Jann-Fiete Arp

DANKE dass Du Dich für den HSV und für unser Forum interessierst!


Du kannst als Gast noch nicht alles sehen! Einige Foren und Diskussionen sind nur für registrierte Mitglieder freigeschaltet. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.


Wir freuen uns auf dich!

  • Hab Itos Reaktion nun auf Twitter gefunden. Und es ist ein großer Unterschied zwischen den beiden Reaktionen.


    Arp: impulsiv, stark kritisch, wütend, leicht aggressiv (😡🤯🤬) und es ist nicht das erste Mal, dass Arp aufgefallen ist.


    Ito: positive, dankbare Verabschiedung.

    Es ist trotzdem eigenartig, dass Ausrufezeichen, Emojis und ein Bild reichen, um die Führungsetage Konsequenzen ankündigen zu lassen.

  • Es ist trotzdem eigenartig, dass Ausrufezeichen, Emojis und ein Bild reichen, um die Führungsetage Konsequenzen ankündigen zu lassen.

    Das kommt halt auf die Emojis an. Wut, Enttäuschung und ich halte lieber mal die Klappe in dieser Konzeption... Das ist schon sehr beredt und ja, auch eindeutig und damit zwangsläufig eine Stellungnahme und Bewertung der Vorstandsentscheidung.


    Ich billige Arp diese Reaktion zu, er möge aber dann auch Manns genug sein, die logischen Konsequenzen hinzunehmen und zu tragen.


    Sollte es jugendlicher Leichtsinn und Unwissenheit gewesen sein, wird er daraus lernen und sich seine Postings künftig genauer überlegen.

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Jubel Prämien?

    Dem HSV ist alles zuzutrauen!

    😁

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Ich finde es schlimm, dass alles immer bestraft werden soll, was nicht der Leitlinie oder Meinung des Vereins entspricht. Eigene Meinung? Nicht gefragt. Und dann wundert man sich, dass es keine Spielerpersönlichkeiten gibt?

  • Ich finde es schlimm, dass alles immer bestraft werden soll, was nicht der Leitlinie oder Meinung des Vereins entspricht. Eigene Meinung? Nicht gefragt. Und dann wundert man sich, dass es keine Spielerpersönlichkeiten gibt?

    Ist die Frage, ob es nicht zu unruhig wäre, wenn jeder Spieler seine individuelle Meinung extern äußern würde - intern ist das natürlich was anderes.

    Und wenn das Schiff auf dem wir stehn,

    auch einmal droht unter zu gehn,

    Wir bleiben drauf mit Mann und Maus

    Wir stehn zu unserem HSV!

  • Ist die Frage, ob es nicht zu unruhig wäre, wenn jeder Spieler seine individuelle Meinung extern äußern würde - intern ist das natürlich was anderes.

    Hm, ja. Denk mal an früher, meinetwegen bei den Bayern, als Effe, Basler, Breitner und wie sie alle hießen "unruhig" waren. Hat der Mannschaft null geschadet, im Gegenteil.

  • Ein gravierender Unterschied: Die sozialen Medien.

    ---------------

    In einer Zeit, die nach dem Lehrsatz lebt, dass maximaler Lustgewinn dadurch zu erzielen ist, dass man sich ausruht, bevor man sich angestrengt hat, in einer solchen Zeit muss man absteigen und nicht aufsteigen.

  • Dann ist Fiete jetzt wohl weg. Aber ehrlich gesagt bin ich nicht wirklich überrascht. Das hatte ich schon im Sommer vermutet. Es gibt auch gar keinen Grund, sich darüber aufzuregen. Er ist ein Hamburger Jung, der helfen will, dass der HSV wieder aufsteigt. Und wir müssen ihn nicht ablösefrei ziehen lassen.

  • Alles gut. Ich kann ihn verstehen, aber muss es Bayern sein?

    Tja, wie sagte Wolf. Wenn sich eine Tür auftut....


    Ob es am Ende das richtige war, weiß man erst hinterher. Man muß Fiete zugute halten das er nicht sofort gegangen um beim Projekt Aufstieg zu helfen!