wie ich es meine und es muss Dir jetzt auch nicht unangenehm sein 😁

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.