Du bist noch nicht als Mitglied des NUR DER HSV PODCAST Forum registriert. Um ein Teil unseres kleinen aber feinen Forums zu werden, kannst Du dich hier registrieren und zusammen mit uns über den coolsten Club diskutieren.

Wir freuen uns auf dich!

  • Wie haltet ihr es mit dem Thema Trikots? Habt ihr immer das aktuelle Modell im Schrank oder ein älteres, das euch seit Jahren begleitet? Vielleicht hat ja auch jemand eine besondere Geschichte zum Thema?

  • Ich habe nur wenige Trikots, und mein aktuellstes wurde mir wahnsinnigerweise geschenkt (Ich sage nicht von wem, lieber Krischan 😘). Nur ein Trikot hat einen Namensflock: van Nistelrooy musste sein.

  • Ich habe erst kürzlich mein erstes Trikot gekauft (mit Ito Flock), war im Angebot und daher bezahlbar. Ich finde es schon wahnsinnig was die heute Kosten!

  • Aus den 2000er Jahren habe ich einige Trikots. In den letzten Jahren hole ich mir meist nur ab und zu ein Auswärtsshirt. Das blaue Ausweichtrikot von glaube ich 2016 fand ich super, irgendwie ist der Stoff so weich. Dann habe ich mir noch das schwarz/orangene Shirt geholt und zu meiner Schande natürlich auch das pinke Trikot.

    Und wenn das Schiff auf dem wir stehn,

    auch einmal droht unter zu gehn,

    Wir bleiben drauf mit Mann und Maus

    Wir stehn zu unserem HSV!

  • mein letztes Trikot mit Spieler drauf, war von Calhanoglu. Wir hatten Hakan bei uns im OFC Hamburger Stadtmusikanten zu Gast. War ein toller Nachmittag. Er hat viel erzählt. Da war noch "Stand jetzt" dass er gerne beim HSV verlängern will... 5-6 Monate später begann die Geschichte mit Leverkusen... Danach das schwarze Auswärtstrikot mit "Krischan 74" . Weite 2 Heimtrikots ohne Beflockung. Werde mir auch mit einem Spieler keines mehr kaufen... (Ausser vielleicht mit Hunt drauf :-P )

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • Anfang des Jahrtausends hatte ich als kleiner Bub so gut wie alle Trikots, die es so gab. Natürlich bis auf das HSV Trikot nichts originales.


    Beim HSV kann ich mich an drei Trikots erinnern, die ich besaß und lange trug:


    1. Heimtrikot 97/98 mit Yeboah Flock (immer noch mein Lieblingstrikot, auch wenn der Ausrüster und das Design komisch sind). Wurde komplett mit Unterschriften ausgestattet und habe ich schon an meinen Neffen vererbt. Gibt es ein schöneres Trikot? :love:


    2. Heimtrikot 07/08 mit Olic Flock (sieht bis heute auch ganz gut aus finde ich). Hängt noch im Schrank, auch wenn es nicht mehr passt.


    3. Auswärtstrikot 09/10 mit Zé Roberto Flock (bis heute wohl das Hässlichste Trikot, was ich hatte, aber mit meinem HSV Lieblingsspieler der letzten 10-15 Jahre).



    Sollte ich mir noch mal ein Trikot holen, dann auf jeden Fall ohne Flock. Ist mir A zu teuer und B kann man sich heutzutage noch weniger auf Spieler verlassen als je zuvor. Im Moment fehlt mir aber eh die Bindung an einen Spieler im Kader. Ich habe aber Hoffnung, dass sich das die nächsten Jahre wieder ändert.

  • Ich kauf mir schon das eine oder andere Trikot. Meistens mit "Fiete" und der Nummer "06" drauf. Mein letztes Spielertrikot ist das blaue dieser Saison mit ARP drauf. Ich glaube, den Namen kann man auch in 10 Jahren noch mit Stolz tragen. Davor hatte ich Badelj und Jansen drauf.

    Was ich sehr schade finde, ist, daß es keine langärmligen Trikots mehr gibt #seufz

    Wer seine Familie schlecht macht, der macht sich selbst schlecht

  • Was ich sehr schade finde, ist, daß es keine langärmligen Trikots mehr gibt #seufz

    Mit langarm aber im tiefsten Winter und eiseskälte mit Sandalen rumlaufen? :/

    Vorstand ist nur ein Titel. Ich bin hier mit meiner privaten und eigenen Meinung unterwegs.

  • ... ich habe gerade gehört, dass das Gerücht mit den ROTEN Auswärtstrikots wahr sein soll! Trikots sollen sogar schon in Hamburg irgendwo gelagert sein....

  • ... ich habe gerade gehört, dass das Gerücht mit den ROTEN Auswärtstrikots wahr sein soll! Trikots sollen sogar schon in Hamburg irgendwo gelagert sein....

    Wir haben ja traditionell weiße Heimtrikots und dann noch blaue und meist rote Auswärts- und Ausweichtrikots. Die kompletten 2000er sind wir mit roten Trikots aufgelaufen. Von daher ist rot nichts Neues. Und mir gefällt rot besser, als die pinken oder auch die mit den neonfarbenden Nummern

    Wer seine Familie schlecht macht, der macht sich selbst schlecht

  • Mein letztes Trikot war das Heimtrikot aus der Saison 10/11 mit Jansen. Habe mir in den letzten Jahren keins mehr gekauft, da für mich der Preis immer eine Höhe Hürde darstellt. Für das Geld bekomme ich 8ch auch 3-4 T-Shirt aus dem HSV Shop. Außerdem hat mich die letzten Jahre ehrlich gesagt kein Spieler dazu verführt "sein" Trikot zu wollen.


    Nächste Saison könnte aber durchaus mal wieder eines fällig sein mit Ito. :D

  • Ich besitze zurzeit 4 Trikots des HSV:

    • Auswärtstrikot 2013 / 14 (Flock: Beister (21) - Badges: Bundesliga / Hermes)
    • Heimtrikot 2014 / 15 (Flock: Stieber (17) - Badges: Bundesliga / Hermes)
    • Heimtrikot 2015 / 16 (Flock: Holtby (8) - keine Badges)
    • Auswärtstrikot 2015 / 16 (kein Flock - keine Badges)

    Das Heimtrikot 14/15 habe ich mir zu Beginn der Saison zum Vollpreis gegönnt. Das Auswärtstrikot 13/14 gab's dagegen rabattiert gegen Ende der vorangegangen Saison für meine Sammlung. Und die Trikots aus der Saison 15/16 gab's zeitgleich gegen Ende der Saison - das Heimtrikot rabattiert, das Auswärtstrikot zum Vollpreis.


    Bin mit meiner Sammlung ganz zufrieden, sind ja alles relativ aktuelle Jerseys. Liegt wohl auch daran, dass ich erst seit 2012 HSV-Fan bin und mich zuvor eher wenig bis gar nicht mit Fussball und der BuLi auseinander gesetzt habe.

    Ich bin mir sicher, dass ein oder andere schicke Trikot wird später noch hinzukommen ;)

    Jeden Tag - Jede Saison - In jeder Liga - NUR DER HSV!

  • Okay, dann oute ich mich jetzt....


    Nachdem wir am 2. Spieltag gegen den 1. FC Köln gewonnen hatten und mit 6 Punkten an der Tabellenspitze standen, habe ich mir sowohl das Heim- als auch das Auswärtstrikot 17/18 gekauft. Und da ich den Flock kostenlos erhielt, habe ich mir beide Trikots mit der 42 beflocken lassen.


    Wer das ist? HOOBS


    So - und nun könnt Ihr über mich herfallen 8o

  • Mein erstes Trikot hatte ich als (kleines) Kind. Es war hellblau, langärmlig und nur mit den Buchstaben "HSV" drauf. Ich habe es geliebt. Später habe ich mal versucht zu recherchieren, welches es genau war. Aber so ganz sicher bin ich mir nicht. Ich glaube irgendein Europapokal-Trikot. Und wenn ich mich nicht komplett täusche, ist es das Trikot, das "Sauerland3" hier im Forum als Profilbild hat. Ich erinnere mich auch deshalb so gerne daran zurück, weil mein Vater sehr starker Eintracht Frankfurt-Fan ist, die HSV-Fanschaft seines Sohnes aber nicht nur akzeptiert, sondern durch den ein oder anderen Fanartikel sogar unterstützt hat.


    Dann hatte ich jahrezehntelang kein Trikot mehr. Mir fehlte irgendwie die Möglichkeit es anzuziehen. Da ich extrem selten zum HSV ins Stadion gehe (weil ich in Frankfurt wohne - siehe Vorstellungsthread) und nie ein Trikot als Freizeitkleidung tragen würde, habe ich mir nie eins gekauft. Ich weiß nicht mehr genau, was der AUaslöser war, aber das änderte sich vor 6 Jahren mit dem schwarz/hellblauen Trikot, das ich mir unbeflockt fürs Fitnessstudio kaufte. Seit dem laufe ich mir jedes Jahr ein Trikot, immer jeweils mit der Hose, damit ich im Fitness Studio schick aussehe. ;) Beflockt habe ich es die letzten Jahre mit Lasogga, Holtby und Gregoritsch und im letzten Jahr mit meinem damals neuen (weil von meiner Frau übernommenen) Nachnamen.

    Meist kaufe ich mir das Auswärts- oder Ausweichtrkot, weil sowohl weiß als auch rot Farben sind, die meinem Typ nicht unbedingt schmeicheln. Jetzt höre ich aber auch auf, ich höre mich ja schon fast an wie Hoobs. ;)

  • habe einige Jahre gerne unser schwarzes Auswärtstrikot mit der Nr. 7 getragen..

    und jedes Jahr mehrmals überlegt zum Saisonstart mir ein neues Heimtrikot zu kaufen.

    Die jeweilige neue Optik in Kombination mit dem Preis hat mich aber immer zurückgehalten..

    Unser bis dato aktuelles blaues Auswärtstrikot hat mich dann erstmalig wieder richtig begeistert

    und sofort zugreifen lassen...

    Momentan kann ich mir vorstellen zum Saisonstart ein neues Heimtrikot zu bestellen,

    Dieses wird aber definitiv keine Spielerbeflockung haben

    Gruß

    WICKtory


    hör ich was Böses, denk ich nicht hin

  • Auch ich habe einige HSV Trikots :love:

    ... stolz wie Bolle habe ich mir 2006 nach der WM das Auswärtstrikot von Juan Pablo Sorin zugelegt.

    Das der Kapitän der Gauchos leider 11 Monate ausgefallen ist, war nun einfach Pech. ?(

    Aktuell trage ich das Auswärtstrikot von 2016/17 mit der Nr. 14 und Haudegen drauf 8)

  • Auch ich habe einige HSV Trikots :love:

    ... stolz wie Bolle habe ich mir 2006 nach der WM das Auswärtstrikot von Juan Pablo Sorin zugelegt.

    Das der Kapitän der Gauchos leider 11 Monate ausgefallen ist, war nun einfach Pech. ?(

    Aktuell trage ich das Auswärtstrikot von 2016/17 mit der Nr. 14 und Haudegen drauf 8)

    Sorin kann man doch immer noch mit Stolz tragen :-)

    Wer seine Familie schlecht macht, der macht sich selbst schlecht